Wissenschaftsstadt Darmstadt

Luisenplatz 5 A
64283 Darmstadt
Telefon: +49 (0)6151-13-1

E-Mail: info@darmstadt.de

ImpressumDatenschutz und Nutzungsbedingungen

1

Konversion Bessungen-Süd

Städtebaulicher und landschaftsplanerischer Realisierungswettbewerb Cambrai-Fritsch-Kaserne / Jefferson Siedlung

Konversionsflächen Bessungen Süd: Lincoln-Siedlung + Cambrai-Fritsch-Kaserne / Jefferson-Siedlung

Anlass und Ziel
Mit Aufgabe der Cambrai-Fritsch-Kaserne und Jefferson-Siedlung durch die US-Streitkräfte im Jahr 2008 stellt das Wettbewerbsgebiet einen der letzten großen Bereiche dar, welcher einer städtebaulichen Entwicklung zugeführt werden soll. Die Stadt Darmstadt beabsichtigt daher, im Rahmen eines städtebaulichen und landschaftsplanerischen Realisierungswettbewerbes, die Entwicklung und Neuordnung des Gebietes zu einem neuen Stadtquartier für rund 3.000 Einwohnerinnen und Einwohner einzuleiten. Mit dem neuen Quartier wird das Ziel verfolgt, attraktiven Wohnraum für alle Bvölkerungsgruppen zu schaffen. Inklusion und soziale Durchmischung sind neben Städtebau, Architektur, Freiraum und Energie die tragenden Elemente des zukünftigen Quartierskonzeptes.

Verfahren
Der Wettbewerb wird europaweit als nichtoffener städtebaulicher und landschaftsplanerischer Realisierungswettbewerb ausgelobt. Die nach der Präqualifikation ausgewählten 20 Büros sind aufgefordert, ein städtebauliches und landschaftsplanerisches Konzept für die Standortentwicklung der ausgewiesenen Entwicklungsfläche unter den gegebenen Rahmenbedingungen und Zielsetzungen zu erarbeiten.

Bürgerbeteiligung
Die Bürgerinnen und Bürger wurden bereits im Jahr 2011 im Rahmen der Erstellung des Rahmenplanung Bessungen Süd mittels verschiedener Formate beteiligt. Die damaligen Anregungen und Ideen sind auch heute Basis für die Erarbeitung der Wettbewerbsauslobung. Die Bürgerbeteiligung wird fortgeführt.

Als weiteren Beteiligungsbaustein im Rahmen des Realisierungswettbewerbs besteht jetzt die Chance, sich als Sachverständige ohne Stimmrecht für die Preisgerichtsjury zu bewerben. Gesucht werden eine interessierte Bürgerin und ein interessierter Bürger. Relevante Teilnahmetermine sind die Preisrichtervorbesprechung am Montag, 04.08.2017 von 9.00 Uhr bis 13.00 Uhr, das Kolloquium mit Ortsbegehung für die teilnehmenden Planungsbüros am Donnerstag, 14.09.2017 von 9.00 Uhr bis 13.00 Uhr und die Preisgerichtssitzung am Freitag, 15.12.2017 ganztägig - ab 9.00 Uhr. Voraussetzungen für die Teilnahme sind Volljährigkeit, ein Wohnsitz in Darmstadt und keine Teilnahme am Wettbewerb als Planerin oder Planer. Verbindliche Bewerbungen können bis 25.07.2017 an stadtplanungsamt@darmstadt.de oder an das Stadtplanungsamt, Bessunger Straße 125, 64295 Darmstadt, geschickt werden. Sie können sich formlos unter Angabe Ihres Namens, Adresse, Geburtsdatum und E-Mail oder mit dem nebenstehenden Bewerbungsbogen bewerben.
Download:
Bewerbungsbogen als Sachverständige / Sachverständiger ohne Stimmrecht für die Preisgerichtsjury (pdf-Datei, 60 KB)


Rahmenplanung Bessungen-Süd mit Entwicklungskonzept Lincoln-Siedlung (2011)

Bericht Rahmenplanung Darmstadt Bessungen-Süd, Juni 2011 (Download siehe unten)

Der städtebauliche Rahmenplan Bessungen-Süd wurde am 21.06.2011 von der Stadtverordnetenversammlung beschlossen. Seine Zielsetzungen liegen der weiteren Planung für die Konversionsflächen ehemalige Cambrai-Fritsch-Kaserne, Jefferson-Siedlung und Lincoln-Siedlung zugrunde. Die Rahmenplanung umfasst den Rahmenplan Bessungen Süd (Gesamtkonzept) und das Entwicklungskonzept Lincoln-Siedlung, das im weiteren Planungsverlauf überarbeitet und weiterentwickelt wurde (siehe unten).

Die Rahmenplanung bildet die Grundlage für die Vorgaben zum Wettbewerb „Ehemalige Cambrai-Fritsch-Kaserne/Jefferson-Siedlung“, für die Bauleitplanung sowie für den vorgesehenen städtebaulichen Vertrag zur Entwicklung der Lincoln-Siedlung. Dieser städtebauliche Vertrag wird zwischen der BVD New Living GmbH & Co. KG., eine Tochtergesellschaft der Bauverein AG, die das Gelände der Lincoln-Siedlung von der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BIMA) erworben hat, und der Wissenschaftsstadt Darmstadt geschlossen. Darin werden alle Details der Zusammenarbeit geregelt und die Modalitäten der gemeinsamen Projektentwicklung festgelegt.

Die Rahmenplanung wurde von drei Planungsbüros mit den fachlichen Schwerpunkten Stadtplanung (Federführung), Freiraum- und Landschaftsplanung sowie Verkehrsplanung erstellt und in einem kontinuierlichen Planungsprozess mit den Fachverwaltungen abgestimmt.


Downloads:
Rahmenplanung Bessungen-Süd - Bericht, Teile A, B (pdf Datei, 16.7 MB)
Rahmenplanung Bessungen-Süd - Bericht, Teile C, D (pdf Datei, 13.6 MB)
Rahmenplanung Bessungen-Süd - Bericht, Teile E, F, G (pdf Datei, 17.5 MB)
Rahmenplanung Bessungen-Süd - Gesamtplan (pdf Datei, 2.2 MB)
Rahmenplanung Bessungen-Süd - Entwicklungskonzept Lincoln-Siedlung (pdf Datei, 1.4 MB)

Überarbeitung des Entwicklungskonzeptes Lincoln-Siedlung (Beschluss der Stadtverordnetenversammlung, 06.02.2014)

Überarbeitung Entwicklungskonzept Lincoln-Siedlung
Überarbeitung Entwicklungskonzept Lincoln-Siedlung (Anklicken öffnet PDF-Datei in neuem Fenster)

Das im Rahmenplan Bessungen-Süd 2011 vorgestellte  Entwicklungskonzept sah den Erhalt von 15 der 33 Gebäudezeilen im südlichen und im mittleren Teilbereich der Lincoln-Siedlung vor. Der nördliche Bereich sollte insgesamt neu geordnet und bebaut werden. Auch das Erschließungsnetz im mittleren und im nördlichen Bereich sollte neu strukturiert werden. In Hinblick auf eine wirtschaftlichere Realisierung wurde das Entwicklungskonzept auf der Grundlage der im Rahmenplan Bessungen-Süd formulierten Planungsziele weiterentwickelt. Das überarbeitete Entwicklungskonzept wurde am 06.02.2014 von der Stadtverordnetenversammlung beschlossen.

Download:
Überarbeitung des Entwicklungskonzeptes Lincoln-Siedlung - Beschluss der Stadtverordnetenversammlung, 06.02.2014 (pdf Datei, 5.8 MB)

Das überarbeitete Konzept geht nun davon aus, größere Teile des Gebäudebestandes auch im mittleren und nördlichen Bereich der Lincoln-Siedlung zu erhalten. Auch das Erschließungsnetz wird in größerem Umfang als bisher vorgesehen übernommen. Die in der Rahmenplanung formulierten grundlegenden Planungsziele werden dabei nicht verändert und liegen auch dem überarbeiteten Konzept zugrunde. Das überarbeitete Konzept lässt die Erhaltung von 24 Gebäudezeilen zu. Der Bestand soll moderat nachverdichtet werden (maximal 4 Geschosse plus Staffelgeschoss) und ergänzt durch kompakte und klar abgegrenzte Baufelder für Geschosswohnungsbau und Stadthausbebauung mit 3-4 Geschossen. Das überarbeitete Entwicklungskonzept bildete die Grundlage für die Bauleitplanung. Die Stadtverordnetenversammlung hat am 15.12.2015 den Bebauungsplan S 25 Lincoln-Siedlung zur Satzung beschlossen.  Weitere Informationen zur Lincoln-Siedlung... 



Weitere Informationen:

Planungsprozess / Öffentlichkeitsbeteiligung

Grundlage der Planung war eine umfassende Bestandsaufnahme auf der Basis zahlreicher Fachgutachten, u.a. zu Gebäudebestand, Baumbestand, Altlasten, Schadstoff- und Immissionsbelastungen, technischer Infrastruktur und Verkehrsflächen, Energieversorgung, Nahversorgung. Im ersten Planungsschritt wurden unterschiedliche Entwicklungsszenarien erarbeitet und bewertet. Im Rahmen einer ersten Planungswerkstatt am 21/22.08.2010 wurden drei alternative Szenarien der Öffentlichkeit erläutert und zur Diskussion gestellt. Mit den Hinweisen aus der Planungswerkstatt wurden die Szenarien weiter entwickelt und zu einem Rahmenkonzept verdichtet. Die abgestimmten Entwürfe des Rahmenplans Bessungen-Süd sowie des Entwicklungskonzeptes Lincoln-Siedlung waren Gegenstand der zweiten Planungswerkstatt am 11./12.02.2011. Mit den Anregungen aus der zweiten Planungswerkstatt wurde die vorliegende Rahmenplanung ausgearbeitet und als Entwurf vorgelegt, der dann von der Stadtverordnetenversammlung als Rahmenplan Bessungen-Süd beschlossen wurde.


Kontakt

Stadtplanungsamt
Technisches Stadthaus
Bessunger Str. 125 - Block D
2. Obergeschoss
64295 Darmstadt
E-Mail Stadtplanungsamt

Frau Trommer-Rosignol
Tel. 06151 / 13-2611
Frau Michels
06151 / 13-2590
Termine nach Vereinbarung

Kein barrierefreier Zugang
Bitte vereinbaren Sie bei Bedarf Gesprächstermine und Auslegungen in barrierefrei zugänglichen Räumen.

Bürgerbeteiligung Wettbewerb Cambrai-Fritsch-Kaserne / Jefferson-Siedlung

Bewerbungsbogen als Sachverständige / Sachverständiger ohne Stimmrecht für die Preisgerichtsjury (pdf-Datei, 60 KB)

Weitere Informationen

Lincoln-Siedlung
darmstadt.de/lincoln-siedlung

Mobilitätskonzept Lincoln-Siedlung
darmstadt.de/lincoln-mobilitaet