Wissenschaftsstadt Darmstadt

Telefon: +49 (0)6151-115

E-Mail: info@1sp4mdarmstadt.abde

ImpressumDatenschutz und Nutzungsbedingungen

1

Mit der "Google benutzerdefinierten Suche" kann diese Internetseite durchsucht werden. Wenn Sie JA anklicken und die Google Suche nutzen, werden Inhalte auf Servern von Google abgerufen. Die Wissenschaftsstadt Darmstadt hat keinen Einfluss auf die Verarbeitung Ihrer Daten durch Google. Klicken Sie NEIN an wenn Sie nicht möchten, dass Ihre Daten an Google übermittelt werden. Weitere Informationen zur Google benutzerdefinierten Suche finden Sie in unserer Datenschutzerklärung: https://www.darmstadt.de/datenschutz
Informationen von Google über den Umgang mit Nutzerdaten (Datenschutzerklärung) erhalten Sie unter https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de.

Kinder und Jugendliche

Jugendehrung 2024

Vorschläge zur Ehrung verdienter Jugendlicher und junger Menschen bis 01.07.2024

Zu ehrende Jugendliche und junge Menschen 2023

 

Der Magistrat der Wissenschaftsstadt Darmstadt zeichnet auf der Grundlage der Ehrungsordnung seit 2002 jedes Jahr verdiente Jugendliche und junge Menschen für ihr ehrenamtliches Engagement aus.

Diese Würdigung dient jungen Bürger*innen (die das 27. Lebensjahr noch nicht vollendet haben) aus dem Bereich der karitativen, sozialen und kirchlichen Einrichtungen, der Jugendgruppen und -verbände, der Freiwilligen Feuerwehren sowie allgemein aus den Bereichen Jugend, Schule, Sport, Wissenschaft, Politik und Naturschutz als Anerkennung ihres sozialen und ehrenamtlichen Engagements.

Um diese engagierten Menschen erreichen zu können, ist man auf die Meldung aus Vereinen, Verbänden, Einrichtungen oder auch von Privatpersonen angewiesen. Wenn auch Sie besonders engagierte Einzelpersonen oder Gruppen kennen und zur Ehrung vorschlagen möchten, melden Sie diese gerne bis 01.07.2024 mit dem

Antragsformular für Einzelpersonen oder dem

Antragsformular für Gruppen

bei der Kinder- und Jugendförderung des Jugendamtes über kijufoe@1sp4mdarmstadt.abde oder per Fax an  13-4403. Bei Fragen steht Ihnen Frau Schupp gerne zur Verfügung (06151 13-2813).

Sollten Sie mehrere Vorschläge verdienter junger Menschen einreichen, bitten wir Sie, die Geschlechterparität Ihrer Vorschläge zu berücksichtigen.

 

 

 

SAVE THE DATE - Weltkindertag in Darmstadt am 22.09.2024

 

Am Sonntag, den 22.09.2024, werden wir auf dem Marktplatz und dem Friedensplatz wieder den Weltkindertag Darmstadt feiern.

Unter dem diesjährigen Motto "Mit Kinderrechten in die Zukunft" möchten wir ein Zeichen setzen für die Rechte von Kindern und gemeinsam einen schönen Weltkindertag erleben. Beteiligen Sie sich mit Ihrem Verein, Ihrer Organisation oder Einrichtung gerne mit einem Spiel-, Bastel- oder Bewegungsangebot am eigenen Stand am großen Erlebnisparcours für Kinder. Seien Sie kreativ oder bieten Sie ein kulinarisches Angebot (keine gewerblichen Anbieter). Beteiligen Sie sich gerne auch mit einem Bühnenbeitrag. Wir freuen uns über eine bunte Vielfalt an Auftritten von Kindern für Kinder. Seien Sie Teil dieser schönen und großen Veranstaltung in Darmstadt. 

Hier finden Sie entsprechende Anmeldeformulare, die bis 30.06.2024 über KiJufoe@darmstadt.de oder per Fax an 06151 13-4403 in der Kinder- und Jugendförderung eingegangen sein sollten. 

Anmeldeformular zur Teilnahme am Weltkindertag

Anmeldeformular für einen Bühnenbeitrag am Weltkindertag

Sollten Sie Fragen haben zur Veranstaltung, zum Ablauf, zum Angebot, dem Bühnenprogramm oder sonstigem, schauen Sie sich gerne die Präsentation zum Weltkindertag an oder kontaktieren Sie uns gerne (KiJufoe@darmstadt.de oder 13-2813).

 

 

Hurra! Die digitale Spielplatzkarte ist da!

 

Auf unseren Spielplätzen können Kinder richtig was erleben! In der Wissenschaftsstadt Darmstadt gibt es jede Menge tolle Spielplätze, ob Waldspielplatz, Abenteuerspielplatz oder Wasserspielplatz. Auf unzähligen Spielplätzen laden Spielgeräte zum Klettern, Rutschen, Schaukeln und Entdecken ein. Auch Platz zum Buddeln und Toben ist reichlich vorhanden. Spielplätze sind nicht nur für kleine Kinder da. Sie sollen auch altersübergreifende Treffpunkte für Kinder ihre Eltern und Großeltern sein. Ergänzt werden sie um Spielpunkte in der Fußgängerzone und eine große Anzahl an Ballspielplätzen mit unterschiedlichen Belägen, die vor allem zum Kicken oder Basketball einladen.

All diese Spielplätze können jetzt online erkundet werden, auf unserer neuen digitalen Spielplatzkarte!

 

 

 

Die Kinder und Jugendförderung

 

Die vielfältigen Angebote und Maßnahmen der Kinder- und Jugendförderung richten sich vor allem an Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene ab 6 bis unter 27 Jahren. Die Kinder- und Jugendförderung ist eine wichtige gesellschaftliche Aufgabe. Selbstbestimmung, verantwortliches Handeln, Beteiligung an den gesellschaftlichen Gestaltungsprozessen und das Formulieren eigener Interessen sind unsere Hauptziele. Wir möchten Jugendliche darin bestärken, Verantwortung zu tragen, auf Entwicklungen in ihrem Umfeld aktiv einzuwirken und sie dabei unterstützen, eine kritische Haltung zu entwickeln. Neben regelmäßigen Angeboten für Kinder und Jugendliche initiiert und koordiniert die Jugendförderung - häufig in Kooperation mit anderen Institutionen - innovative Projekte.

Unter dem Dach der Kinder- und Jugendförderung werden die Bereiche Offene Jugendarbeit, Jugendverbandsarbeit, Jugendsozialarbeit, der erzieherische Kinder- und Jugendschutz und das Jugendbildungswerk zusammengefasst. Zu den Schwerpunkten des gesamten Leistungsbereiches zählen u.a. Querschnittsthemen wie die Zusammenarbeit von Jugendhilfe mit der Schule, politische und soziale Bildung, geschlechtssensible Arbeit, Inklusion, eigenständige Jugendpolitik, Integration, interkulturelle Bildung und internationale Jugendarbeit.

Die Kinder - und Jugendförderung ist Ansprechpartner*in für Kinder, Jugendliche, Eltern, Vereine, Träger, Kirchengemeinden, Initiativen und Personen aus der ehren-, neben und hauptamtlichen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen.

Sprechen Sie uns an, wenn Sie Beratung und Unterstützung zu den verschiedenen Themenfeldern der Jugendarbeit, der Jugendsozialarbeit oder des Jugendbildungswerks benötigen.

 

 

Willkommen in der Kinder- und Jugendförderung

 

In der Stadt Darmstadt finden Kinder und Jugendliche Einrichtungen und Angebote in allen Stadtteilen. In den Einrichtungen und Angeboten finden sich erfahrene Pädagog*innen, die für Kinder  und Jugendliche immer ansprechbar sind. Diese Adressen möchten wir auch allen Menschen an die Hand geben, die sich für ukrainische Flüchtlinge engagieren. 

Nähere Infos zu Kinder- und Jugendhäusern findet ihr hier.

Infos zu weiteren Kinder- und Jugendangeboten erhaltet ihr hier.

 

Gutscheinkarten zum Selbstdruck

Verschenken Sie doch mal eine Freizeit oder Ferienspiele!

 

Überlegen Sie noch was Sie Ihren Kindern, Enkelchen, Nichten oder Neffen oder anderen Kindern (denen Sie etwas Gutes tun möchten) zu besonderen Anlässen schenken könnten?

Wir hätten da eine Idee! Verschenken Sie doch eine Freizeit oder ein Ferienspielangebot aus unserer Ferien- und Freizeitbroschüre Aktive Ferien 2024

Wir haben Ihnen hierfür Gutscheinkarten vorbereitet, die Sie einfach nur ausdrucken, ausschneiden und ausfüllen müssen.

"All Year Round" Edition     Winter-Edition     Frühlings-Edition    Oster-Edition

Die Gutscheinkarten sind kostenlos. Durch den Download einer Gutscheinkarte entsteht kein Anspruch auf ein kostenloses Ferien- und Freizeitangebot.

 

Kontakt

Jugendamt, Abteilung Kinder- u. Jugendförderung und Jugendbildungswerk

Telefon: 0615113-2485 Fax: 0615113-4403 E-Mail: kijufoe@darmstadt.de

Öffnungszeiten

Wochentag  
Montag bis Freitag;8:00 bis 16:00 Uhr

Freie Plätze für die Osterferien im Programm "Aktive Ferien 2024"

Datenschutzerklärung der Kinder- und Jugendförderung

 

Hier findet Ihr/ finden Sie die Datenschutzerklärung der Kinder- und Jugendförderung - auch in leichter Sprache.

Ideen und Hinweise zur Mediennutzung in besonderen Zeiten

 

Hier finden Kinder und Jugendliche, aber auch Erwachsene Ideen und Hinweise zur Mediennutzung!

Aktive Ferien 2024

 

Hier finden Sie die Broschüre "Aktive Ferien 2024" (4,09 MB) mit Informationen über Ferien- und Freizeitangebote der Kinder- und Jugendförderung sowie der Freien Träger.

Weitere Informationen und Anmeldeformulare finden Sie hier

Mehrsprachige Informationen zur Broschüre "Aktive Ferien"

Anmeldung - Freizeiten

Anmeldeformular für die Freizeiten der Kinder- und Jugendförderung im Albert-Schweitzer-Haus in Lindenfels

Anmeldungen aus der Wissenschaftsstadt Darmstadt werden vorrangig behandelt. Alle anderen Anmeldungen werden in einer Warteliste gesammelt. Sind 6 Wochen vor der entsprechenden Freizeit noch Plätze frei, können die Kinder auf der Warteliste nachrücken.

Infos zum Sozialfonds - Zuschussmöglichkeiten

Über den Sozialfonds der Wissenschaftsstadt Darmstadt können Teilnehmende auch bei Freizeitmaßnahmen und Ferienspielen anerkannter Träger einen Zuschuss erhalten.

Das Antragsformular sowie die Teilnahmebescheinigung finden Sie hier:

Antrag und Teilnahmebestätigung

Wichtige Mitteilung
×