Wissenschaftsstadt Darmstadt

Telefon: +49 (0)6151-13-1

E-Mail: info@darmstadt.de

ImpressumDatenschutz und Nutzungsbedingungen

1

Familienzentrum

Bildung, Begleitung und Beratung

Zum Familienzentrum Darmstadt gehören die Bereiche

  • Familienbildung, u.a. mit Kursen rund um die Familie s. Programm pdf rechts

Hier sind noch Plätze frei!

Mit Kleinkindern die Jahreszeiten erleben und gestalten – Winter – Fasching und Frühling !ACHTUNG beginnt erst ab 14.02.2020!

Inhalt dieser Kurse ist es, dem Entwicklungsstand der Kinder entsprechend, den Jahreslauf erlebbar zu machen. Wir sehen, riechen, schmecken, fühlen und gestalten miteinander und „begreifen“ so den Kreislauf der Natur. Die Kinder werden altersgemäß angeleitet, dürfen entdecken und sich ausprobieren. Eltern werden unterstützt in der Umsetzung jahreszeitlicher Familienrituale und erhalten viele Anregungen für den Alltag mit ihren Kindern. Dies geschieht durch musikalische und kreative Elemente, Naturerfahrung und Bewegung.

Für Erwachsene mit Kindern von 1,5 – 3 Jahren

Kurs-Nr.: 304-01-F1 vom 14.02.2020 bis zum 20.03.2020, freitags, 6x von 15.30 – 17.00 Uhr

in der Frankfurter Str. 71, Raum 0.06, Gebühr: Erw. 26,70 €, Kind 18,00 €

Kursleitung: Elisabeth Maltzahn

Offener Treff für Alleinerziehende, mit Kindern im Alter von 10 Monaten – 3 Jahre ab 05.01.20

Dieser offene Treff richtet sich an alleinerziehende Mütter und Väter mit ihren Kindern im Alter von 10 Monaten bis 3 Jahren und findet jeden ersten Sonntag im Monat unter fachlicher Anleitung statt.
Für die Kinder gestalten wir einen Raum der ihre Spiel - und Bewegungsfreude anregt, so dass neue Sinneseindrücke, Spaß bei gemeinsamen Spielen, Entdecken und Erkunden, möglich werden können.
Lassen Sie sich als Mutter oder Vater von der „Spielfreude“ Ihrer Kinder anstecken und begleiten Sie aktiv und auch passiv die Entwicklungsschritte Ihrer Kinder. Weiterhin haben Sie die Möglichkeit, sich über die alltäglichen Herausforderungen auszutauschen, wie zum Beispiel:

  • Mein Alltag mit Baby und Kleinkind
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Eltern sein – jedoch kein Liebespaar
  • Übungen für Selbstfürsorge und Stressreduktion

Kursleitung: Nadine Weber


Kurs Nr.: 202-07-F1, ab 05.01.2020 jeden 1. Sonntag im Monat,
02.02., 01.03., 05.04., 03.05., 07.06.2020, 10.00 -11.30Uhr
Frankfurter Str. 71 Raum 0.06
Auf der Basis von Spendenmitteln kann das Angebot in diesem Halbjahr kostenfrei stattfinden.

 

Früher Start ins Leben – Gesprächskreis für Eltern von Frühgeborenen

Durch die Geburt eines Kindes ändert sich die Familiensituation grundlegend – wenn ein Kind früher als üblicherweise von der Natur vorgesehen auf die Welt kommt, entstehen zusätzlich besondere Herausforderungen für die Eltern. Oft sind die ersten Wochen nach der Geburt von Sorgen, Ängsten und Unsicherheiten geprägt – das “Freudige Ereignis” gerät in den Hintergrund. Wie wird es weiter gehen, was kommt auf uns zu, wie bekommen wir Unter-stützung? In diesem offenen Gruppenangebot geht es um den Austausch mit anderen, die in ähnlicher Situation standen oder stehen. Aus dem Erfahrungsschatz der Teilnehmer-/innen werden wir gemeinsam nach Lösungen für die vielfältigsten Schwierigkeiten suchen. Die Gruppe richtet sich an Mütter und Väter, die ein oder auch mehrere frühgeborene Kinder haben.

Eine Vorabanmeldung ist erforderlich.

Kursleitung: Rita Dippel
Kurs Nr.: 201-03-F1
Momentan findet der Treff 1 x im Monat mit Kindern statt. Nähere Informationen
und persönliche Anliegen zum Gesprächskreis sowie Termine können Sie vorab mit der Kursleiterin, Frau Rita Dippel, unter Telefonnummer: 06151-13 32 12 besprechen.

Gebühr: 5,20 € pro Person +1,50 € Verwaltungspauschale pro Quartal

 

Familienangebot Mama-Fitness – Bewegung mit Baby (10 – 14 Monate)

Während sich die Mütter mit Fitness- und Entspannungsübungen auf ihren Körper konzentrieren, genießen die Väter Zeit mit ihren Kindern im Angebot: „Hören-Sehen-Fühlen-Sich bewegen“. Den Kindern wird ein altersangemessenes Angebot an Materialien und viel Gelegenheit und Platz für Bewegung eingeräumt.

Für Geschwisterkinder bitte eine private Betreuung organisieren.

Kursleitung: Michaela Schmidt-Eppinger/Eva Corinne Striebel
Kurs Nr.: 401-07-F1

ab  07.03. – 04.04.2020, samstags, 5 x von 10.00 - 11.30 Uhr
Frankfurter Str. 71, Raum 003 / Bewegungsraum


Gebühr: 48,00 €

 

Stillsprechstunde - Nächster Termin: 10.02.20 , 10.00 - 11.30 Uhr

Sie haben Fragen oder Probleme beim Stillen, z. B. bei Themen wie: Stillrhythmus, Brustentzündung, Zufüttern, Abstillen oder bei Ihren
ganz individuellen Problemen, dann sind Sie in unserer Stillsprech-stunde willkommen. Das Angebot ist kostenfrei!

Jeden 2. Montag im Monat von 10.00 - 11.30 Uhr
Frankfurter Str. 71, Raum 0.04


Termine: 10.02.20, 09.03.20, 20.04.20, 11.05.20, 08.06.20

Kursleitung: Andrea Chekabab-Kraft, Stillberaterin


 

Thematischer Elternabend am 05.02.2020: "Immer diese Diskussionen"

Kann ich das Handy haben? Ich will aber noch nicht ins Bett! Kann ich noch was Süßes? Manchmal müssen Eltern „Nein“ sagen, sei es, um ihre Kinder zu schützen oder um gut für sich selbst zu sorgen. Häufig kommt es dann zu endlosen und anstrengenden Diskussionen, das raubt Zeit, Kraft und Freude.

An diesem Abend geht es um das „Nein“:

  • Zu welchen Situationen/Verhaltensweisen will ich nein sagen?
  • Wie vermeide ich nervenaufreibende Diskussionen?
  • Wie komme ich zu einer Lösung mit meinem Kind?

Kurs-Nr.: 600-02-F2  am 05.02.2020, Mittwoch, 1x von 19:30 – 21.30 Uhr

in der Frankfurter Str. 71, Raum 0.17, Gebühr: 6,70 €

 

Kursleitung: Dr. Nicole Wilhelm

Thematischer Elternabend am 06.02.2020: "Windeln Ade!"

„Na, ist er schon sauber?“

Wer kennt sie nicht, diese beliebte Frage von Müttern, Schwiegermüttern, Freunden und Nachbarn. Und schon wird der Alltag von Familien von diesem Thema bestimmt. Insbesondere wenn Kinder das 2. Lebensjahr erreicht haben, stellen Eltern sich die Frage, wie sie ihrem Kind beibringen sollen, in Zukunft auf die Windeln zu verzichten.

An diesem Abend wollen wir uns mit den Fragen beschäftigen:

  • Wann ist der richtige Zeitpunkt?
  • Welche Voraussetzungen müssen gegeben sein?
  • Wie kann dieser Entwicklungsschritt von uns gut begleitet werden?
  • Was tun bei Rückschritten?

Kurs-Nr.: 600-02-F1 am 06.02.2020, Donnerstag, 1x von 19.30 – 21.30 Uhr

in der Frankfurter Str. 71, Raum 0.17, Gebühr: 6,70 €

Kursleitung: Andrea Kaupp

Thematischer Elternkurs am 08.02.2020: "Konflikte lösen mit Gewaltfreier Kommunikation"

„Ich will mich nicht anziehen!“ „Hausaufgaben sind Scheiße!“ „Ich will aber“! Wer kennt sie nicht? Die immer wiederkehrenden alltäglichen Konflikte mit denjenigen, die wir am liebsten haben. Die gewaltfreie oder einfühlsame Kommunikation gibt uns weitere Möglichkeiten an die Hand, einen wertschätzenden Umgang mit unseren Kindern zu pflegen.

Mit Blick auf die Bedürfnisse können Sie zu einem tieferen Verständnis für Ihre Reaktionen und für Ihre Kinder und deren Handlungen gelangen. Neben den Grundlagen der Gewaltfreien Kommunikation schauen wir uns konkrete Konflikte Ihres Familienalltags an. Durch Übungen können Sie die Wirkung neuer Sprachmuster direkt spüren und für eigene Themen üben.

Kurs-Nr.: 601-01-ELP1 am 08.02.2020, Samstag, 1x von 09:00 – 16:00 Uhr

im Kinder- und Familienzentrum Wurzel, Elisabeth-Schumacher-Str. 50, Gebühr: 19,70 €

Kursleitung: Anne Krieger

Zeit für mich – Zeit, die sich für Dich und Deine Familie lohnt

Diese Abende sind ganz für Sie als Mutter oder Vater. Sie finden Zeit, zur Ruhe zu kommen, können den Alltag reflektieren und Gedanken fließen lassen: z.B. Wie wünsche ich mir ein Miteinander in der Familie und wie erreiche ich meine Vision. Sie kennen es bestimmt: Ausgeschlafen und mit Energie geht der Alltag leichter von der Hand, Probleme sind „kleiner“ und Sie können ruhiger reagieren. Sie haben Gelegenheit für:

  • Übungen zur Achtsamkeit und für Entspannung
  • Austausch mit anderen Eltern über Themen rund um das Eltern sein, Familie und Kinder
  • Reflektion der persönlichen Familiensituation
  • Zeit, den Alltag zu betrachten und Klarheit zu erlangen, wie Sie mit konfliktreichen und anstrengenden Situationen umgehen möchten. Dazu biete ich Beispiele und Übungen aus Konfliktlösungs-Modellen an
  • Raum, zu erforschen, was Sie brauchen, um glücklich und erfüllt den Alltag und Ihr Leben zu leben

Mein Motto: Erziehung ist Beziehung und zu allererst Beziehung zu uns selbst. Von einem achtsamen und wertschätzenden Umgang mit uns selbst, profitiert die Familie am meisten. Veränderungen beginnen bei mir selbst!

Kurs-Nr.: 601-03-ELP1 vom 13.02.2020 bis zum 02.04.2020, donnerstags, 8x von 19.00 – 21.30 Uhr

im Kinder- und Familienzentrum Wurzel, Elisabeth-Schuhmacher-Str. 50, Gebühr: 53,50 €

Kursleitung: Anne Krieger

Im Bereich Familienbildung finden Sie folgende Angebote:

Zusätzlich:

  • Thematische Veranstaltungen und Fortbildungen für Schul- und Kita-Mitarbeiterinnen
  • Thematische Elternabende in Kindertagesstätten und Schulen 
  • Elternkompetenzseminare, Schulprojekte und Kita-Projekte
  • Für Firmen: Ferienkurse für Kinder von Firmenangehörigen
  • Elternkurse auch als „geschlossene Veranstaltungen“ z. B. Elternkompetenzseminare
  • Vermittlung von BabysitterInnen

Kursleitungen gesucht

Wir suchen engagierte und kompetente Kursleiterinnen und Kursleiter für unsere Eltern-Kind-Gruppenangebote

 

 

Kontakt / Anmeldung Familienbildung

Stadthaus III

Frankfurter Straße 71

64293 Darmstadt

Telefon: 06151/13 2509

Telefax: 06151/13 2815

E-Mail: fbs@darmstadt.de

Sprechzeiten:

Montag bis Freitag

von 09.00-12.00 Uhr

und Donnerstag

von 14.00-16.00 Uhr

Kursprogramm und Anmeldung

Programm-PDF Frühjahr/Sommer 2020

Anmeldeformular/ Einzugsermächtigung gemäß Datenschutzgrunderordnung (DS-GVO) incl. allgemeine Anmeldebedingungen

ANGEBOTE für Väter mit Kindern in allen Regionen

Fahrplan Bus und Straßenbahn

Hotline für Schwangere und junge Familien

dienstags 9.00 - 11.00 Uhr Telefon: 06151 / 13 3212

oder Termin vereinbaren telefonisch oder per e-Mail

Baby- und Kleinkindersprechstunde von 0- 3 Jahren

Anmeldung zur persönlichen Beratung
Mo - Fr:  8.30 bis 11.30 Uhr
Telefon:  06151 / 13 3030

"Mit Bilderbuch und Touchscreen"- Medienerziehung in der frühen Kindheit

Fachforum vom 26.09.2019 mit Prof. Dr. Jörg Maywald

Folien zum Downloaden