Wissenschaftsstadt Darmstadt

Luisenplatz 5 A
64283 Darmstadt
Telefon: +49 (0)6151-13-1

E-Mail: info@darmstadt.de

Impressum

1

Bürgerservice: Anliegen von A - Z

Anmeldung / Ummeldung des Wohnsitzes

Beschreibung

Wenn Sie eine Wohnung beziehen, müssen Sie sich innerhalb von zwei Wochen nach dem Einzug bei der Meldebehörde an-/ummelden.

Die Meldepflicht besteht unabhängig von der Staatsangehörigkeit und davon, ob die meldepflichtige Person berechtigt ist, die Wohnung zu benutzen (z. B. Hausbesetzung) oder ob sie eine etwa erforderliche Aufenthaltserlaubnis besitzt.

Personen ab dem 16. Lebensjahr üben die Meldepflicht selbst aus. Für Minderjährige unter dem 16. Lebensjahr mit getrennt lebenden Eltern muss für eine Änderung des Hauptwohnsitzes ggf. eine Einverständniserklärung des nicht vorsprechenden Elternteils vorgelegt werden.

Haben Sie mehrere Wohnungen im Inland, so ist eine dieser Wohnungen die Hauptwohnung, die übrigen sind Nebenwohnungen.

Zur Vornahme der An/Ummeldung ist die Vorlage der Wohnungsgeberbestätigung notwendig.

Aufnahme in das Melderegister der Stadt Darmstadt und Änderung des Melderegisters bei:

  • Zuzug nach Darmstadt (Anmeldung) oder Umzug innerhalb von Darmstadt (Ummeldung)
  • Die Hauptwohnung (erster Wohnsitz) ist in der Stadt/Gemeinde anzumelden, in der man sich überwiegend aufhält.
  • Ehepaare müssen für eine gemeinsame Hauptwohnung gemeldet sein, es sei denn, sie leben dauernd voneinander getrennt.
  • Nebenwohnung ist jede weitere Wohnung im Bundesgebiet. Auch hierfür besteht An- und Abmeldepflicht.
    Den Vordruck zur Erklärung der Zweitwohnungssteuer finden Sie hier.

Gebühren

Keine

Notwendige Dokumente

  • Personalausweis / Reisepass
  • Identitätsausweis und ggf. elektronischer Aufenthaltstitel bei Personen mit ausländischer Staatsangehörigkeit
  • Wohnungsgeberbestätigung
  • ggf. Mietvertrag
  • Für minderjährige Kinder: Kinderausweis, Kinderreisepass oder Geburtsurkunde
  • ggf. Einverständniserklärung nicht vorsprechender Elternteile
  • Mit der An/Ummeldung können auch Dritte bevollmächtigt werden; Ausweise der Meldepflichtigen sind vorzulegen. Grundsätzlich muss bei allen Vorgängen die durch einen Bevollmächtigten erledigt werden sollen, der Ausweis/ Reisepass des Vollmachtgebers und des Bevollmächtigten vorgelegt werden.

 

 

Formulare

Zuständige Organisationseinheit(en)

Ansprechpartner(innen)

Einwohnerwesen - Zentrale
Tel.: 06151 / 13-3222
Fax: 06151 / 13-3006
E-Mail: meldeamt@darmstadt.de

Kontaktformular