Wissenschaftsstadt Darmstadt

Telefon: +49 (0)6151-115

E-Mail: info@1sp4mdarmstadt.abde

ImpressumDatenschutz und Nutzungsbedingungen

1

Mit der "Google benutzerdefinierten Suche" kann diese Internetseite durchsucht werden. Wenn Sie JA anklicken und die Google Suche nutzen, werden Inhalte auf Servern von Google abgerufen. Die Wissenschaftsstadt Darmstadt hat keinen Einfluss auf die Verarbeitung Ihrer Daten durch Google. Klicken Sie NEIN an wenn Sie nicht möchten, dass Ihre Daten an Google übermittelt werden. Weitere Informationen zur Google benutzerdefinierten Suche finden Sie in unserer Datenschutzerklärung: https://www.darmstadt.de/datenschutz
Informationen von Google über den Umgang mit Nutzerdaten (Datenschutzerklärung) erhalten Sie unter https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de.

Ehrenamt

Erstinformationen für alle, die sich ehrenamtlich engagieren möchten

Ehrenamtliche Hilfe für Geflüchtete wird gebraucht und ist willkommen. Die Wissenschaftsstadt Darmstadt bündelt, koordiniert und unterstützt themenübergreifend Maßnahmen und Programme ehrenamtlichen Engagements, die das Ankommen und die Integration von Geflüchteten aus der Ukraine erleichtern und den Kontakt zwischen den Neubürger*innen und den bereits in Darmstadt Lebenden verbessern sollen.

Einzelpersonen, Initiativen oder Organisationen, die sich ehrenamtlich engagieren möchten, werden gebeten, sich an das Freiwilligenzentrum Darmstadt zu wenden. Sie können sich dort in unserer Datenbank registrieren und angeben, in welchem Bereich Sie unterstützen möchten: http://www.freiwilligenzentrum-darmstadt.org/freiwilligenzentrum-darmstadt/integrieren-ehrenamtliche-interessierte/

Darüber hinaus stehen wir Ihnen für eine persönliche Beratung vor Ort oder per Telefon gerne zur Verfügung. Bitte vereinbaren Sie hierfür einen Termin.

Kontakt:

Freiwilligenzentrum Darmstadt
E-Mail: fluechtlingshilfe@1sp4mfreiwilligenzentrum-darmstadt.aborg
Telefon: +49 6151 850 65 90
Ansprechpartnerin: Katharina Moosbauer

 

Ebenso benötigt werden engagierte Menschen, die durch Übersetzen und Dolmetschen in und aus dem Ukrainischen und Russischen unterstützen können. Das Deutsche Rote Kreuz Kreisverband Darmstadt-Stadt e.V. übernimmt hierbei die Koordinierung. Wenn Sie uns beim Dolmetschen unterstützen können und wollen, wenden Sie sich bitte an die Koordinierungsstelle:

Kontakt:
Telefon: +49 6151 3606-653
Fax: +49 6151 3606-659
E-Mail: sprachinteg@1sp4mdrk-darmstadt.abde

 


 

Weitere Anlaufstellen

GinCo e.V.
Ansprechperson: Swetlana Ginsburg
Telefon: +49 178 7201972
E-Mail: ginsburgswetlana@1sp4mhotmail.abcom
Internet: www.ginco-ev.com/ru/

 

Evangelisches Dekanat Darmstadt
Projektstelle Integration
Heidelberger Straße 44
64285 Darmstadt

Ansprechperson: Pia Gaffron
Sprechzeiten: Montag und Donnerstag 10– 16 Uhr
Telefon: +49 6151 1362442
E-Mail: pia.gaffron@1sp4mekhn.abde
Internet: www.dekanat-darmstadt.de

Wichtige Mitteilung
×