Wissenschaftsstadt Darmstadt

Telefon: +49 (0)6151-13-1

E-Mail: info@darmstadt.de

ImpressumDatenschutz und Nutzungsbedingungen

1

RSS

hobit 2020 vom 28. bis 30. Januar im Darmstadtium

(ono) – Freitag, 24.01.2020

Informationen über Auslandsstudium in den Partnerstädten Liepāja (Lettland) und Bursa (Türkei) / OB Partsch: „Möglichkeit für junge Menschen, internationale Kompetenz zu erwerben“

hobit © TU Darmstadt/ Archiv

Die hobit, Deutschlands größte Hochschul- und Berufsinformationsmesse, öffnet vom 28. bis 30. Januar 2020 im Darmstadtium wieder ihre Türen für rund 20000 Oberstufenschülerinnen und Oberstufenschüler aus Darmstadt und dem gesamten Rhein-Main-Gebiet. Für Besucherinnen und Besucher, die sich für Studienmöglichkeiten im Ausland interessieren, hält die Wissenschaftsstadt Darmstadt Angebote aus ihren Partnerstädten bereit. In diesem Jahr präsentieren sich die Universitäten von Liepāja (Lettland) und Bursa (Türkei).

Oberbürgermeister Jochen Partsch betont: „Die Wissenschaftsstadt Darmstadt setzt mit der Präsenz von Universitäten aus unseren Partnerstädten auf der hobit einen wichtigen Akzent für Internationalität und Weltoffenheit. Gerade jungen Menschen müssen wir Perspektiven bieten, die über die Grenzen unserer Stadt und Region weit hinausreichen. Bei einem Studium im Ausland haben sie die Möglichkeit, als Botschafter unserer Stadt internationale Kompetenzen zu erwerben und auch persönlich wertvolle Erfahrungen zu sammeln.“

Universitäten, Hochschulen, Wirtschaftsunternehmen aus Darmstadt, der Region und ganz Deutschland stellen drei Tage lang an Ständen sowie bei Vorträgen ihre Studien- und Ausbildungsmöglichkeiten vor. Informationen zu weiteren Studienmöglichkeiten in anderen Partnerstädten Darmstadts liegen in Form von Info- und Prospektmaterial ebenfalls am Stand aus.
 

Nähere Informationen auf https://hobit.de/