Wissenschaftsstadt Darmstadt

Telefon: +49 (0)6151-13-1

E-Mail: info@darmstadt.de

ImpressumDatenschutz und Nutzungsbedingungen

1

Kinder und Jugendliche

Ferien - Kreativ - Challenges für Kinder und Jugendliche

 

Am 06.04.2020 geht es los! Dann startet auf dem Insta account der Kinder- und Jugendförderung die erste Kreativ-Challenge für Kids -  gegen die Langeweile zuhause! Jede Woche gibt es 3 Begriffe, die Ihr in ein Bild packen sollt. Ihr könnt malen, zeichnen, basteln, Collagen machen, was immer Euch einfällt! Dann schickt Euer Bild einfach an kreativ@darmstadt.de oder postet es auf dem Insta account: https://www.instagram.com/kijufoe.darmstadt/. Die drei besten Bilder jeder Woche werden dann hier vorgestellt! 

Na klar! Jugendliche sollen auch nicht zu kurz kommen! Für Euch gibt es, etwas zeitversetzt, ebenfalls eine Kreativ-Challenge! Ihr bekommt jede Woche einen Hashtag präsentiert, zu dem ihr ein Foto einschicken oder posten sollt. Die besten werden ebenfalls hier vorgestellt.

Die Challenge dauert so lange, bis die Schule wieder losgeht. Am Ende wählt eine Jury aus den besten Beiträgen die ultimativen Gewinner*innen. Ihnen winkt ein kleiner Preis und die Präsentation ihrer Werke in einer Ausstellung!

Also, behaltet den account im Auge und verpasst nicht den Start!

Bei unseren Challenges geht es natürlich auch um Datenschutz. Unsere Datenschutzhinweise findest Du hier.

 

Corona Info-Blog

 

Die gegenwärtige Situation stellt alle in der Familie vor nie dagewesene Herausforderungen. Im Info-Blog der Kinder- und Jugendförderung finden Sie/Ihr Infos und Tipps, die helfen sollen, mit der Corona-Pandemie besser umgehen zu können.

Digitale Dinosaurier, der Kakadu und seine Freunde, online Musik machen - 03.04.2020

Workouts, SV Darmstadt 98 im eSport - 31.03.2020

Regenbogen, Obstfiguren, sketchnotes, playlink apps - 30.03.2020

Druckwerkstatt in der Kiste - ein Angebot des Schuldruckzentrums Darmstadt e.V.

Hilfreiche Tipps in herausfordernden Zeiten - ein Flyer aus dem Arbeitsbereich Psychoanalyse der Goethe Universität Frankfurt/Main

SpielideenSpielideen 2  und Spielideen 3 gegen die Langeweile

Auch in Corona-Zeiten gibt es Unterstützung durch die mobile Jugendberufshilfe. Hier der aktuelle Flyer.

Zur besseren Übersicht sind hier die Blog-Beiträge der vergangenen Wochen archiviert:

23.03. - 27.03.2020

 

Was tun wenn daheim Langeweile droht?
Spielideen in Corona-Zeiten

 

Liebe Kinder, liebe Jugendliche,

ohne in Vereine und Jugendtreffs zu gehen und nicht die Freund*innen jeden Tag in der Schule treffen zu können, kann es schnell langweilig werden.

Leider sind die aktuellen Schließungen von Kindertagesstätten, Schulen, Sportgeländen und auch Spielplätzen notwendig, um die Ausbreitung des sogenannten Coronavirus zu verhindern oder wenigstens zu verlangsamen. Auch wenn es schwer fällt, ist es wichtig dass ihr euch an die Verhaltensregeln haltet, also regelmäßig die Hände wascht, Abstand zu anderen Menschen haltet, auf Besuche bei Oma und Opa verzichtet und ganz wichtig - euch auch nicht mit andern Kindern und Jugendlichen trefft!

Was also daheim machen, wenn die Schulaufgaben erledigt sind und es auf Dauer auch langweilig wird vorm Fernseher zu sitzen?

Neben den Spielen die vielleicht bei euch ohnehin im Regal stehen, haben wir eine kleine Sammlung von Spielideen und Beschäftigungsmöglichkeiten für euch zusammengestellt, damit ihr noch besser mit euren Geschwistern und Eltern (oder auch alleine) die Zeit verbringen könnt, bis wir alle wieder unseren Alltag gestalten können, wie wir es gewöhnt sind.

Sollte euch etwas in unserer Liste fehlen, dann lasst es uns wissen. Auch wenn ihr eine eigene, witzige Idee entwickelt habt. Schreibt uns an kijufoe@darmstadt.de und wir versuchen es in die Liste mitaufzunehmen.

Jetzt viel Spaß beim Ausprobieren und bleibt gesund.

Hier könnt Ihr die Liste herunterladen. Weitere Spielideen findet Ihr hier und hier!

 

 

Kinder und Jugendförderung/ Jugendbildungswerk

 

Die vielfältigen Angebote und Maßnahmen der Kinder- und Jugendförderung richten sich vor allem an Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene ab 6 bis unter 27 Jahren. Die Kinder- und Jugendförderung ist eine wichtige gesellschaftliche Aufgabe. Selbstbestimmung, verantwortliches Handeln, Beteiligung an den gesellschaftlichen Gestaltungsprozessen und das Formulieren eigener Interessen sind unsere Hauptziele. Wir möchten Jugendliche darin bestärken, Verantwortung zu tragen, auf Entwicklungen in ihrem Umfeld aktiv einzuwirken und sie dabei unterstützen, eine kritische Haltung zu entwickeln. Neben regelmäßigen Angeboten für Kinder und Jugendliche initiiert und koordiniert die Jugendförderung - häufig in Kooperation mit anderen Institutionen - innovative Projekte.

Unter dem Dach der Kinder- und Jugendförderung werden die Bereiche Offene Jugendarbeit, Jugendverbandsarbeit, Jugendsozialarbeit, der erzieherische Kinder- und Jugendschutz und das Jugendbildungswerk zusammengefasst. Zu den Schwerpunkten des gesamten Leistungsbereiches zählen u.a. Querschnittsthemen wie die Zusammenarbeit von Jugendhilfe mit der Schule, politische und soziale Bildung, Gender-Mainstreaming, geschlechtssensible Arbeit, Inklusion, eigenständige Jugendpolitik, Integration, interkulturelle Bildung und internationale Jugendarbeit.

Die Kinder - und Jugendförderung ist Ansprechpartner*in für Kinder, Jugendliche, Eltern, Vereine, Träger, Kirchengemeinden, Initiativen und Personen aus der ehren-, neben und hauptamtlichen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen.

Sprechen Sie uns an, wenn Sie Beratung und Unterstützung zu den verschiedenen Themenfeldern der Jugendarbeit, der Jugendsozialarbeit oder des Jugendbildungswerks benötigen.

 

 

Kontakt

Jugendamt, Abteilung Kinder- u. Jugendförderung und Jugendbildungswerk

Telefon: 0615113-2485 Fax: 0615113-4403 E-Mail: kijufoe@darmstadt.de

Öffnungszeiten

Wochentag  
Montag bis Freitag;8:00 bis 16:00 Uhr

Aktuelle Kontaktionformationen der Kinder- und Jugendförderung

 

Wie Sie uns in der aktuellen Situation erreichen können, haben wir hier für Sie zusammengefasst.

Kontakt zu den kommunalen Kinder- und Jugendhäusern

Auch wenn die kommunalen Kinder- und Jugendhäuser derzeit geschlossen sind, können Sie/Ihr die Mitarbeiter*innen der Einrichtungen erreichen. Wann und wie entnehmen Sie/Ihr bitte dieser Liste.

Oster-Freizeiten abgesagt!

 

Aufgrund der Corona-Pandemie  und zum Schutz der Bürgerinnen und Bürger sagt die Wissenschaftsstadt Darmstadt alle Oster-Freizeiten im Albert-Schweitzer-Haus in Lindenfels ab.

Wir bitten um Ihr Verständnis!

Aktive Ferien 2020

 

Hier finden Sie die Broschüre "Aktive Ferien 2020" mit Informationen über Ferien- und Freizeitangebote der Kinder- und Jugendförderung sowie der Freien Träger.

Broschüre downloaden (5,04 MB)

Mehrsprachige Informationen zur Broschüre "Aktive Ferien"

Anmeldung - Freizeiten

Anmeldeformular für die Freizeiten der Kinder- und Jugendförderung im Albert-Schweitzer-Haus in Lindenfels

Anmeldungen aus der Wissenschaftsstadt Darmstadt werden vorrangig behandelt. Alle anderen Anmeldungen werden in einer Warteliste gesammelt. Sind 6 Wochen vor der entsprechenden Freizeit noch Plätze frei, können die Kinder auf der Warteliste nachrücken.

Infos zum Sozialfonds - Zuschussmöglichkeiten

Über den Sozialfonds der Wissenschaftsstadt Darmstadt können Teilnehmende auch bei Freizeitmaßnahmen und Ferienspielen anerkannter Träger einen Zuschuss erhalten.

Das Antragsformular sowie die Teilnahmebescheinigung finden Sie hier:

Antrag und Teilnahmebestätigung

Wichtige Mitteilung
×

Erreichbarkeit der Stadtverwaltung

Aufgrund der aktuellen Situation durch die Ausbreitung des Covid-19-Virus sind alle Stadthäuser bis auf weiteres für den Publikumsverkehr geschlossen. Die Ämter und Verwaltungsstellen arbeiten in veränderter Arbeitsorganisation weiter und sind per Mail oder telefonisch erreichbar. In dringenden Fällen können über diese Kommunikationswege persönliche Termine vereinbart werden.


Für das Standesamt: 
Alle vereinbarten (Trau-)Termine bleiben bis auf weiteres bestehen.