Wissenschaftsstadt Darmstadt

Telefon: +49 (0)6151-115

E-Mail: info@1sp4mdarmstadt.abde

ImpressumDatenschutz und Nutzungsbedingungen

1

Mit der "Google benutzerdefinierten Suche" kann diese Internetseite durchsucht werden. Wenn Sie JA anklicken und die Google Suche nutzen, werden Inhalte auf Servern von Google abgerufen. Die Wissenschaftsstadt Darmstadt hat keinen Einfluss auf die Verarbeitung Ihrer Daten durch Google. Klicken Sie NEIN an wenn Sie nicht möchten, dass Ihre Daten an Google übermittelt werden. Weitere Informationen zur Google benutzerdefinierten Suche finden Sie in unserer Datenschutzerklärung: https://www.darmstadt.de/datenschutz
Informationen von Google über den Umgang mit Nutzerdaten (Datenschutzerklärung) erhalten Sie unter https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de.

Bundestagswahlen

Allgemeine Informationen

Bei der Bundestagswahl handelt es sich um eine personalisierte Verhältniswahl. Daher sind je Wählerin oder Wähler zwei Stimmen zu vergeben.

Mit der Erststimme werden die Direktkandidatinnen bzw. Direktkandidaten jedes Wahlkreises gewählt. Die Bewerberinnen und Bewerber mit den meisten Stimmen ziehen jeweils in den Deutschen Bundestag ein. Dadurch wird sichergestellt, dass jede Region in Deutschland auch im Bundestag vertreten wird. Derzeit gibt es insgesamt 299 Wahlkreise.

Die Zweitstimme ist die entscheidende Stimme für die Sitzverteilung im Bundestag. Die Mandate werden nach dem Anteil der Zweitstimmen auf die Parteien verteilt. Basis dafür sind die je Partei aufgestellten Landeslisten. Jedes aus der Erststimme erreichte Direktmandat reduziert die zu verteilenden Mandate der jeweiligen Landeslisten. Sollte eine Partei mehr Direktmandate erhalten als sich anteilig aus den Zweitstimmen ergeben, kommt es zu sogenannten Überhangmandaten und daraus resultierend zu Ausgleichsmandaten.

Die Wahlzeit beträgt 4 Jahre. Die nächste Bundestagswahl findet voraussichtlich im Herbst 2025 statt.

Weitere Informationen zur Wahlkreiseinteilung und zum Wahlsystem sind auch auf der Seite des Bundeswahlleiters  zu finden.

Wichtige Mitteilung
×