Wissenschaftsstadt Darmstadt

Telefon: +49 (0)6151-13-1

E-Mail: info@darmstadt.de

ImpressumDatenschutz und Nutzungsbedingungen

1

Neubau Rheinstraßenbrücke

Realisierungswettbewerb

Im Zuge der notwendigen Brückenerneuerungen zwischen Rheinstraße und Heimstättensiedlung wurde im Jahr 2015 ein Realisierungswettbewerb zum Neubau der Rheinstraßenbrücke durchgeführt. Aus diesem Verfahren ging die Bietergemeinschaft Schüßler-Plan / Knight Architects als einziger Preisträger hervor. Drei weitere Entwürfe erhielten eine Anerkennung.

Der Magistrat der Wissenschaftsstadt Darmstadt hat in seiner Sitzung am 08.06.2016 das Ergebnis des Wettbewerbs zur Kenntnis genommen und der Beauftragung an die Bietergemeinschaft Schüßler-Plan / Knight Architects zugestimmt.

Downloads:
Planunterlagen aus dem Realisierungswettbewerb
Bietergemeinschaft Schüßler-Plan / Knight Architects
Visualisierungen
(pdf-Datei, 1093 KB)
Ansichten, Grundrisse
(pdf-Datei, 762 KB)

Weitere Informationen

Am 27.02.2018 fand eine Informationsveranstaltung zum Neubau der Rheinstraßenbrücke im Justus-Liebig-Haus statt. Weitere Informationen zur Planung und zum Bauablauf finden Sie unter https://www.darmstadt.de/leben-in-darmstadt/mobilitaet-und-verkehr/verkehrsentwicklung-und-projekte/neubau-bruecke-rheinstrasse/ (inklusive Flyer + Präsentation zur Informationsveranstaltung).

Kontakt

Neue Adresse Stadtplanungsamt
Das Stadtplanungsamt ist umgezogen und befindet sich seit dem 10. März 2020 im Stadthaus West, Mina-Rees-Straße 12, 64295 Darmstadt.

Stadtplanungsamt
Stadthaus West
Mina-Rees-Straße 12
64295 Darmstadt

Herr Auksutat
Tel. 06151/13-2111
Fax 06151/13-2088
stadtplanungsamt@darmstadt.de

Termine nach Vereinbarung

Wichtige Mitteilung
×

Erreichbarkeit der Stadtverwaltung

Erste Ämter öffnen: Aufgrund der positiven Entwicklung der Covid-19-Infektionszahlen für Darmstadt sind das Bürger- und Ordnungsamt in der Grafenstraße, die Kfz-Zulassungsstelle in der Rüdesheimer Straße sowie das Standesamt mit allen Standorten ab sofort für die Bürgerinnen und Bürger wieder geöffnet. Für einen Besuch ist allerdings eine vorherige individuelle Terminvereinbarung nötig. Details dazu erfahren Sie hier Öffnung der Ämter

Alle anderen Ämter und Verwaltungsstellen arbeiten in veränderter Arbeitsorganisation weiter und sind per Mail oder telefonisch erreichbar. In dringenden Fällen können über diese Kommunikationswege persönliche Termine vereinbart werden.