Wissenschaftsstadt Darmstadt

Telefon: +49 (0)6151-13-1

E-Mail: info@darmstadt.de

ImpressumDatenschutz und Nutzungsbedingungen

1

Archiv Einzelansicht

Fundsachen-Recherche im Internet ab Oktober: Stadtrat Dieter Wenzel weist auf neuen Bürgerservice hin

(ho) – Montag, 18.09.2006

Mit einer neuen Software ist es in Darmstadt künftig möglich, verlorene Gegenstände über die Homepage der Wissenschaftsstadt im Internet ausfindig zu machen, sollten sie beim Fundbüro abgegeben werden.

Als eine weitere Stärkung des Dienstleistungsangebotes für die Bürger hat Stadtrat Dieter Wenzel die Anschaffung einer neuen Software für das städtische Fundbüro bezeichnet. Mit dieser neuen Software werden alle Fundgegenstände und verloren gegangene Sachen erfasst, teilt Wenzel mit.  Ab 1. Oktober 2006 werden die registrierten Fundsachen über die Internet-Präsentation der Wissenschaftsstadt Darmstadt www.darmstadt.de veröffentlicht. Wenzel: „Über die Suchfunktionen dieses Systems kann dann selbstständig im Internet recherchiert werden.“