Wissenschaftsstadt Darmstadt

Telefon: +49 (0)6151-13-1

E-Mail: info@darmstadt.de

ImpressumDatenschutz und Nutzungsbedingungen

1

RSS

Wissenschaftsstadt Darmstadt lädt für 22. September zum Engagement-Tag ‚DA bist Du richtig‘ ein

(DK) – Mittwoch, 11.07.2018

OB Partsch und Stadträtin Akdeniz: „Forum für engagierte Darmstädterinnen und Darmstädter, um ehrenamtliches Engagement sichtbar zu machen und Möglichkeiten des Engagements aufzuzeigen“

Gruppen können sich bis zum 25. Juli bewerben. © Pixabay

Die Wissenschaftsstadt Darmstadt lädt gemeinsam mit dem Paritätischen Wohlfahrtsverband für Samstag, 22. September, von 11 bis 15 Uhr zum Darmstädter Engagement-Tag „DA bist Du richtig!“ in die Centralstation und in den Carree-Innenhof ein. Die Veranstaltung wird durch das Freiwilligenzentrum, das Selbsthilfebüro und das Büro der Bürgerbeauftragten der Wissenschaftsstadt Darmstadt vorbereitet und durchgeführt. Sozialdezernentin Barbara Akdeniz wird die Veranstaltung eröffnen. Beim Engagement-Tag sollen Vereine, Selbsthilfegruppen und Initiativen die Gelegenheit erhalten, ihre Arbeit vorzustellen und Interessierte zu gewinnen. Ziel der Veranstaltung ist auch sichtbar zu machen, wie  bunt, vielfältig und bedeutend das freiwillige Engagement und die Selbsthilfelandschaft in Darmstadt sind. Dazu werden viele verschiedene Engagement-Bereiche wie Gesundheit, Umweltschutz, Sport, Hilfe für geflüchtete Menschen, Bildung, Kultur,  Migration oder Hilfen in der Nachbarschaft abgedeckt.

Oberbürgermeister Jochen Partsch über die Veranstaltung: „Mit dem Darmstädter Engagement-Tag wird die Vielfalt des bürgerschaftlichen Engagements in Darmstadt gezeigt und Interessierte können sich über die Arbeit und Möglichkeiten eines eigenen Engagements informieren. Die Veranstaltung dient aber nicht nur der Information, sondern vor allem dem Austausch und der Begegnung. Mit dem Engagement-Tag wollen wir zeigen, wie bunt und wichtig dieses Engagement für die Stadt ist. Ich freue mich, wenn viele Vereine, Selbsthilfegruppen und Initiativen das Angebot zahlreich nutzen und sich an dem Tag beteiligen.“

„Das freiwillige Engagement in Darmstadt, egal ob in der Flüchtlingsarbeit, den Vereinen, der Nachbarschaftshilfe, der Arbeit mit Kindern oder der Unterstützung von Menschen mit Handicap oder in vielen anderen Bereichen ist eine wichtige Säule für die Stadtgesellschaft. Es trägt zum Zusammenhalt bei und macht unsere Stadt lebenswerter. Ein Ehrenamt darf ein Hauptamt nicht ersetzen, aber in Darmstadt ist jede Initiative und jedes bürgerschaftliche Engagement willkommen, denn ohne sie wäre Darmstadt nicht die soziale und weltoffene Stadt, die sie heute ist“, so Sozialdezernentin Barbara Akdeniz.

Bei dem Engagement-Tag wird es außer der Ausstellung ein vielfältiges Rahmenprogramm mit Spielangeboten für Kinder geben. Gruppen können sich bis zum 25. Juli unter buergerbeauftragte@darmstadt.de bewerben, wenn Sie mit einen Stand am Engagement-Tag mitwirken möchten. Das Anmeldeformular und weitere Informationen sind auf www.darmstadt.de, www.paritaet-selbsthilfe.org und http://www.freiwilligenzentrum-darmstadt.org/ zu finden. Kontakt zum Organisationsteam kann auch über buergerbeauftragte@darmstadt.de für die Wissenschaftsstadt Darmstadt oder VeranstaltungFWZ@paritaet-projekte.org für das Freiwilligenzentrum Darmstadt oder selbsthilfe.darmstadt@paritaet-projekte.org für das Selbsthilfebüro Darmstadt aufgenommen werden. Unterstützt wird die Veranstaltung von der Bürgerstiftung Darmstadt, der AOK Hessen, der Hessischen Landesregierung und dem Carree-Management. Die Veranstaltung ist Teil der ‚Woche des bürgerschaftlichen Engagements‘.