Wissenschaftsstadt Darmstadt

Telefon: +49 (0)6151-115

E-Mail: info@1sp4mdarmstadt.abde

ImpressumDatenschutz und Nutzungsbedingungen

1

Mit der "Google benutzerdefinierten Suche" kann diese Internetseite durchsucht werden. Wenn Sie JA anklicken und die Google Suche nutzen, werden Inhalte auf Servern von Google abgerufen. Die Wissenschaftsstadt Darmstadt hat keinen Einfluss auf die Verarbeitung Ihrer Daten durch Google. Klicken Sie NEIN an wenn Sie nicht möchten, dass Ihre Daten an Google übermittelt werden. Weitere Informationen zur Google benutzerdefinierten Suche finden Sie in unserer Datenschutzerklärung: https://www.darmstadt.de/datenschutz
Informationen von Google über den Umgang mit Nutzerdaten (Datenschutzerklärung) erhalten Sie unter https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de.

RSS

Sing for Peace: Chorkonzert, große Mitsingaktion und Spendensammlung zur Unterstützung der Ukraine am 3. Dezember auf dem Friedensplatz

(Evi) – Freitag, 02.12.2022

OB Partsch: „‚Sing for Peace‘“ bringt unsere Sehnsucht nach einer friedlichen Welt zum Ausdruck“

© Pixabay

Unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Jochen Partsch findet am Samstag, 3. Dezember, von 16 bis 19 Uhr ein Chorkonzert mit Mitsingaktion zur Unterstützung der Ukraine auf dem Friedensplatz statt. Die Veranstaltung ist eine gemeinsame Aktion der Sängerkreise Darmstadt-Stadt, Darmstadt-Land und Dieburg unter Federführung der Kinder- und Jugendchöre Darmstadt-Wixhausen.

„Weihnachten birgt die Hoffnung auf eine Welt, in der alle Menschen in Frieden miteinander leben und sich mit gegenseitigem Respekt behandeln. Diese Veranstaltung bringt unsere Sehnsucht nach einer friedlichen Welt zum Ausdruck“, so Oberbürgermeister Partsch. „Zugleich möchte ‚Sing for Peace‘ alle Menschen dazu motivieren, sich für Verständigung und Frieden einzusetzen.“

Zu Beginn der Veranstaltung wird jeder Chor einen knapp fünfzehnminütigen Auftritt haben. Das Finale ist das Mitsing-Event, bei dem Liederbücher verteilt werden, damit sich auch das Laufpublikum beteiligen kann. Hierin werden insbesondere Friedenslieder enthalten sein. Zusätzlich wird es bekannte Weihnachtslieder aus Deutschland und der Ukraine geben. Ein Projektchor wird als Ansing-Chor auf der Bühne die Lieder vorsingen, damit alle mit einsteigen können. Die Bühne wird per LED-Lichttechnik in blau-gelben Farben erleuchtet, Kerzen helfen dabei, die Lieder in den Liederbüchern lesen zu können.

Im Rahmen des Mitsing-Events wird es eine Spendenaktion geben. Die erzielten Spenden werden in Absprache mit ukrainischen Organisationen in Darmstadt Menschen in der Ukraine zu Gute kommen.

In mehreren Orten in Hessen rufen Chöre und Sängerkreise/Chorverbände zu Mitsing-Aktionen für die Menschen in der Ukraine auf. Hierbei sollen Geflüchtete und Einheimische per Musik zusammengeführt werden, um sich kennenzulernen. Diese Solidaritätskonzerte finden auf zentralen Plätzen statt und setzen musikalisch ein Zeichen für den Frieden. Gleichzeitig werden Spenden für die Menschen in der Ukraine gesammelt. Diese Aktionen finden koordiniert von der Hessischen Chorjugend in ganz Hessen statt.

„Ich danke allen Beteiligten, die dazu beitragen, dass diese Veranstaltung stattfinden kann. Gemeinsam zu singen trägt zur Überwindung von Grenzen und zum Frieden bei. Es ist mir eine große Ehre, Schirmherr über diese wichtige Veranstaltung zu sein, die uns auf eine bessere Welt hoffen lässt“, so Partsch abschließend.

Wichtige Mitteilung
×