Wissenschaftsstadt Darmstadt

Telefon: +49 (0)6151-115

E-Mail: info@1sp4mdarmstadt.abde

ImpressumDatenschutz und Nutzungsbedingungen

1

Einzelansicht

Mobiles Grünes Zimmer begrünt ab 19. April gemeinsam mit den Grünen Stadtmöbeln wieder verschiedene Plätze in Darmstadt

(DK) – Donnerstag, 15.04.2021

Umweltdezernentin Akdeniz: „Grüne Wohlfühloasen in der Stadt, die auch Aufmerksamkeit auf die Themen vertikale Begrünung, Entsiegelung und biologische Vielfalt lenken sollen“

Das Mobile Grüne Zimmer auf dem Luisenplatz © Dr. Patrick Voos

Die Darmstädter Innenstadt wird wieder grüner: Am 19. April werden das Mobile Grüne Zimmer (MGZ) und die Grünen Stadtmöbel auf dem Luisenplatz aufgestellt. Von April bis November wird das MGZ dann wieder durch die Wissenschaftsstadt Darmstadt touren und wie in den vergangenen Jahren erneut für temporäre Begrünung sorgen.

„In diesem Jahr wird das Mobile Grüne Zimmer an verschiedenen Standorten durch die grünen Stadtmöbel ergänzt. Gemeinsam sorgen die Begrünungselemente für mehr grün und damit für mehr Aufmerksamkeit in der Stadt für die Themen vertikale Begrünungen, Entsiegelungen und biologische Vielfalt. Der Aufbau des Mobilen Grünen Zimmers gemeinsam mit den Grünen Stadtmöbeln auf dem Luisenplatz wird eine grüne „Wohlfühloase“ mitten in der Stadt schaffen“, erläutert Umweltdezernentin Barbara Akdeniz. „Die Erfahrung der vergangenen Jahre zeigt, dass wir mit der temporären Begrünung auf öffentlichen Plätzen mit den Bürgerinnen und Bürgern in den Austausch kommen und wir zeigen können, dass vertikale Begrünung ein wichtiger Baustein zur Klimafolgenanpassung in überhitzten Innenstadtbereichen aber auch auf jedem Privatgrundstück sein kann.“

Die Elemente dienen als Vorbild, wie im eigenen Garten oder entlang von Wänden Begrünung geschaffen werden kann. Weitere Informationen zu Begrünungsmöglichkeiten und Fördermöglichkeiten gibt es auf: www.darmstadt.de/leben-in-darmstadt/umwelt/naturschutz-und-biologische-vielfalt/biologische-vielfalt/mitwirken.

„Ein weiteres innovatives Beispiel für Fassadenbegrünung stellt auch unser Pilotprojekt der City-Tunnel Begrünung dar. Hier wollen wir neben der Untersuchung der Luftfilterungswirkung von spezieller Begrünung mit bspw. Moosen zeigen, dass auch an schwierigsten Standorten Fassadenbegrünung technisch möglich und optisch ansprechend ist“, so Barbara Akdeniz.

Nach dem Einsatz auf dem Luisenplatz tourt das Mobile Grüne Zimmer weiter durch Darmstadt, bereits jetzt sind diverse Einsatzorte des MGZs für dieses Jahr fest eingeplant. Der aktuelle Standort ist jederzeit auf der Homepage der Wissenschaftsstadt Darmstadt unter https://www.darmstadt.de/leben-in-darmstadt/klimaschutz/kampagnen/mobiles-gruenes-zimmerr einsehbar.

Fragen können jederzeit an die Mitarbeiter*innen des Umweltamtes der Wissenschaftsstadt Darmstadt unter 06151 13 3280 oder an klimaschutz@1sp4mdarmstadt.abde gerichtet werden.

Wichtige Mitteilung
×