Wissenschaftsstadt Darmstadt

Telefon: +49 (0)6151-13-1

E-Mail: info@darmstadt.de

ImpressumDatenschutz und Nutzungsbedingungen

1

Ehe | Trennung | Scheidung

Ehe

Aus einer Eheschließung ergeben sich eine Vielzahl von Änderungen für die rechtliche Situation der Einzelnen innerhalb der Beziehung und auch gegenüber der Gesellschaft. Oft beschäftigen sich Ehepaare mit ihren Rechten und Pflichten jedoch erst, wenn sie sich trennen. Mit den rechtlichen Folgen der Heirat sollten sich Paare aber bereits vor einer Hochzeit und auch in einer intakten Ehe beschäftigen.

Bei vielen Frauen besteht ein erheblicher Informationsbedarf zu ihrer rechtlichen Situation vor, während und nach der Ehe. Denn häufig sind sie es, die nach der Eheschließung ihre Berufstätigkeit aufgeben oder zumindest einschränken, um für die Kinder da zu sein. Dabei verlassen sie sich auf die soziale Absicherung durch den Partner. Dass diese Entscheidung im Falle einer Trennung ein erhebliches Armutsrisiko birgt, wird verdrängt oder ist schlicht nicht bekannt. Auch die Entscheidung, welche Steuerklassenkombination für die Ehe gewählt wird, bedarf genauer Überlegungen.

Bereits vor der Hochzeit sollten daher rechtliche Fragen zum Rahmen der gegenseitigen Verpflichtungen, zu Regelungen der Finanzen oder zu Versorgung und Unterhalt Thema sein.

Trennung und Scheidung

Etwa 39 % aller Ehen in Deutschland werden laut Statistischem Bundesamt aus unterschiedlichen Gründen geschieden. Die emotionale Bewältigung einer Scheidung ist keine leichte Sache und bringt viele Probleme mit sich. Bis dato unbekannte rechtliche Sachlagen vermischen sich mit dem Aufbruch in ein neues Leben.

Das Wohl und die Sorge um die Kinder mündet, wenn alles schief läuft, in einem Machtkampf. Oft tauchen Probleme schon vor dem Scheidungsprozess auf. Manchmal erst in dessen Verlauf – wenn die Parteien mit ihren Verhandlungen festgefahren sind. Die Eheleute sind überfordert und wissen keinen Rat mehr.

In dem Faltblatt „Trennung, Scheidung“ informiert das Frauenbüro der Wissenschaftsstadt Darmstadt über Beratungs- und Unterstützungsangebote in Darmstadt.

Einige Aspekte:

  • Betreuter Umgang,
  • Gesprächsabende,
  • Gruppen für Kinder,
  • Familiengericht,
  • Mediation,
  • Rechte,
  • Trennungszeit,
  • Unterhalt.

zum Flyer »

Wichtige Mitteilung
×

Erreichbarkeit der Stadtverwaltung

Erste Ämter öffnen: Aufgrund der positiven Entwicklung der Covid-19-Infektionszahlen für Darmstadt sind das Bürger- und Ordnungsamt in der Grafenstraße, die Kfz-Zulassungsstelle in der Rüdesheimer Straße sowie das Standesamt mit allen Standorten ab sofort für die Bürgerinnen und Bürger wieder geöffnet. Für einen Besuch ist allerdings eine vorherige individuelle Terminvereinbarung nötig. Details dazu erfahren Sie hier Öffnung der Ämter

Alle anderen Ämter und Verwaltungsstellen arbeiten in veränderter Arbeitsorganisation weiter und sind per Mail oder telefonisch erreichbar. In dringenden Fällen können über diese Kommunikationswege persönliche Termine vereinbart werden.