Wissenschaftsstadt Darmstadt

Telefon: +49 (0)6151-115

E-Mail: info@1sp4mdarmstadt.abde

ImpressumDatenschutz und Nutzungsbedingungen

1

Mit der "Google benutzerdefinierten Suche" kann diese Internetseite durchsucht werden. Wenn Sie JA anklicken und die Google Suche nutzen, werden Inhalte auf Servern von Google abgerufen. Die Wissenschaftsstadt Darmstadt hat keinen Einfluss auf die Verarbeitung Ihrer Daten durch Google. Klicken Sie NEIN an wenn Sie nicht möchten, dass Ihre Daten an Google übermittelt werden. Weitere Informationen zur Google benutzerdefinierten Suche finden Sie in unserer Datenschutzerklärung: https://www.darmstadt.de/datenschutz
Informationen von Google über den Umgang mit Nutzerdaten (Datenschutzerklärung) erhalten Sie unter https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de.

Entwicklung Innenstadtkonzept

Darmstadt mittendrin

Warum sollten Menschen auch noch morgen und übermorgen in die Darmstädter Innenstadt kommen? Das ist die zentrale Frage für das Entwicklungskonzept "DA mittendrin"

Kaum ein Raum prägt unser Bild von Stadt so sehr wie das Stadtzentrum. Die Innenstadt ist Mittelpunkt, Visitenkarte, Sehnsuchtsort und Standortfaktor. Doch unsere Innenstädte befinden sich seit vielen Jahren in einem tiefgreifenden Strukturwandel. Die Corona-Pandemie wirkt hierbei als zusätzlicher Beschleuniger. Streaming und Lieferdienste etablieren zudem neue, digitale Konsum- und Freizeitangebote. Das Entwicklungskonzept Innenstadt soll eine Grundlage für die Sicherung der Attraktivität der Darmstädter Innenstadt liefern. Welche Angebote und attraktiven Anlässe braucht es, damit die Innenstadt auch in 10 bis 20 Jahren möglichst viele Menschen anzieht und ihre Funktion als gesellschaftliche wie räumliche Mitte der Stadt erfüllen kann?

Die richtigen Ansätze und Projekte hierzu finden wir nur gemeinsam mit der gleichen Vielfalt an Menschen, die regelmäßig in der Innenstadt unterwegs ist, ob beruflich oder in der Freizeit. Deshalb ist das Entwicklungskonzept Innenstadt als co-kreativer Prozess angelegt. In zwei definierten Phasen des Prozesses wird gemeinsam mit Fachleuten und Bürgerinnen und Bürgern analytisch und konzeptionell an den Herausforderungen für die Innenstadt gearbeitet. Immer mit dem Ziel, die Darmstädter Innenstadt fit für die Zukunft zu machen. Das Entwicklungskonzept Innenstadt wird aus dem Förderprogramm Zukunft Innenstadt des Hessischen Ministeriums für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen gefördert.

Bürgerbeteiligung zum Wandel der Darmstädter City: Zukunftswerkstatt Innenstadt mit "Marktständen" am 17. September 2022 zwischen 10 und 16 Uhr.

Nach Abschluss der mehrwöchigen Onlinebeteiligung und Workshops zur Gestaltung der Darmstädter Innenstadt, konnten sich Interessierte am 17. September zwischen 10 und 16 Uhr an einer Zukunftswerkstatt im Foyer des neuen Bürger- und Ordnungsamts im Luisencenter beteiligen. Die Zukunftswerkstatt ist Teil des Entwicklungskonzeptes „DAmittendrin“.

Eine zukunftsfähige Innenstadt braucht weiterhin den Handel mit seiner Leitfunktion, aber sie braucht mehr: Sie muss ein Platz sein, an dem man wohnen kann, Cafés und Restaurants besuchen kann, sie muss Platz für Konzerte unter freiem Himmel bieten, für Kultur, für einen Markt, auf dem sich die Menschen mit regionalen Produkten versorgen können. Zudem soll sie ein Ort für Ausstellungen und Events sein. Ein Ort der Begegnung, ein Wohlfühlort, ein Ort der Teilhabe. Bei der Zukunftswerkstatt am 17. September von 10 bis 16 Uhr konnten Bürgerinnen und Bürger sich an mehreren Themenstationen über das Projekt und den bisherigen Stand informieren, austauschen und daran mitwirken, Antworten auf zentrale Zukunftsfragen zu finden. Die Auswertung zu den bisherigen Beteiligungsprozessen war ebenfalls Bestandteil der "Zukunftswerkstatt".

Online-Umfrage zur Darmstädter Innenstadt bis 10. Mai 2022

Vielen Dank für die vielen Beiträge!
Über 900 Personen haben sich an der 6-wöchigen online-Umfrage zur Darmstädter Innenstadt beteiligt. Bis zum 10. Mai 2022 konnten Interessierte zu den folgenden Fragen Orte in der Darmstädter Innenstadt auf einer Karte markieren und kommentieren:

- Welcher Ort soll so bleiben?
- Welcher Ort soll sich ändern?
- Was fehlt noch komplett?

Die Antworten wurden ausgewertet und aufbereitet. Sie bilden – gemeinsam mit einer planerischen Grundlagenanalyse und den Ergebnissen mehrerer Workshops – die Grundlage für einen sogenannten Innenstadt-Check.

 

Kontakt

Sie haben Fragen?
Direkt per Mail an:
damittendrin@1sp4mdarmstadt.abde

Steuerungsgruppe des Projektes "da mittendrin."

Die Steuerungsgruppe des Projektes "da mittendrin."  setzt sich zusammen aus dem Amt für Wirtschaft und Stadtentwicklung, dem Stadtplanungsamt, der Wissenschaftsstadt Darmstadt Marketing GmbH sowie dem  Darmstadt Citymarketing e.V.

Wichtige Mitteilung
×