Wissenschaftsstadt Darmstadt

Telefon: +49 (0)6151-13-1

E-Mail: info@1sp4mdarmstadt.abde

ImpressumDatenschutz und Nutzungsbedingungen

1

Darmstadt Aktuell

Stadtlexikon Darmstadt

(e) – Dienstag, 02.02.2016

Umfangreich überarbeitetes Nachschlagewerk ist jetzt auch online verfügbar

Oberbürgermeister Jochen Partsch, Anja Herdel vom Darmstädter Stadtmarketing, Anke Leonhardt und Peter Engels vom Stadtarchiv bei der Vorstellung des neuen Online-Stadtlexikons / Foto: Darmstadt Marketing

Die neue Online-Version des Stadtlexikons Darmstadt wurde in Anwesenheit von Oberbürgermeister Jochen Partsch bei Darmstadt Marketing vorgestellt. Das Stadtlexikon erschien in gedruckter Form im Mai 2006. Es bietet einen umfassenden Überblick über alles Wissenswerte aus Geschichte und Gegenwart der einstigen Haupt- und Residenzstadt und heutigen Wissenschaftsstadt Darmstadt. Das Stadtlexikon ermöglicht einen schnellen Zugriff auf zahlreiche Themen aus Geschichte, Kunst, Kultur, Architektur, Literatur, Wissenschaft, Kirche, Politik, Gesellschaft, Sport und Musik. Herausragende Gebäude werden ebenso vorgestellt wie Schulen, Vereine, Firmen und weitere Institutionen. 

Hierzu Jochen Partsch: „Hunderte bedeutender und berühmter Darmstädter Frauen und Männer sind mit eigenen Biografien gewürdigt, aber auch die in Vergessenheit geratenen Persönlichkeiten. Mehr als 180 Autorinnen und Autoren haben fast 1800 Artikel verfasst. Diese bieten in knapper Form verlässliche Informationen und wenden sich an Fachleute und interessierte Laien gleichermaßen. Dass dieses umfassende Werk über unsere Stadt nun online vorliegt und stetig erneuert wird, entspricht dem Anspruch der Wissenschaftsstadt“. 

Nachdem das gedruckte Lexikon bereits seit Ende 2009 vergriffen war und ein Nachdruck sich leider nicht bewerkstelligen ließ, hat die Redaktion des Lexikons im Januar 2013 mit der Überarbeitung für eine Online-Version begonnen, die nach drei Jahren nunmehr abgeschlossen ist. 

„Alle Autorinnen und Autoren wurden gebeten, ihre Artikel zu überarbeiten und für die Online-Ausgabe freizugeben. Rund 800 Abbildungen und Bildunterschriften mussten für das Internet angepasst werden. Der Historische Verein für Hessen als Herausgeber des Lexikons zeichnet auch für die Online-Ausgabe verantwortlich“, erläutert Dr. Peter Engels, Leiter des Stadtarchivs Darmstadt, der gemeinsam mit der Mitarbeiterin Anke Leonhardt die Redaktionsarbeit geleistet hat.  

Die Anpassung der Texte und Fotos für das Internet übernahm Eva Feldmann von Darmstadt Marketing, das ebenfalls die Programmierung der Datenbank übernommen hat. „Der Dreiklang von Leben, Kultur und Wissenschaft spiegelt sich auch im Darmstädter Stadtlexikon wieder“, so Anja Herdel, Geschäftsführerin der Wissenschaftsstadt Darmstadt Marketing GmbH. Die Verfügbarkeit der Informationen im Internet sei ein wichtiger Beitrag, um das Profil der Stadt bei Einheimischen und über die Stadtgrenzen hinaus zu schärfen. 

Das Stadtlexikon Darmstadt kann über die Adresse www.darmstadt-stadtlexikon.de aufgerufen werden. Links zum Stadtlexikon gibt es auf den Startseiten der Wissenschaftsstadt Darmstadt und Darmstadt Marketing. Die Redaktion des Stadtlexikons Online wird auch künftig beim Stadtarchiv Darmstadt angesiedelt sein. In regelmäßigen Abständen werden Artikel aktualisiert, neue Artikel eingestellt. Die Redaktion ist erreichbar über die E-Mail-Adresse stadtlexikon@darmstadt.de.

Wichtige Mitteilung
×