Wissenschaftsstadt Darmstadt

Telefon: +49 (0)6151-115

E-Mail: info@1sp4mdarmstadt.abde

ImpressumDatenschutz und Nutzungsbedingungen

1

Darmstadt Aktuell

Neue Besucherattraktion im Zoo Vivarium / Wald- und Wiesen-Erlebnisweg mit Barfußpfad und Entdecker-Spiel eröffnet

(PSD) – Donnerstag, 10.06.2021

Stadtkämmerer Schellenberg: „Sensibilisiert für den Stellenwert der heimischen Tier- und Pflanzenwelt“

Wald- und Wiesen-Erlebnisweg im Zoo Vivarium © Wissenschaftsstadt Darmstadt / EAD

Am heutigen Donnerstag (10.) ist mit dem Wald- und Wiesen-Erlebnisweg eine neue Besucherattraktion im Zoo Vivarium eröffnet worden. Wolfgang Krause, stellvertretender Betriebsleiter des Eigenbetriebs für kommunale Aufgaben und Dienstleistungen (EAD) der Wissenschaftsstadt Darmstadt, Jürgen Thomas, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Darmstadt sowie der Vorstand der Kaupiana und Vertreterinnen und Vertreter des Programms ‚Joblinge Darmstadt‘ stellten das neue Besucherangebot vor.

„Der Wald- und Wiesen-Erlebnisweg ist ein in sich geschlossenes Biotop mit Lebensräumen unter anderem für Insekten, Reptilien und Kleinsäuger. Kleine und große Zoo-Gäste entdecken hier eine typische Landschaft mit Wiese, Wald und Waldrand sowie deren vielfältige Bewohner. Er sensibilisiert die Zoobesucherinnen und -besucher für den Stellenwert der heimischen Tier- und Pflanzenwelt, eröffnet ihnen einen neuen Blick auf ihre unmittelbare natürliche Umgebung und vermittelt ihnen, wie sie etwa im eigenen Garten das Futterangebot für Insekten abwechslungsreich gestalten können. Der in den Wald- und Wiesen-Erlebnisweg eingefügte Barfußpfad lädt alle Zoobesucherinnen und Zoobesucher dazu ein, barfuß auf Sand, Kiesel, Glas, Steinen, Moosen und über den Wegbelag zwischen den einzelnen Barfußfeldern zu laufen. Über die Füße wird so die Naturwahrnehmung angeregt“, sagte der für den Zoo Vivarium zuständige Stadtkämmerer André Schellenberg im Vorfeld.

„Das Konzept für den Wald- und Wiesen-Erlebnisweg hat der Zoo Vivarium zusammen mit der Initiative ‚Essbares Darmstadt‘ erstellt. Die finanzielle Unterstützung durch die Sparkasse Darmstadt und die Kaupiana einerseits, die tatkräftige Hilfe von Jugendlichen im Rahmen des Programms ‚Joblinge Darmstadt‘ andererseits haben es möglich gemacht, dieses Projekt zu realisieren“, so Schellenberg weiter.

Mit dem Entdecker-Spiel gehen die Zoobesucherinnen und -besucher auf Lebensraum-Entdeckertour. „Rund um den Wald- und Wiesen-Erlebnisweg sind zwölf verschiedene Bilder von Tieren versteckt, die gefunden werden wollen. Spielerisch die Neugier für die Natur wecken, das ist Sinn und Ziel des neuen Entdecker-Spiels“, sagt Jürgen Thomas. Besucherinnen und Besucher erhalten am Zoo-Eingang eine Schatzkarte und einen Stift und können dann ihre Entdecker-Tour starten, an deren Ende sie eine Entdecker-Urkunde erhalten.

Wichtige Mitteilung
×