Wissenschaftsstadt Darmstadt

Telefon: +49 (0)6151-115

E-Mail: info@1sp4mdarmstadt.abde

ImpressumDatenschutz und Nutzungsbedingungen

1

Mit der "Google benutzerdefinierten Suche" kann diese Internetseite durchsucht werden. Wenn Sie JA anklicken und die Google Suche nutzen, werden Inhalte auf Servern von Google abgerufen. Die Wissenschaftsstadt Darmstadt hat keinen Einfluss auf die Verarbeitung Ihrer Daten durch Google. Klicken Sie NEIN an wenn Sie nicht möchten, dass Ihre Daten an Google übermittelt werden. Weitere Informationen zur Google benutzerdefinierten Suche finden Sie in unserer Datenschutzerklärung: https://www.darmstadt.de/datenschutz
Informationen von Google über den Umgang mit Nutzerdaten (Datenschutzerklärung) erhalten Sie unter https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de.

RSS

Quartiersworkshop „Mobilität“ am 18. Mai in der Postsiedlung

(Evi) – Montag, 16.05.2022

Mobilitätsdezernent Michael Kolmer: „Bewohnerinnen und Bewohner sind eingeladen, ihr Quartier mitzugestalten“

© Wissenschaftsstadt Darmstadt / Mobilitätsamt

Am Mittwoch, 18. Mai, findet von 18 bis 21 Uhr in den Räumen der Evangelischen Andreasgemeinde (Paul-Wagner-Straße 70) ein Workshop zum Thema Mobilität statt. Der Workshop ist Teil des Förderprojekts „QuartierMobil 2“, in dessen Rahmen Vertreterinnen und Vertreter der Wissenschaftsstadt Darmstadt mit Bürgerinnen und Bürgern aus vier ausgewählten Quartieren sprechen werden. Den Auftakt bildet die zwischen der Bessunger Straße, dem Donnersbergring, der Rüdesheimer Straße und dem Haardtring gelegene Postsiedlung. Dazu sind alle Bewohnerinnen und Bewohner der Postsiedlung eingeladen.

„Wir möchten mit den Bürgerinnen und Bürgern über die Themen Autoverkehr, Parken, Radfahren und zu Fuß gehen sprechen. Dabei sollen geeignete Verbesserungsvorschläge diskutiert und entsprechende Verbesserungsmaßnahmen entwickelt werden. Die Bewohnerinnen und Bewohner laden wir ein, sich mit ihren Ideen und Vorstellungen einzubringen, um so das Quartier mitzugestalten, in dem sie leben“, betont Mobilitätsdezernent Michael Kolmer.

Interessierte Bürgerinnen und Bürger können sich bis zum 18. Mai, 12 Uhr unter folgender E-Mail-Adresse anmelden: quartiermobil@1sp4mdarmstadt.abde.

Das Projekt „QuartierMobil 2“ wird von der Goethe-Universität Frankfurt wissenschaftlich begleitet. Fragen zum Projekt beantworten Martina Reece und Sabine Stellrecht-Schmidt vom städtischen Mobilitätsamt (Kontakt: quartiermobil@1sp4mdarmstadt.abde).

Wichtige Mitteilung
×