Wissenschaftsstadt Darmstadt

Telefon: +49 (0)6151-115

E-Mail: info@1sp4mdarmstadt.abde

ImpressumDatenschutz und Nutzungsbedingungen

1

Mit der "Google benutzerdefinierten Suche" kann diese Internetseite durchsucht werden. Wenn Sie JA anklicken und die Google Suche nutzen, werden Inhalte auf Servern von Google abgerufen. Die Wissenschaftsstadt Darmstadt hat keinen Einfluss auf die Verarbeitung Ihrer Daten durch Google. Klicken Sie NEIN an wenn Sie nicht möchten, dass Ihre Daten an Google übermittelt werden. Weitere Informationen zur Google benutzerdefinierten Suche finden Sie in unserer Datenschutzerklärung: https://www.darmstadt.de/datenschutz
Informationen von Google über den Umgang mit Nutzerdaten (Datenschutzerklärung) erhalten Sie unter https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de.

Darmstadt Aktuell

Erstes Solarcamp in Darmstadt vom 30. Juni bis 12. Juli

(stip) – Dienstag, 04.06.2024

Angehende Photovoltaik Hilfskräfte beim Decken eines Übungsdachs © SoLocal Energy e.V.

Von Sonntag, 30. Juni, bis Freitag, 12. Juli, richtet die Lokalgruppe Darmstadt des Netzwerkes „Solarcamp for Future“ auf dem Gelände des Jugendhofs Bessunger Forst das erste Solarcamp in Darmstadt aus. Das Projekt zielt auf die Förderung des Photovoltaik-Handwerks ab. Innerhalb von zwei Wochen werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in allen wesentlichen Fähig- und Fertigkeiten der Solarmontage ausgebildet. Zum Abschluss des praxisnahen Trainings erhalten sie ein Zertifikat, das sie als „Photovoltaik-Hilfskräfte“ auszeichnet. 

„Angesichts der Herausforderungen der Energiewende und des Fachkräftemangels im Bereich Photovoltaik ist das Solarcamp for Future ein Schritt, um diese Lücke zu schließen. Das Solarcamp bietet ein niedrigschwelliges Bildungsangebot, das Interessierten den Berufseinstieg erleichtert und sie befähigt, einen wertvollen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten“, so Klimaschutzdezernent Michael Kolmer.

Interessierte im Alter von 16 bis 35 Jahren können sich bis 15. Juni 2024 anmelden. In der ersten Woche werden Kompetenzen vermittelt, die für die Installation einer Photovoltaikanlage benötigt werden. In der zweiten Woche absolvieren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ein Praktikum in einem Fachbetrieb. In der zweiten Woche wird es außerdem einen Workshop für Selbstbau-Photovoltaikanlagen geben. Auch hierfür ist eine Anmeldung noch möglich.

Weitere Informationen zum Solarcamp Darmstadt sind auf der Website www.solarcamp-darmstadt.de, Informationen zur bundesweiten Initiative „Solarcamp for Future“ unter www.solarcamp-for-future.de abrufbar.
 

Wichtige Mitteilung
×