Wissenschaftsstadt Darmstadt

Telefon: +49 (0)6151-13-1

E-Mail: info@darmstadt.de

ImpressumDatenschutz und Nutzungsbedingungen

1

RSS

Darmstädter Umweltdiplom geht in die 15. Runde

(ono) – Dienstag, 20.02.2018

Umweltdezernentin Akdeniz: „Über zweihundert tolle Angebote für Schülerinnen und Schüler“

Umweltdezernentin Barbara Akdeniz. © li.fe

Zum 15. Mal richtet das Umweltamt der Wissenschaftsstadt Darmstadt in den kommenden Wochen das Umweltdiplom aus, das Kinder der vierten, fünften und sechsten Klassen erwerben können. „Das ist ein wirklich tolles Angebot“, lobt Umweltdezernentin Barbara Akdeniz, „und ich bin mir sicher, dass es auch dieses Jahr wieder viele Anmeldungen geben wird.“

In Kooperation mit Unternehmen, behördlichen Einrichtungen, Verbänden, Vereinen und Initiativen werden Aktionen im naturwissenschaftlichen, landwirtschaftlichen, botanischen, künstlerischen und kreativen Bereich angeboten, die sich an den Fragen und Interessen der Kinder im Alter zwischen zehn und zwölf Jahren orientieren.

Mehr als 60 spannende Veranstaltungen in der Natur an über 200 verschiedenen Terminen sind so zustande gekommen und  ermöglichen die Auswahl von bis zu sechs  Einzelterminen. Alle Schülerinnen und Schüler, die gerne tüfteln, forschen, neues Entdecken wollen und bis zum Sommer sechs Veranstaltungen besucht haben, bekommen nach den Sommerferien das „Darmstädter Umweltdiplom“ feierlich durch die Umweltdezernentin überreicht.
Ab Montag, 26. Februar 2018, ist die Anmeldung online auf www.darmstadt.de/umweltdiplom möglich, die Aktionen selbst beginnen am 4. März und dauern bis zu den Sommerferien. Die Broschüren, die alle weiteren Informationen zum Angebot enthalten, werden ab dieser Woche an allen Schulen verteilt.