Wissenschaftsstadt Darmstadt

Telefon: +49 (0)6151-115

E-Mail: info@1sp4mdarmstadt.abde

ImpressumDatenschutz und Nutzungsbedingungen

1

Mit der "Google benutzerdefinierten Suche" kann diese Internetseite durchsucht werden. Wenn Sie JA anklicken und die Google Suche nutzen, werden Inhalte auf Servern von Google abgerufen. Die Wissenschaftsstadt Darmstadt hat keinen Einfluss auf die Verarbeitung Ihrer Daten durch Google. Klicken Sie NEIN an wenn Sie nicht möchten, dass Ihre Daten an Google übermittelt werden. Weitere Informationen zur Google benutzerdefinierten Suche finden Sie in unserer Datenschutzerklärung: https://www.darmstadt.de/datenschutz
Informationen von Google über den Umgang mit Nutzerdaten (Datenschutzerklärung) erhalten Sie unter https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de.

Veranstaltungen

ab 23. August: Themenabende bei der Wilhelm Büchner Hochschule

Am 23. August macht der „Wissenspunkt“ zum ersten Themenabend an der Wilhelm Büchner Hochschule in der Hilpertstraße 31 Halt. Ab 17:30 Uhr gibt es spannende Einblicke in das Thema „Strategische Vorausschau – Zukunftsstrategien für Technologieunternehmen“. Zwei Vorträge werden angeboten: "Technologievorausschau – Mit Roadmaps auf der Erfolgsspur" mit Prof. Dr. Ralf Isenmann sowie "Mit Szenarien systematisch an das Geschäft und Technologien von morgen denken" mit Martina Schwarz-Geschka.
 

Weitere Termine:

24. August, 10-16 Uhr: “Roboter-Day“ für Jugendliche von 10-14 Jahren, auf 10 Teilnehmer beschränkt, mit Prof. Dr. Zeynep Tuncer 

30. August: Science-Fiction mit Prof. Dr. Zeynep Tuncer

20. September: Digitale Transformation mit Dr. Wolfgang Stille und Dr. Jochen Schumacher

4. Oktober: „Wie schmeckt die Zukunft?“ mit Dr. Markus Keller und Heinrich Katz

18. Oktober: Bildung für Nachhaltige Entwicklung mit Prof. Dr. Klaus Fischer und Prof. Dr. habil. Ralf Isenmann


Alle Themenabende (mit Ausnahme der Veranstaltung am 24. August) finden jeweils ab 17:30 Uhr an der Wilhelm Büchner Hochschule (Hilpertstr. 31) statt.

 

 

25. August: Das Universum im Labor: Rundgang durch die GSI- und FAIR-Forschungsanlagen

Am 25 August von 16 bis 18 Uhr lädt die GSI/FAIR zu einem Rundgang durch ihre einzigartige Teilchenbeschleunigeranlage ein. Nehmen Sie diese Gelegenheit wahr und erfahren Sie, wie die Beschleuniger und Detektoren aussehen, mit denen Forschende aus aller Welt Geheimnisse über den Aufbau und die Entwicklung des Universums lüften. Werfen Sie außerdem einen Blick auf die Baustelle des neuen internationalen Beschleunigerzentrums FAIR, eines der größten Forschungsprojekte weltweit.

Aufgrund einer begrenzten Personenzahl (50) ist eine Anmeldung erforderlich. Hier gibt es Tickets!

Weitere Infos über das Teilchenbeschleunigerzentrum GSI/Fair

26. und 27. August: Führungen bei EUMETSAT – Wetterdaten für die Welt „made in Darmstadt" (Kopie 1)

Die Satelliten der europäischen Organisation für die Nutzung meteorologischer Satelliten.(EUMETSAT) überwachen Wetter und Klima aus dem Weltraum. Vier Meteosat-Satelliten im geostationären Orbit beobachten sich schnell entwickelnde schwere Wetterereignisse. Zwei Metop-Satelliten aus der polaren Umlaufbahn liefern entscheidende Daten für die Wettervorhersage bis zu zehn Tage im Voraus. EUMETSAT ist Partner des Copernicus-Programms der EU und Teil der Jason-Meeresüberwachungsmission.

Bei zwei Sonderführungen im Rahmen der Jubiläumsaktion erhalten Sie Einblicke hinter die Kulissen der EUMETSAT. Satelliten in Originalgröße, live Wetterdaten und ein Blick in die Kontrollräume (hinter einer Glaswand) und vieles mehr erwartet Sie in diesen spannenden anderthalb Stunden.am 26. August um 18 Uhr sowie am 27. August um 16 Uhr.

Nutzen Sie diese außergewöhnliche Gelegnehit und buchen Sie hier Ihre Tickets.

Wichtige Mitteilung
×