Wissenschaftsstadt Darmstadt

Telefon: +49 (0)6151-13-1

E-Mail: info@darmstadt.de

ImpressumDatenschutz und Nutzungsbedingungen

1

Bundestagswahlen

Wahlbutton

Bei den Bundestagswahlen werden die 598 Abgeordneten des Deutschen Bundestages nach den Grundsätzen einer personalisierten Verhältniswahl gewählt. Die Wahlzeit beträgt vier Jahre.

Jede Wählerin und jeder Wähler hat zwei Stimmen, eine Erststimme für die Wahl einer oder eines Wahlkreisabgeordneten und eine Zweitstimme für die Wahl einer Landesliste. Die 598 Mandate werden anhand der Zweitstimmen auf die Parteien und Wählergruppen verteilt. 299 Sitze werden mit den gewählten Direktkandidatinnen und Direktkandidaten, die rest­lichen 299 Sitze durch die Kandidatinnen und Kandidaten der Landeslisten der Parteien besetzt. Die Reihenfolge der Personen auf den Landeslisten ist hierbei bindend.

Das Gebiet der Wissenschaftsstadt Darmstadt und die Städte und Gemeinden Alsbach-Hähnlein, Bicken­­bach, Eppertshausen, Erzhausen, Griesheim, Messel, Modautal, Mühltal, Münster, Ober-Ramstadt, Pfungstadt, Roßdorf, Seeheim-Jugenheim und Weiterstadt bilden den Bundestagswahlkreis 186 Darmstadt.


Wahlhelfer/innen gesucht!

Online-Formular zur Meldung als Wahlhelfer/in

Informationen zur Mitarbeit im Wahlvorstand mit Fragen und Antworten (FAQ) rund um das Wahlehrenamt

Aktuelle Informationen für die Wahlhelfer/innen