Wissenschaftsstadt Darmstadt

Telefon: +49 (0)6151-13-1

E-Mail: info@darmstadt.de

ImpressumDatenschutz und Nutzungsbedingungen

1

RSS

Forum Ehrenamtliche Flüchtlingshilfe

(PSD) – Freitag, 26.10.2018

Wissenschaftsstadt Darmstadt und Evangelisches Dekanat Darmstadt-Stadt laden für Dienstag, 13. November, zum „Forum Ehrenamtliche Flüchtlingshilfe“ ein

© Fotolia, Rob Z.

Das Freiwilligenzentrum der Wissenschaftsstadt Darmstadt und das Evangelische Dekanat Darmstadt-Stadt laden zum „Forum Ehrenamtliche Flüchtlingshilfe“ ein. Das Forum findet statt am Dienstag, den 13. November 2018 von 18-21 Uhr in der Rheinstraße 67, Sitzungssaal im 2. OG, 64295 Darmstadt.

Mit dem Forum soll die Vernetzung zwischen haupt- und ehrenamtlich tätigen Menschen intensiviert werden, um längerfristig die Integration geflüchteter Menschen in Darmstadt zu unterstützen und zu verstetigen. Die Veranstaltung richtet sich an alle Engagierten in der Flüchtlingshilfe, die mit Fachkräften ins Gespräch kommen wollen. Aktuelle Anliegen rund um „Sozialpädagogische Betreuung und Unterbringung“, „Asylrecht“ und „Rückkehrmanagement“ können an drei moderierten Thementischen eingebracht werden. Im Dialog mit Fachkräften vom Amt für Soziales und Prävention, Büro für Sozial- und Wohnberatung, Bürger- und Ordnungsamt und dem Regierungspräsidium Darmstadt werden diese gemeinsam diskutiert.  

Sozialdezernentin Barbara Akdeniz unterstreicht: „Darmstädter Bürgerinnen und Bürger engagieren sich an vielen Stellen für geflüchtete Menschen. Mit dem „Forum Ehrenamtliche Flüchtlingshilfe“ möchte die Stadt Darmstadt  Ehrenamtliche weiterhin unterstützen und begleiten, um ihre wertvolle Arbeit zu würdigen“.

Dekanin Ulrike Schmidt-Hesse begrüßt den Dialog auf Augenhöhe zwischen Ehrenamtlichen in der Geflüchtetenarbeit und Fachkräften aus Behörden und Institutionen. „Einen Austausch, um gemeinsame Lösungen zu erarbeiten, finde ich wichtig für ein gutes Miteinander in unserer Stadt und für eine gelingende Integration geflüchteter Menschen.“

Anmeldungen sind ab sofort möglich bis zum 2. November bei:
Katharina Moosbauer, fluechtlingshilfe@freiwilligenzentrum-darmstadt.org, 06151-8506590 und bei Sarah Knöll, sarah.knoell@ekhn-kv.de, 06151-1362442.