Wissenschaftsstadt Darmstadt

Telefon: +49 (0)6151-13-1

E-Mail: info@1sp4mdarmstadt.abde

ImpressumDatenschutz und Nutzungsbedingungen

1

Bildung integriert

Datenbasiertes kommunales Bildungsmanagement (DKBM)

Mit der Teilnahme am Programm „Bildung integriert“ hat sich die Wissenschaftsstadt Darmstadt im Jahr 2016 auf den Weg gemacht, ein datenbasiertes kommunales Bildungsmanagement aufzubauen und zu etablieren. Ziel ist es, die Bildungslandschaft vor Ort auf Grundlage einer soliden Datenbasis und unter Mitwirkung der unterschiedlichen Akteure zu gestalten. Hierbei stehen stets Bürgerinnen und Bürger mit ihren individuellen Bildungsbiografien im Vordergrund.

Unter Bildung verstehen wir dabei mehr als den Besuch der Schule. Wir betrachten Bildung als lebenslangen Prozess – von der frühkindlichen Bildung bis hin zur Bildung in der Nacherwerbsphase. Damit einher geht auch das Verständnis, dass Bildung nicht nur formale, auf einen Abschluss zielende Lernprozesse, wie sie beispielweise in Schule und Universität stattfinden, umfasst, sondern auch non-formale Prozesse, wie sie etwa beim Besuch eines Museums, im Verein oder bei anderen (Freizeit-)Aktivitäten ablaufen.

Im Januar 2019 wurde der 1. Bildungsbericht der Wissenschaftsstadt Darmstadt mit dem Fokus vom frühen Kindesalter bis zum Einstieg in den Beruf veröffentlicht. Der Bildungsbericht soll der kommunalen Standortbestimmung zur Teilhabe an Bildung dienen und damit eine Grundlage für bildungspolitische Entscheidungen und für eine datenbasierte Zielentwicklung darstellen. Perspektivisch soll sich die Bildungsberichterstattung als fester Bestandteil der kommunalen Steuerungsstrategie etablieren. In diesem Sinne erfolgt eine regelmäßige Datenfortschreibung ausgewählter Daten, die online zur Verfügung gestellt wird.

Damit auf Daten auch Taten folgen werden unter Federführung des datenbasierten kommunalen Bildungsmanagements – aufbauend auf dem Bildungsbericht und weiteren Auswertungen – partizipativ Handlungsempfehlungen für die Politik entwickelt.

Im April 2019 fand mit einer Veranstaltung in der Lichtenbergschule der Auftakt zur Entwicklung von Handlungsempfehlungen zum 1. Bildungsbericht der Wissenschaftsstadt Darmstadt statt. Verwaltungsinterne und verwaltungsexterne Akteure aus dem Bereich Bildung und angrenzenden Bereichen, Vertreter*innen aus der Politik sowie Bürger*innen wurden in einer Arbeitsphase eingeladen, ihre Einschätzung zur Bildungssituation – sowohl im formalen als auch im non-formalen Bildungsbereich – in Darmstadt einzubringen.

Die datenbasierten Erkenntnisse des Bildungsberichts sowie die erfahrungsbasierten Hinweise aus der Auftaktveranstaltung wurden gebündelt und die Handlungsfelder zu drei Arbeitspaketen entlang der Lebensphasen zusammengefasst

  • Übergang Kita – Grundschule
  • Übergang Grundschule – weiterführende Schule
  • Berufliche Schulen

Für das erste Arbeitspaket Übergang Kita – Grundschule mit den Schwerpunktthemen Sprache, Inklusion und Betreuung von Grundschulkindern liegen bereits Handlungsempfehlungen vor. Neben der Betrachtung der Daten durch das Bildungsmonitoring führte das Bildungsmanagement hierfür eine Vielzahl von Experteninterviews mit entsprechenden Fachexpert*innen aus der Stadtverwaltung und dem Staatlichen Schulamt. Weitere verwaltungsexterne Fachexpert*innen wurden punktuell eingebunden. Für die weiteren Arbeitspakete erfolgt eine Erarbeitung von Handlungsempfehlungen nach dem gleichen Schema.

Handlungsempfehlungen zum Übergang Kita - Grundschule

 

 

Zur Darstellung der Arbeit des datenbasierten kommunalen Bildungsmanagements hat Darmstadt gemeinsam mit anderen hessischen Kommunen eine Broschüre erarbeitet:

Gemeinsame Publikation der hessischen "Bildung integriert"-Kommunen

 

Das Vorhaben wird im Rahmen des Programms "Bildung integriert" vom Bundesministerium für Bildung und Forschung und dem Europäischen Sozialfonds der Europäischen Union gefördert.

Kontakt

 

Franziska Retzlaff
Bildungsmanagement 
Franziska.Retzlaff@1sp4mdarmstadt.abde
Telefon: 06151/13-3875

 

Katrin Bitzer
Bildungsmonitoring 
Katrin.Bitzer@1sp4mdarmstadt.abde
Telefon: 06151/13-4440 

 

Rena Tilsner
Bildungsmonitoring 
Rena.Tilsner@1sp4mdarmstadt.abde
Telefon: 06151/13-4437  

Wichtige Mitteilung
×