Wissenschaftsstadt Darmstadt

Telefon: +49 (0)6151-115

E-Mail: info@1sp4mdarmstadt.abde

ImpressumDatenschutz und Nutzungsbedingungen

1

Einzelansicht

Projektarbeiten im Zoo Vivarium gehen weiter: Naturstein-Waschbecken mit Unterstützung der bauverein AG errichtet

(ono) – Dienstag, 02.03.2021

Stadtkämmerer Schellenberg: „Dient der Händehygiene – und das verbrauchte Wasser wird zur Bewässerung der Pflanzen im Zoo genutzt“

Naturstein-Waschbecken © Wissenschaftsstadt Darmstadt/ Zoo Vivarium

Sobald der Darmstädter Zoo Vivarium wieder regulär geöffnet hat, können die Besucherinnen und Besucher ein neues Waschbecken nutzen. Damit Zoo-Gäste nach dem Besuch des Streichelzoos, oder wenn sie am nahegelegenen Crêpestand etwas essen und trinken wollen, für das Händewaschen nicht extra ein WC aufsuchen müssen, hat der Zoo Vivarium mit Unterstützung der bauverein AG, die schon seit vielen Jahren zu den Sponsoren zählt, in diesem Bereich des Darmstädter Tiergartens ein Naturstein-Waschbecken errichtet. 

„Dieses Waschbecken liefert nicht nur Wasser in Trinkwasserqualität. Darüber hinaus wird das verbrauchte Wasser gesammelt und später zur Bewässerung von Pflanzen im Zoo genutzt“, führt der für den Zoo Vivarium zuständige Stadtkämmerer André Schellenberg aus. „Auch während der durch die Corona-Pandemie bedingten Schließung steht der Zoo Vivarium nicht still und hat mithilfe der bauverein AG ein weiteres Projekt umgesetzt, das den nachhaltigen Umgang mit natürlichen Ressourcen fördert“, so Schellenberg weiter.

„Wir freuen uns sehr, wenn der Zoo Vivarium seine Türen wieder öffnen darf. Es ist ein tolles Ausflugsziel in Darmstadt und erhöht die Lebensqualität ungemein. Besonders während der Corona-Pandemie spüren wir, wie wichtig innerstädtische Angebote gerade für Familien sind. Wir leisten daher gerne unseren Beitrag, den Zoo Vivarium zu unterstützen, um ihn so noch attraktiver zu gestalten“, betont Sybille Wegerich, Vorstand der bauverein AG.
 

Wichtige Mitteilung
×