Wissenschaftsstadt Darmstadt

Telefon: +49 (0)6151-13-1

E-Mail: info@darmstadt.de

ImpressumDatenschutz und Nutzungsbedingungen

1
Banner Stadtbibliothek

Stadtbibliothek

Stadtbibliothek Darmstadt - eine Freundschaft fürs Leben

sehen - lesen - hören - informieren

ADRESSE

Stadtbibliothek | Große Bachgasse 2 | 64283 Darmstadt | Tel.: 06151 / 13-2759
stadtbibliothek@darmstadt.de   |    Bankverbindung

ÖFFNUNGSZEITEN

Hauptstelle im Justus-Liebig-Haus
Di  09 - 19 | Mi 10 - 17 | Do 10 - 19 | Fr 10 - 17 | Sa 10 - 16 | Mo geschlossen
Öffnungszeiten Zweigstellen   |   Druckversion

LOGIN MEIN KONTO

Mit der Kontoanmeldung können Sie  Leihfristen einsehen,  Leihfristen verlängern,  Medien vorbestellen u.a.
Hier anmelden

AKTUELLES

© Stadtbibliothek Darmstadt

Die Fahrbibliothek macht Sommerpause, Hauptstelle und Zweigstellen haben geöffnet

Die Fahrbibliothek bleibt während der Sommerferien, vom 25. Juni bis 03. August 2018 in der Garage. Ab Dienstag, den 07. August 2018 werden die Haltepunkte wieder wie gewohnt bedient. Die Leihfristen wurden entsprechend angepasst, so dass während dieser Zeit keine Medien im Bücherbus abgegeben werden müssen.

Die Hauptstelle Im Justus-Liebig-Haus, sowie die Stadtteilbibliotheken in Eberstadt und Kranichsten haben zu den gewohnten Zeiten geöffnet.


Vorlesen im Juni

Alle Kinder ab 4 Jahren sind eingeladen, samstags um 11 Uhr zum Vorlesen in die Kinder- und Jugendabteilung zu kommen.

16.06. | 23.06.:  „Yakari, der kleine Indianerjunge“ –  Indianergeschichten                               

 Unsere Vorlesepaten freuen sich auf euren Besuch!

 


Sommerferien Spezial

Sonderfristen auf Wunsch bis zum Ende der Ferien

Liebe Leserinnen und Leser,

in der Zeit 16. Juni bis 14. Juli 2018 können Sie auf Wunsch eine längere Leihfrist bis zum 11. August 2018 erhalten. Ausnahme: Erwachsenen-Spielfilme

Bitte wenden Sie sich an unseren Service-Platz.

Wir wünschen Ihnen schöne und erholsame Ferienwochen.

 


© Stadtbibliothek Graz

Stadtbibliothek Graz stellt sich vor

Im Rahmen der Festwoche zu den Jubiläen der Partnerstädte eröffnete Stadträtin Iris Bachmann am 09. Juni 2018 die Präsentation ‚Stadtbibliothek Graz - Was fürs Leben‘ im Bereich ‚Mittelpunkt‘ der Stadtbibliothek im Justus-Liebig-Haus.

Barbara Steinrück, eine bibliothekarische Kollegin aus Graz vermittelte anhand von ansprechenden  Schautafeln und Fotos kompetent und kurzweilig einen interessanten Eindruck von unserer Partnerstadtbibliothek  und deren Serviceangeboten im Kinder-und Jugendbereich, für Jugendliche und jugendliche Erwachsene, im interkulturellen, fremdsprachigen Bereich und von ihren Medienschwerpunkten zu Emanzipation, Frauen-Männerrollen, Menschenrechten, Rassismus, sozialen Randgruppen und für aktives und gesundes Älterwerden. Ebenso stellte Steinrück den Service ‚Besuch&Buch‘ (eine Variante des Darmstädter Bibliothekskuriers) vor und noch etwas ganz Besonderes: ein Kooperationsmodell mit der Grazer Post.

Neben den ausgelegten Materialien zum Mitnehmen solange der Vorrat reicht, gibt es auch Informationen zu Stadt, Land und Leuten und die Literaturliste Österreich lesen zur klassischen und zeitgenössischen Literatur Österreichs. Auch prominente Grazer Persönlichkeiten fehlen nicht.

Die Ausstellung ist bis Ende Juni im Mittelpunkt der Hauptstelle zu sehen.


990 FACES

Ein fotografisches Jahrhundertprojekt

2010 startete der Fotograf Hans-Jürgen Raabe ein Langzeitprojekt. Über einen Zeitraum von 10 Jahren entstehen an 33 Orten der Welt 990 Portraits von einzelnen Gesichtern, die das Menschliche in den Mittelpunkt rücken. Das Ausstellungskonzept sieht vor, diese Portraits nicht nur in der Kunsthalle Darmstadt, sondern an ausgewählten Orten über ganz Darmstadt hinweg zu zeigen – im öffentlichen Raum, unter Menschen und deren Alltag.

In der Hauptstelle im Justus-Liebig-Haus sind diese Portraits noch bis zum 8. Juli 2018 außen entlang der Fensterfront der Zeitschriftenabteilung auf dem Weg vom Jugendstilbad zum Marktplatz zu bewundern.


Hallo Bücherspatzen!

heißt es nach den Sommerferien  für Kinder von 1 ½ bis 3 Jahren mit ihren erwachsenen Begleitpersonen. Neben den Vorlesestunden für Jungen und Mädchen ab 4 Jahre, die jeden Samstag um 11 Uhr stattfinden, bieten wir jetzt auch an jedem ersten Dienstag im Monat von 09:30 bis 10:15 Uhr die Möglichkeit, sich in der Kinderabteilung  zu treffen.


Medienangebot Stadtbibliothek

Online-Katalog

Online-Service

eAusleihe / Onleihe (eMedien zum Downloaden)

SENIORENFREUNDLICHER BETRIEB 2018