Wissenschaftsstadt Darmstadt

Telefon: +49 (0)6151-115

E-Mail: info@1sp4mdarmstadt.abde

ImpressumDatenschutz und Nutzungsbedingungen

1

Darmstadt Aktuell

Wohnquartier Elfeicher Weg: Wissenschaftsstadt Darmstadt lädt für 1. Dezember zur Infoveranstaltung ein

(ono) – Dienstag, 16.11.2021

OB Partsch: „Bürgerinnen und Bürger erhalten detaillierten Einblick in das Vorhaben“ / Planungsdezernent Kolmer: „Zukunftsweisendes Energiekonzept, Öffnung des Grundstücks für Bürgerinnen und Bürger – nehmen Kritik und Anregungen an“

© Pixabay

Anlässlich der Offenlage des Bebauungsplans zum Wohnquartier zwischen Kastanienallee und Elfeicher Weg lädt die Wissenschaftsstadt Darmstadt alle Interessierten für Mittwoch, 1. Dezember 2021, zu einer Online-Informationsveranstaltung ein. Oberbürgermeister Jochen Partsch und Planungsdezernent Michael Kolmer werden das Vorhaben ab 18.30 Uhr vorstellen, Fragen beantworten und Anregungen wie Kritik aufnehmen.

„Bürgerinnen und Bürger erhalten einen detaillierten Einblick in den Entwurf des Bebauungsplans, den Vorhabenplan und die dazu erstellten Gutachten“, erläutert OB Jochen Partsch. „Im Rahmen der Offenlage besteht auch nach diesem Abend noch die reguläre Möglichkeit, die Pläne in Ruhe in Augenschein zu nehmen und bis zum 23. Dezember 2021 Stellungnahmen dazu abzugeben. Mit der Informationsveranstaltung am 1. Dezember tragen wir dem erhöhten Interesse der Öffentlichkeit an dem Vorhaben Rechnung.“

„Auf der Grundlage dieses Bebauungsplans wird das Wohngebiet an der Kastanienallee um 47 Gebäude mit einem zukunftsweisenden Energiekonzept erweitert“, erklärt Planungsdezernent Michael Kolmer. „Auch dieses vergleichsweise kleine Vorhaben ist ein Baustein von vielen, um neuen Wohnraum zu schaffen. Unter der Prämisse der doppelten Innenentwicklung, also einer ökologisch verantwortungsvollen Nutzung der Ressourcen, entsteht hier ein stark durchgrüntes Quartier.“ Außerdem werde das bisher abgeschottete Gelände in der Nachbarschaft des Bürgerparks erstmals für die Öffentlichkeit zugänglich und es werde eine Verbindung für Parkbesucher zwischen Kastanienallee und Elfeicher Weg geschaffen, so Kolmer. Insgesamt werden 26 heimische standortgerechte, großkronige Bäume und 175 klein- bis mittelkronige Bäume gepflanzt. Schottergärten sind  nicht zugelassen. An allen Gebäuden ist die Begrünung der Dächer und Fassaden vorgeschrieben.

Die Gebäude gruppieren sich um den zentral gelegenen Teich, der Lebensraum für Fauna und Flora, landschaftliches Gestaltungselement und eine Möglichkeit zur Energieversorgung für das Quartier ist. Der Vorhabenträger plant – gemeinsam mit der TU Darmstadt – eine innovative und zukunftsweisende Wärmeerzeugung mit Hilfe der Energiegewinnung aus dem Teichwasser. Mit diesem Ansatz kann durch Wärmetauscher und ein Nahwärmenetz sowie die Nutzung der Sonnenenergie nahezu der gesamte Wärmebedarf des Quartiers gedeckt werden. Der Entwurf des vorhabenbezogenen Bebauungsplans mit Umweltbericht, Vorhaben- und Erschließungsplan und den bereits vorliegenden umweltbezogenen Stellungnahmen ist bis 23. Dezember 2021 im Internet unter dem Link https://www.darmstadt.de/bauleitplan abrufbar und im Stadtplanungsamt einsehbar (Stadthaus West, Mina-Rees-Straße 12, 2. Obergeschoss, Zimmer 2.02, montags bis donnerstags von 8 bis 16 Uhr, freitags von 8 bis 12 Uhr); um Anmeldung (Ruf 06151/13 26 04) und Einhaltung der Hygieneregeln wird gebeten.

Mit Hinblick auf die Covid-19-Pandemie findet die Informationsveranstaltung nur online über die Plattform Webex statt. Wer teilnehmen möchte, meldet sich bis Montag, 29. November 2021, per E-Mail an bauleitplanung@1sp4mdarmstadt.abde an; ihm wird dann der Zugangslink mitgeteilt. 

Wichtige Mitteilung
×