Wissenschaftsstadt Darmstadt

Luisenplatz 5 A
64283 Darmstadt
Telefon: +49 (0)6151-13-1

E-Mail: info@darmstadt.de

Impressum

1

Obdachlose

Netzwerk der Betreung

Das Wohn- und Übernachtungswohnheim der Diakonie

Bereits im Jahre 2001 wurde in Darmstadt ein Team geschaffen das sich in Zusammenarbeit mit verschiedenen Einrichtungen und Verbänden um die Betreuung von Obdachlosen kümmert. Dazu gehören auch die Aufgaben der Akutversorgung.

In Darmstadt gibt es folgende Wohnheime für Obdachlose:

  • Übernachtungsheim, Diakonie Darmstadt im Zweifalltorweg 14 bietet eine 24-Stunden-Anlaufstelle für obdachlose Menschen (hauptsächlich Männer)
  • Frauenübergangswohnheim, Diakonie Darmstadt in der Otto-Röhm-Straße 26
  • Horizont e.V. hat Unterbringungsmöglichkeiten in der Rheinstraße 312, in der Bismarckstraße 100 und für obdachlose Familien in der Nieder-Ramstädter-Straße 61
  • Büro für Sozial- und Wohnberatung am Steubenplatz 2 betreut die Container in der Gräfenhäuser Straße 157

Unter der Telefonnummer 06151 - 133277 ist die Obdachlosenstelle beim Amt für Soziales und Prävention erreichbar. Außerhalb der Dienstzeiten wenden Sie sich bitte an das Diakonische Werk, Zweifalltorweg 14 mit der Telefonnummer: 06151/926250. An diese Adressen können sich auch Bürgerinnen und Bürger wenden, die den Eindruck haben, ein Obdachloser brauche Hilfe.


Kontakt

Amt für Soziales und Prävention

Tel.:06151 / 13-2500
Fax:06151 / 13-3474

Weitere Informationen »

Infos

Weitere Informationen bieten zu diesem Thema:

Diakonisches Werk

Horizont e.V.

Neue Wohnraumhilfe

Tipps für Durchreisende

Durchreisende Obdachlose werden von der Teestube, Alicenstraße 29, betreut und auch medizinisch behandelt.

Bei der Darmstädter Tafel in der Bismarckstraße 100 gibt es ein warmes Mittagessen, dort können auch Lebensmittel gegen einen Unkostenbeitrag von 1 Euro erworben werden.