Wissenschaftsstadt Darmstadt

Telefon: +49 (0)6151-115

E-Mail: info@1sp4mdarmstadt.abde

ImpressumDatenschutz und Nutzungsbedingungen

1

Mit der "Google benutzerdefinierten Suche" kann diese Internetseite durchsucht werden. Wenn Sie JA anklicken und die Google Suche nutzen, werden Inhalte auf Servern von Google abgerufen. Die Wissenschaftsstadt Darmstadt hat keinen Einfluss auf die Verarbeitung Ihrer Daten durch Google. Klicken Sie NEIN an wenn Sie nicht möchten, dass Ihre Daten an Google übermittelt werden. Weitere Informationen zur Google benutzerdefinierten Suche finden Sie in unserer Datenschutzerklärung: https://www.darmstadt.de/datenschutz
Informationen von Google über den Umgang mit Nutzerdaten (Datenschutzerklärung) erhalten Sie unter https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de.

Darmstadt Aktuell

Flohmarkt auf dem Karolinenplatz am 23. September 2023

(PSD) – Monday, 04.09.2023

Neu in diesem Jahr: ein spezieller Bereich für Vintage & Second-Hand zwischen Staatsarchiv und Landesmuseum.

Flohmarkt auf dem Karolinenplatz © Darmstadt Marketing (Archiv)

Der Flohmarkt auf dem Karolinenplatz ist Tradition und Kult. Am Samstag, 23. September, lässt es sich wieder stöbern, feilschen, miteinander ins Gespräch kommen und mit spannenden Utensilien eindecken.

Ob Alltagsgegenstände, Spielsachen für Kinder, modische Secondhand Kleidung, Bücher oder Schönes für das Zuhause, für große und kleine Besucherinnen und Besucher sind immer besonderen Fundstücke auf dem Flohmarkt zu entdecken.
Neu in diesem Jahr: ein spezieller Bereich für Vintage & Second-Hand zwischen Staatsarchiv und Landesmuseum.

Um einen möglichst problemlosen Verlauf der Veranstaltung zu ermöglichen, werden insbesondere die Verkäuferinnen und Verkäufer des Flohmarktes um Beachtung der folgenden Hinweise gebeten:

Die Veranstaltung beschränkt sich ausschließlich auf das Gelände des Karolinenplatzes. Der Aufbau der Stände darf ab Samstagmorgen, 5 Uhr, erfolgen. Der Flohmarkt beginnt dann um 6 Uhr. Gewerbetreibende, auch ambulante Händler, dürfen am Flohmarkt nicht teilnehmen. Fahrzeuge sind auf dem Flohmarktgelände nicht gestattet (kein Be- und Entladen). Die Standgebühr beträgt 6 Euro pro laufenden Meter Nutzungsfläche und wird von Darmstadt Marketing bar und vor Ort kassiert.

Sperrige Güter (Mobiliar und ähnliches) und Tiere dürfen nicht auf dem Flohmarkt gehandelt werden. Auch der Verkauf von Lebensmitteln und Getränken ist nicht erlaubt. Nicht verkaufte Gegenstände müssen am Ende des Flohmarktes, um 16 Uhr, wieder mitgenommen werden.

Die Verkaufsfläche sollte nicht größer als 3 x 1 Meter (Tapeziertischgröße) sein. Der Aufbau kleiner Schirme (ca. 2,50 Meter im Durchmesser) ist gestattet. Es soll nur so viel Gepäck beziehungsweise Verkaufsgegenstände mitgebracht werden, wie jede oder jeder selbst tragen kann.

Um den Aufbau reibungslos und fair zu gestalten, werden die Zeiten in diesem Jahr wieder vom Organisationsteam unterstützt und von der Kommunalpolizei kontrolliert. Alle Teilnehmenden werden gebeten, den Anweisungen Folge zu leisten, bei Verstößen werden gegebenenfalls Platzverweise bzw. Bußgelder erhoben. Diese Kontrolle liegt im Interesse Aller und sichert einen erfolgreichen und entspannten Markt. 

Auf dem Flohmarktgelände sind Toiletten vorhanden. 

www.darmstadt-tourismus.de/flohmarkt 

 
 

Wichtige Mitteilung
×