Wissenschaftsstadt Darmstadt

Telefon: +49 (0)6151-13-1

E-Mail: info@darmstadt.de

ImpressumDatenschutz und Nutzungsbedingungen

1

RSS

Katharina Metzker wird Leiterin des neu geschaffenen Mobilitätsamts der Wissenschaftsstadt Darmstadt

(DK) – Donnerstag, 05.09.2019

Oberbürgermeister Partsch: „Kompetente und in der Verwaltung erfahrene Fachkraft, die künftig Lösungen für die Mobilität der Zukunft in einer dynamisch wachsenden Stadt erarbeiten und umsetzen wird“

Oberbürgermeister Jochen Partsch und die neue Leiterin des Mobilitätsamts, Katharina Metzker © Wissenschaftsstadt Darmstadt / Lea Stenger

Die diplomierte Bauingenieurin Katharina Metzker aus Greifswald wird Leiterin des neu eingerichteten Mobilitätsamts der Wissenschaftsstadt Darmstadt. Dies gab Oberbürgermeister Jochen Partsch am heutigen Donnerstag im Rahmen eines Pressetermins (5.) bekannt und stellte die neue Mitarbeiterin anschließend offiziell der Öffentlichkeit vor.

Das auf Initiative der Planungsdezernentin Dr. Barbara Boczek neu geschaffene Amt, dem Metzker künftig vorsteht, soll ab sofort als Schnittstelle zwischen Verkehrssteuerung und Stadtplanung fungieren und damit eine Lücke schließen, um die Herausforderungen moderner Mobilität an eine dynamisch wachsende Stadt wie Darmstadt besser und effizienter gestalten und bewältigen zu können.

„Um die herausfordernden Aufgaben der Verkehrswende im Hinblick auf die Mobilitätssteuerung effizient zu gestalten, bündelt die Wissenschaftsstadt Darmstadt alle mit der Mobilität verbundenen Planungsaufgaben in einem neu zu schaffenden Mobilitätsamt. Mit Katharina Metzker konnten wir hierfür eine kompetente und in der Verwaltung erfahrene Fachkraft als Amtsleitung gewinnen“, erläutert Oberbürgermeister Jochen Partsch die Entscheidung des Magistrats. „Ihre Kernaufgaben werden dabei vor allem in der Optimierung der Pendlerströme und in der Intensivierung der Zusammenarbeit und Kommunikation mit dem Landkreis in Verkehrs- und Mobilitätsanforderungen liegen. Gemeinsam sollen dabei Lösungen für die Mobilität der Zukunft erarbeitet und umgesetzt werden“, so der OB weiter. „Die Anforderungen an ein nach wie vor wachsendes Oberzentrum wie Darmstadt, mit seinen zehntausenden von Arbeitsplätzen, den vielen Ein- und Auspendlern, den Einkaufs-, Kultur- und Freizeitangeboten werden von Tag zu Tag größer und müssen auch in der Verwaltung entsprechend abgebildet werden. Ich freue mich daher auf eine gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Frau Metzker und bin mir sicher, dass sie durch ihre Arbeit wichtige Impulse setzen wird.“

Katharina Metzker wurde 1977 geboren und legte 1997 am Heisenberg-Gymnasium in  Karlsruhe ihr Abitur ab. Danach studierte sie von 1997 bis 1998 zunächst Mathematik und Germanistik an der TH Karlsruhe, ab 1998 dann Bauingenieurwesen mit dem Schwerpunkt ‚Raum- und Infrastrukturplanung‘ ebenfalls an der TH Karlsruhe. Im Jahr 2006 beendete Metzker ihr Studium mit ihrer Diplomarbeit und dem Thema ‚Zusammenhänge der Siedlungsentwicklung und der Verkehrsentwicklung im Rhein-Main Gebiet‘. Nach einer wissenschaftlichen Mitarbeit am Institut für Straßenwesen der Universität Karlsruhe von 2006 bis 2007 folgte der Umzug nach Braunschweig, wo sie von 2015 bis 2018 in der Stadtverwaltung die Leitung der Zentralen Vergabestelle für Tiefbau und Stadtgrün innehatte. Von Oktober 2018 leitete Metzker dann in Greifswald das Tiefbau- und Grünflächenamt.