Wissenschaftsstadt Darmstadt

Telefon: +49 (0)6151-13-1

E-Mail: info@1sp4mdarmstadt.abde

ImpressumDatenschutz und Nutzungsbedingungen

1

Archiv Einzelansicht

Standortentscheidung von Galeria Karstadt Kaufhof

(PSD) – Freitag, 19.06.2020

Beide Warenhäuser in Darmstadt bleiben erhalten / OB Partsch: „Ein wichtiges Signal für die Zukunft der Darmstädter Innenstadt“

Oberbürgermeister Jochen Partsch © Wissenschaftsstadt Darmstadt

Nachdem noch am Vormittag auf Einladung des Betriebsrats zahlreiche Menschen, unter ihnen auch Oberbürgermeister und Wirtschaftsdezernent Jochen Partsch, zusammengekommen waren, um ihrer Sorge über mögliche Schließungen von Filialen des Galeria Karstadt Kaufhof-Konzerns Ausdruck zu verleihen, können die Mitarbeiterschaft ebenso wie viele treue Kundinnen und Kunden nach Tagen der Ungewissheit aufatmen: dem Vernehmen nach werden Kaufhof und Karstadt vor Ort in Darmstadt nicht von den anstehenden Schließungen in der Galeria-Gruppe betroffen sein.

Oberbürgermeister Jochen Partsch kommentiert dies wie folgt: „Es ist eine gute Nachricht, dass die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Galeria Karstadt Kaufhof erleichtert sein können. Die persönlichen Ängste waren für uns alle in den letzten Tagen regelrecht greifbar und spürbar. Ich freue mich für jede und jeden Einzelnen von ihnen, auch wenn unsere Gedanken natürlich auch den Kolleginnen und Kollegen in anderen Städten gelten.“

Zum Filialnetz erläutert Partsch: „Galeria Karstadt Kaufhof setzt in schwierigen Zeiten ein wichtiges Signal für die Zukunftsfähigkeit der Darmstädter Innenstadt. Ganz offensichtlich glaubt man im Unternehmen an den Standort, sonst hätte man diese Entscheidung nicht getroffen. Dies war auch bereits der Tenor meiner Gespräche mit Verantwortlichen im Unternehmen direkt nach der Fusion von Karstadt und Kaufhof klar, nämlich, dass beide Häuser gute Ertragsaussichten haben.“ Die City habe die Qualität, um sich gegen den Wettbewerb von stationären und Online-Handelsangeboten durchzusetzen. Daran werde man gemeinsam mit dem Citymarketing weiter arbeiten. „Die Innenstadt ist bunt, lebendig und vielfältig. Hier kann man sehr gut beraten einkaufen. Hier trifft man Freunde, kann bummeln und die Gastronomie nutzen. Das ist, was die Menschen nicht nur kurz nach dem Lockdown suchen und dazu werden die beiden Warenhäuser weiter entscheidend beitragen“, so der Oberbürgermeister abschließend.               

Wichtige Mitteilung
×