Wissenschaftsstadt Darmstadt

Telefon: +49 (0)6151-13-1

E-Mail: info@darmstadt.de

ImpressumDatenschutz und Nutzungsbedingungen

1

Einzelansicht

Promenadenkonzerte im September

(PSD) – Mittwoch, 05.08.2015

Bild: NielsR/ pixelio.de

Bild: NielsR/ pixelio.de

Am Sonntag (6. September) beherrschen Songs der 60er Jahre der Gruppe „Blackout Gang“ ab 11 Uhr den Herrngarten. Zeitgleich ist das Darmstädter Beatles Streichquintett unter anderem mit Alternativer Caféhausmusik aus vier Jahrhunderten im Orangeriegarten zu hören.

Am Sonntag (13. September) sind ab 11 Uhr im Herrngarten Pop, Jazz, Funk, Soul und Rock die Genres aus denen „Lasido“ ihr abwechslungsreiches Programm zusammenstellt. „Monday´s Blue“ liefert handgemachten, schnörkellosen Rock mit zwei Gitarren, Bass, Keyboards, Drums und Gesang im Orangeriegarten ab 11 Uhr. Die Songs reichen vom amerikanischen Südstaatenrock über schrille 70er-Jahre-Titel bis zum Schmuserock aus Kanada.

Am Sonntag (20. September) lädt der Singkreis Kranichstein von 11 Uhr bis 12 Uhr zum Mitsingen in den Herrngarten ein. Zeitgleich hören Besucher des Orangeriegartens die achtköpfige „Jürgen Wuchner Workshop Band“ mit Jazz und Latin Standards. Im Park Rosenhöhe erwartet die Gruppe „La Source Bleue“ ihre Zuhörer. La Source Bleue sucht die volkstümlichen Wurzeln des modernen Jazz, die von Musikern wie Ornette Coleman, Eric Dolphy oder Don Cherry, begründet wurde und die Persönlichkeiten wie Louis Sclavis oder Steve Lacy weitergeschrieben haben.