Wissenschaftsstadt Darmstadt

Telefon: +49 (0)6151-13-1

E-Mail: info@1sp4mdarmstadt.abde

ImpressumDatenschutz und Nutzungsbedingungen

1

San Antonio

Partnerstadt seit 2017

San Antonio ist die jüngste Partnerstadt Darmstadts (Seit 2017) und zugleich die älteste Stadt im US-Bundesstaat Texas.
Im zentralen Süden Texas gelegen blickt die Stadt auf eine über 300jährige Geschichte zurück. Bereits früh zog dieser Ort die Aufmerksamkeit spanischer Missionare auf sich. Im 17.Jahrhundert benannte man die Stadt nach dem Heiligen Antonius von Padua, da an dessen Namenstag sich die Spanier zum ersten Mal in dieser Gegend niederließen. Die ehemalige Missionsstation San António de Valero ist international unter dem Namen Alamo bekannt und spielte eine tragende Rolle im Texanischen Unabhängigkeitskrieges von 1835/1836.

Heute zählt San Antonio ca. 1,5 Mio. Einwohner und ist damit nach Houston die zweitgrößte Stadt in Texas. Kulturell geprägt ist sie von spanischen, mexikanischen, angloamerikanischen und deutschen Einflüssen. Diese Vielfalt spiegelt sich ebenfalls in den weltweit bekannten Sehenswürdigkeiten wieder, die jährlich mehr als 20 Millionen Touristen anziehen. Historische Bauten, wie die Kathedrale San Fernando, die ehemaligen spanischen Missionen, der frühere spanische Gouverneurspalast und der Tower of the Americas, prägen das Stadtbild ebenso wie die modernen wirtschaftlichen Ballungszentren wie der San Antonio River Walk. Mit zahlreichen Geschäften, Restaurants und Attraktionen und dem größten mexikanischen Markt der USA ist der River Walk eines der beliebtesten Einkaufsziele in den USA.



KONTAKT

Amt für Interkulturelles und Internationales

Bad Nauheimer Str. 4
64289 Darmstadt


Frau Ulyana Vynyarchuk
Partnerstädte: Bursa, Chesterfield,
Liepāja, Sant Antonio,
Szeged, Trondheim, Ushgorod

Telefon: +49 (6151) 13-2325
Telefax: +49 (6151) 13-3584
E-Mail

Wichtige Mitteilung
×