Wissenschaftsstadt Darmstadt

Telefon: +49 (0)6151-115

E-Mail: info@1sp4mdarmstadt.abde

ImpressumDatenschutz und Nutzungsbedingungen

1

Wald und Bäume

Abschlussbericht des RUNDEN TISCHES WALD

Nach Beschluss des Magistrats vom 14.01.2021 ist der Abschlussbericht des Runden Tisches Wald nun öffentlich einsehbar (link).

Das Gremium war im August 2019 mit einstimmigem Beschluss der Stadtverordnetenversammlung eingerichtet worden und hat sich unter dem Vorsitz von Stadträtin Akdeniz unter Einbeziehung verschiedener Akteurinnen und Akteure aus Wissenschaft, Naturschutzverbänden, Politik, Verwaltung und Umweltbildung am 17.10.2019 konstituiert.

In insgesamt 11 Sitzungen mit zahlreichen Fachvorträgen u.a. externer Referent*innen aus dem ganzen Bundesgebiet zu den Themen Waldzustand, naturnahe Waldbewirtschaftung, Biodiversität, Wasser, Jagd, externe Stressoren, Naturverjüngung, u.v.m. wurde über 14 Monate lang gemeinsam partizipativ mit circa 25-30 Teilnehmenden intensiv geprüft, welche Konzepte sich im Stadtwald umsetzen lassen, welche Randbedingungen im komplexen Ökosystem Wald zu beachten sind und wie Prioritäten zu setzen sind, um den durch die Klimakrise stark belasteten Stadtwald zu erhalten und zu sanieren.

Das Leitbild und die Handlungsempfehlungen nehmen eine konkrete Priorisierung der verschiedenen Nutzungen vor und zeigen auf, welche Maßnahmen notwendig sind, um den Stadtwald zu erhalten.

Das Leitbild und die Leitlinien sollen nach Beschlussfassung der Stadtverordnetenversammlung gemeinsam mit den Erkenntnissen aus dem Waldzustandsbericht 2020 (link) und der Bürger*innenumfrage (link) die Grundlage für die Planung der gesetzlich vorgeschriebenen nächsten Forsteinrichtung (10 jährige Betriebsplanung) für die Planungsperiode 2023 - 2033 sein. 

Weitere Informationen können auch der entsprechenden Pressemitteilung entnommen werden (link)

Wald

Darmstadt ist von Wald umgeben, der zu einem Drittel der Stadt gehört.

Der Darmstädter Wald wird als Erholungswald für die Bevölkerung bewirtschaftet und ist kein auf Profit gerichteter Wirtschaftswald. Er hat Erholungs- und Schutzfunktion.

 

Mehr erfahren Sie unter der Rubrik "Wald und Biotopschutz".

Stadt- und Privatbäume

Bäume tragen dazu bei, dass eine Stadt lebenswert und wohnlich wird. Der Baumbestand belebt und gliedert das Stadtbild, sichert die Leistungsfähigkeit des Naturhaushaltes und dient zur Abwehr schädlicher Umwelteinwirkungen.

Die Zuständigkeit in der Stadtverwaltung ist im Bereich Bäume in zwei verschiedenen Organisationseinheiten angesiedelt. Bäume auf städtschen, öffentlichen Grundstücken befinden sich in der Verantwortung des Grünflächenamtes, Privatbäume werden durch das Umweltamt betreut.

Wofür interessieren Sie sich?

Stadtbäume           Privatbäume

 

Kontakt

Wald
Telefon: 06151 / 13 - 2923

Stadtbäume
Telefon: 06151 / 13 - 2923 

Privatbäume
Telefon: 06151 / 13 - 3637

Russrindenkrankheit von Ahornbäumen

Leider ist auch in Darmstadt die Russrindenkrankheit angekommen. Ein Faltblatt der Forstlichen Versuchsanstalt Göttingen enthält die wichtigsten Informationen.

Wichtige Mitteilung
×