Wissenschaftsstadt Darmstadt

Telefon: +49 (0)6151-13-1

E-Mail: info@1sp4mdarmstadt.abde

ImpressumDatenschutz und Nutzungsbedingungen

1

Masterplan DA 2030+

Masterplan DA 2030+ ////Darmstadt weiterdenken

Sie erreichen diese Seite direkt über www.darmstadt.de/masterplan-da2030

Einladung zum 5. Bürgerforum „Der Masterplan 2030+ ist DA!“

zur Vorstellung des Masterplans DA 2030+
Das fünfte und vorerst letzte Bürgerforum im Masterplanprozess DA 2030+ ////Darmstadt weiterdenken findet am Dienstag, den 29. September 2020 um 19.00 Uhr im darmstadtium statt. Die Wissenschaftsstadt Darmstadt lädt alle Bürgerinnen und Bürger Darmstadts herzlich dazu ein, sich im großen Veranstaltungssaal spectrum über die Ergebnisse aus dem Masterplanprozess zu informieren (kontrollierter Einlass der angemeldeten Bürgerinnen und Bürger ab 18.15 Uhr). Parallel hierzu soll als hybrides Angebot die Veranstaltung auch online auf der Homepage der Wissenschaftsstadt Darmstadt übertragen werden. Nähere Informationen zum Programmablauf werden in Kürze hier zu finden sein.
Link: Pressemitteilung vom 01. September 2020 zum 5. Bürgerforum Masterplan DA 2030+ am 29. September

Anmeldung
Zur Teilnahme am 5. Bürgerforum können Sie sich unter Angabe Ihres Namens, Adresse, Telefonnummer und Emailadresse bis zum 16.09.2020 auf  www.eveeno.com/DA2030+ oder per Post beim Büro der Bürgerbeauftragten, Luisenplatz 5a, 64283 Darmstadt anmelden. Bitte teilen Sie uns mit, wenn Sie keine digitale Möglichkeit haben, an der parallel übertragenen Online-Veranstaltung teilzunehmen. Die Veranstaltung findet unter Einhaltung des Hygiene-Konzeptes des darmstadtiums statt, die Besuchskapazitäten sind daher begrenzt. Für den Fall, dass mehr Anmeldungen eingehen, als Plätze im darmstadtium vorgehalten werden können, entscheidet das Losverfahren.

Hybrid-Veranstaltung mit Livestream
Informationen zur Hybrid-Veranstaltung werden hier auf der Themenseite zum Masterplan DA 2030+ in Kürze abrufbar sein (www.darmstadt.de/masterplan-da2030).

Beschluss durch die Stadtverordnetenversammlung
Die Stadtverordnetenversammlung hat in ihrer Sitzung am 25. Juni 2020 den Masterplan DA 2030+ als räumliche Entwicklungsstrategie beschlossen. Gleichzeitig wurde einem sogenannten Maßgabeantrag zugestimmt, der die Aussagen des Masterplans DA 2030+ zu potentiellen Flächen für die Schaffung von neuem Wohnraum erläutert und ergänzt.

  • Es wird vorrangig auf integrierte Flächen (innerhalb des Stadtkörpers) gesetzt, die durch Neubau und Aufstockung stadtökologisch und zugleich sozial verträglich genutzt werden.
  • Es werden keinerlei bewaldete Flächen im Außenbereich der Wissenschaftsstadt Darmstadt für die Wohnungsbauentwicklung in Anspruch genommen.
  • Ab 2030 findet eine kritische Überprüfung der Rahmenbedingungen der Siedlungsentwicklung (Bevölkerungsentwicklung, Flächenreserven der Innenentwicklung etc.) statt. Insbesondere durch die Arbeiten am Runden Tisch Wald wird die Situation der Darmstadt umgebenden Wälder kontinuierlich vor dem Hintergrund des Klimawandels analysiert und bewertet werden.

Abschlussdokumentation Masterplan DA 2030+
Die im Maßgabeantrag beschlossenen Änderungen des Masterplans DA 2030+ wurden in das Abschlussdokument und die darin abgebildeten thematischen Karten eingearbeitet. Damit liegt nun ein abschließendes Ergebnis des Masterplanprozesses DA 2030+ vor. Die gedruckten Abschlussbroschüren werden im Rahmen des 5. Bürgerforums der Öffentlichkeit übergeben und sind ab dem 30.09.2020 unter anderem im Bürgerberatungs- und Informationszentrum, Stadtfoyer, Luisenplatz 5a, erhältlich.

Das Abschlussdokument kann als Download hier heruntergeladen werden: Abschlussdokumentation Masterplan DA 2030+, Broschüre (PDF-Datei, 6,0 MB)

Planungsprozess und Beteiligung der Bürgerschaft
Die Erarbeitung des Masterplans DA 2030+ erfolgte mit umfangreicher Beteiligung der Bürgerschaft sowie Akteurinnen und Akteuren der Stadtgesellschaft von 2017 bis Ende 2019 u. a. in vier großen Bürgerforen und weiteren Stadtaktionen. Unter Berücksichtigung der Ergebnisse dieser Beteiligung wurden Ideen und Szenarien für die zukünftige Stadtentwicklung von fünf Planungsteams erarbeitet. Jedes Planungsteam war für ein spezielles Arbeitsfeld zuständig, das sinnbildlich für die aktuellen Entwicklungsherausforderungen in Darmstadt steht. Die Ideen der fünf Planungsteams wurden daraufhin zusammengeführt und mit der breit aufgestellten Lenkungsgruppe und der Verwaltung abgestimmt. Es kristallisierten sich die drei Handlungsfelder "Darmstadt nutzt seine Ressourcen und Flächen verantwortungsvoll", "Darmstadt stärkt Wissenschaft, Wirtschaft und Technologie" und "Darmstadts Quartiere sicheren Lebensqualität und Teilhabe" heraus, denen Maßnahmen mit unterschiedlichen Umsetzungszeithorizonten zugeordnet werden.

Kurzübersicht

MASTERPLAN DA 2030+:Abschlussdokumentation Masterplan DA 2030+ (PDF-Datei, 6,0 MB)
BÜRGERFOREN:Rückblicke und Dokumentationen + Hörprotokolle
DARMSTADTS SCHÄTZE #2: Stadtaktionen - Aktuelles zu den 7 ausgewählten Projekten
DARMSTADTS SCHÄTZE #1:
Ergebnisse Online-Beteiligung
FLYER mit allen Infos zum Prozess: Download hier (pdf-Datei, 4 MB)
DARMSTADTATLAS: Wo steht Darmstadt heute? Ausgangslage und Herausforderungen
Download hier (pdf-Datei 22 MB)

Weitere Themenseiten zum Masterplan DA 2030+ finden Sie über die Navigationsleiste auf der linken Seite.

FRAGEN zu DA 2030+

direkt per Mail an darmstadt2030@1sp4mdarmstadt.abde

Kontakt

hier

Wichtige Mitteilung
×