Wissenschaftsstadt Darmstadt

Telefon: +49 (0)6151-115

E-Mail: info@1sp4mdarmstadt.abde

ImpressumDatenschutz und Nutzungsbedingungen

1

RSS

Impfzentrum der Wissenschaftsstadt Darmstadt bietet Impfung ohne Termin ab 2. August an

(DK) – Donnerstag, 29.07.2021

Tag der offenen Tür am 31. Juli

Impfzentrum Darmstadt © Wissenschaftsstadt Darmstadt / Lea Stenger

Das Impfzentrum der Wissenschaftsstadt Darmstadt bietet ab dem 2. August täglich von 8 bis 18.30 Uhr Impfungen für alle ohne vorherige Terminvereinbarung an. Impfen lassen kann sich Jede und Jeder, das Angebot gilt ausdrücklich auch für Bürgerinnen und Bürger, die nicht in Darmstadt wohnen und über 18 Jahre alt sind. Mitgebracht werden müssen ein Lichtbildausweis, der Impfpass sowie die Krankenkassenkarte.
 
Zu einem Tag der offenen Tür lädt das Impfzentrum für den 31. Juli von 8 bis 21 Uhr ein. Über 18-jährige können sich hier mit einem mRNA-Impfstoff immunisieren lassen, auch hier ist keine Terminvereinbarung notwendig. Genesene, deren Corona-Erkrankung mehr als vier Wochen zurückliegt, können sich am Tag der offenen Tür ebenfalls impfen lassen.
 
Für den 1. August ist von 10 bis 21 Uhr ein Familien-Tag geplant. Verimpft wird der Impfstoff von BioNTech, der auch für Kinder ab zwölf Jahren zugelassen ist. Geimpft wird unter Einbindung von Kinderärztinnen und Kinderärzten im Impfzentrum Darmstadt am Schlossgraben 1.
Kinder und Jugendliche müssen von einer erziehungsberechtigten Person begleitet werden. Außerdem muss sowohl der Impfpass als auch der Kinderausweis beziehungsweise Personalausweis mitgebracht werden. Da keine Terminvereinbarung notwendig ist, kann es zu Wartezeiten kommen. Das Impfzentrum bittet dafür schon jetzt um Verständnis und freut sich, dass jetzt auch Kinder und Jugendliche die Corona-Schutzimpfung erhalten können.

Wichtige Mitteilung
×