Wissenschaftsstadt Darmstadt

Telefon: +49 (0)6151-115

E-Mail: info@1sp4mdarmstadt.abde

ImpressumDatenschutz und Nutzungsbedingungen

1

Mit der "Google benutzerdefinierten Suche" kann diese Internetseite durchsucht werden. Wenn Sie JA anklicken und die Google Suche nutzen, werden Inhalte auf Servern von Google abgerufen. Die Wissenschaftsstadt Darmstadt hat keinen Einfluss auf die Verarbeitung Ihrer Daten durch Google. Klicken Sie NEIN an wenn Sie nicht möchten, dass Ihre Daten an Google übermittelt werden. Weitere Informationen zur Google benutzerdefinierten Suche finden Sie in unserer Datenschutzerklärung: https://www.darmstadt.de/datenschutz
Informationen von Google über den Umgang mit Nutzerdaten (Datenschutzerklärung) erhalten Sie unter https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de.

RSS

Planungen zu IGEL3 konkretisiert

(PSD) – Thursday, 04.07.2024

Neue Bauzeiten, grüne Haltestellen

© HEAG mobilo

Die Planungen für die gemeinsame Infrastruktur-Grunderneuerung entlang der Linie 3 (IGEL3) der Wissenschaftsstadt Darmstadt, der ENTEGA mit ihren Töchterfirmen ENTEGA Medianet, e-netz Südhessen sowie der HEAG mobilo schreiten weiter voran. Laut aktuellem Planungsstand werden die Hauptbaumaßnahmen in Bessungen voraussichtlich im Jahr 2026 starten. Die beteiligten Vorhabenträger arbeiten derzeit eine aufeinander abgestimmte Detailplanung von zehn Unterabschnitten und mehreren Baufeldern aus. Innerhalb derer werden die Baumaßnahmen an Kanal, Gas- und Wasserleitungen, Strom- und Glasfaserkabeln sowie der Straßen- und ÖPNV-Infrastruktur eng verzahnt koordiniert. Die individuelle Bauzeit in den einzelnen Abschnitten und die Belastung der Anliegenden fällt im Vergleich zu Einzelmaßnahmen deutlich geringer aus. Die Gesamtbauzeit soll ungefähr drei Jahre betragen.

Grüne Haltestellen für Biodiversität und Klimaschutz

Im Rahmen der fortschreitenden Planung wurde auch entschieden, dass neu errichtete Fahrgastunterstände in Bessungen bei geeigneter Umgebung mit einem begrünten Sedumdach ausgestattet werden. Im September 2022 hatte die HEAG mobilo die Haltestelle „Merck-Stadion“ zur ersten grünen Haltestelle Darmstadts umgebaut. Diese Maßnahme dient nicht nur der ästhetischen Aufwertung des Stadtbildes, sondern hat auch positive Auswirkungen auf die Biodiversität und das Mikroklima.
Aktuelle Informationen zum Bauprojekt gibt es unter igel3-darmstadt.de. Dort können sich Interessierte auch für einen Newsletter anmelden, über den sie Entwicklungen zu IGEL3 direkt in ihr Postfach erhalten.

Wichtige Mitteilung
×