Wissenschaftsstadt Darmstadt

Telefon: +49 (0)6151-115

E-Mail: info@1sp4mdarmstadt.abde

ImpressumDatenschutz und Nutzungsbedingungen

1

Mit der "Google benutzerdefinierten Suche" kann diese Internetseite durchsucht werden. Wenn Sie JA anklicken und die Google Suche nutzen, werden Inhalte auf Servern von Google abgerufen. Die Wissenschaftsstadt Darmstadt hat keinen Einfluss auf die Verarbeitung Ihrer Daten durch Google. Klicken Sie NEIN an wenn Sie nicht möchten, dass Ihre Daten an Google übermittelt werden. Weitere Informationen zur Google benutzerdefinierten Suche finden Sie in unserer Datenschutzerklärung: https://www.darmstadt.de/datenschutz
Informationen von Google über den Umgang mit Nutzerdaten (Datenschutzerklärung) erhalten Sie unter https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de.

Kunst und Kultur

Freier Eintritt für geflüchtete Personen in folgenden Museen

 


 

Stadtbibliothek Darmstadt

Angebotsbeschreibung

  • Kostenlose Bibliotheksausweise für Geflüchtete
  • WLAN und Arbeitsplätze in der Bibliothek
  • Medien zum Deutschlernen, Sprachkurse, Wörterbücher
  • Englische und russische Bücher für Kinder und Erwachsene
  • Gesellschafts- und Konsolenspiele
  • Zugang zu Pressreader, dem Online-Presseportal mit über 7000 Zeitschriften und Zeitungen in über 60 Sprachen
  • Presseportal Genios, Rechercheportal mit tagesaktuellen Artikeln aus über 1400 Zeitungen und Zeitschriften
  • E_Books in englischer Sprache

Zielgruppe
Geflüchtete Menschen aus der Ukraine

Kontakt
Stadtbibliothek
Große Bachgasse 2
64283 Darmstadt
Telefon: +49 6151 13-2759
E-Mail: stadtbibliothek@1sp4mdarmstadt.abde
Internet: www.darmstadt.de

 


 

PaSo gGmbH

Angebotsbeschreibung
Wir bieten im Rahmen des Modellprojekts Darmstadt für Neubürger:innen Projekte/Exkursionen und Informationsveranstaltungen rund um die Themen Kunst/Kultur/Umwelt und Nachhaltigkeit/Politik/Stadtgeschichte und Wirtschaft an. Wir organisieren mit relevanten Akteur:innen der Stadt Darmstadt Projekte, die die soziale Teilhabe der Neubürger:innen stärken, die den Dialog auf Augenhöhe fördern und hierdurch das facettenreiche Darmstadt als Ort der Vielfalt erfahrbar gemacht wird. Beispiele könnten hier sein: Theater- und Musikprojekte, Exkursionen zu Darmstädter Kulturstätten/Umweltprojekte, wie bspw. die Bewirtschaftung eines Kulturgartens auf dem Oberfeld etc. Die Projekte werden durch uns im Einzelnen an Interessierte und an Multiplikator:innen über diverse Kanäle bekannt gegeben (bspw. E-Mail/Flyer/Vorstellung vor Ort/SocialMedia/Presse). Wer möchte kann uns eine E-Mail schreiben und er wird in den Verteiler aufgenommen und über anstehende Aktionen informiert.

Zielgruppe
Neubürger:innen in Darmstadt

Mehrsprachigkeit
Nein, jedoch bei Bedarf Sprachmittler:innen Einsatz möglich.

Kontakt
PaSo gGmbH
Zimmerstraße 12
64283 Darmstadt

WIR-Projekt „Darmstadt für Neubürger:innen"
Ansprechperson: Hanna Kaußen 
Telefon: +49 176 47016549
E-Mail: Hanna.kaussen@1sp4mpaso-ggmbh.abde
Internet: www.paso-ggmbh.de

 


 

GinCo e.V.

Angebotsbeschreibung

  • niederschwellige Deutschkurse mit Kinderbetreuung, auch bei den Kindern findet ein Deutschkurs statt
    • Mittwochs 10-13 Uhr (2 Gruppen)
      Ort: Arheilgen, Diakonie/Hotel
    • Donnerstags 15-17 Uhr (4 Gruppen)
      Ort: DUGENA-Haus, Rheinstr. 94, 64295 Darmstadt
  • Erstberatung in allen Lebensfragen
  • Hilfe bei den Amtsgängen
  • Hilfe bei der Übersetzung
  • Hilfe bei dem Ausfüllen von Formularen
  • weitere Beratungen je nach Bedarf
  • verschiedene Freizeitangebote
    (Sport, Tanz, Theater, Musik, Kunst, Schachclub, Literaturclub, Jugendzentrum, Bibliothek)
  • verschiedene Förderangebote
    (spielerische Frühförderung, Sprachkurse, Mathematikgruppe)

Zielgruppe
Mütter mit und ohne Kinder
Jugendliche 
Kinder

Mehrsprachigkeit
Russisch, Deutsch, u.U. Ukrainisch nach Bedarf

Kontakt
Ansprechperson: Swetlana Ginsburg
Telefon: +49 178 7201972
E-Mail: ginsburgswetlana@1sp4mhotmail.abcom
Internet: www.ginco-ev.com/ru/

 


 

Wichtige Mitteilung
×