Wissenschaftsstadt Darmstadt

Telefon: +49 (0)6151-13-1

E-Mail: info@darmstadt.de

ImpressumDatenschutz und Nutzungsbedingungen

1

RSS

„DA bist Du richtig“

(PSD) – Donnerstag, 20.09.2018

Wissenschaftsstadt Darmstadt lädt für den 22. September 2018 zum Darmstädter Engagement-Tag „DA bist Du richtig“ in die Centralstation und das Carree ein / Stadträtin Akdeniz: „Forum für Darmstädterinnen und Darmstädter, um freiwilliges ehrenamtliches Engagement und Selbsthilfe in den Mittelpunkt zu rücken“

© Fotolia.com

Über 50 soziale Organisationen, ehrenamtlich engagierte Initiativen und Selbsthilfegruppen präsentieren am Samstag, 22. September, von 11 bis 15 Uhr in der Centralstation und im Carree ihr Angebot an Engagementmöglichkeiten und Informationen im Rahmen Darmstädter Engagement-Tag ‚Da bist du richtig“. Die Veranstaltung bündelt eine vielfältige Mischung an bürgerschaftlichem Engagement, sei es bei der Mithilfe in sozialen Projekten, als Freiwillige im Rahmen des Freiwilligen Sozialen Jahres (FSJ), im Bundesfreiwilligendienst (Bufdi) oder als Betroffene(r) bzw. Angehörige(r) im Rahmen der Gesundheitsselbsthilfe. Beim Engagement-Tag stellen Vereine, Gruppen und Initiativen ihre Arbeit vor und sind interessiert daran, neue Mitstreiter*innen zu gewinnen. Beim Engagement-Tag werden viele verschiedene Bereiche abgedeckt, wie Gesundheit, Umweltschutz, Sport, Hilfe für geflüchtete Menschen, Bildung, Kultur,  Migration oder Hilfen in der Nachbarschaft.

„Die Veranstaltung will sichtbar machen, wie  bunt, vielfältig und bedeutend das freiwillige Engagement in Darmstadt ist. Eine Vielzahl von Bürgerinnen und Bürgern engagieren sich unabhängig davon, ob dies für eine Organisation, eine Initiative oder eine Selbsthilfegruppe ist. Beim Engagement-Tag erwartet alle Bürgerinnen und Bürger ein tolles Programm, wir freuen uns daher über viele Besucherinnen und Besucher“, so Sozialdezernentin Barbara Akdeniz. „Dennoch ist es wichtig, immer wieder auf die Notwendigkeit hinzuweisen, dass freiwilliges Engagement uns alle angeht, „Da bist du richtig“, so Akdeniz weiter.

Ein Rahmenprogramm wird die Veranstaltung begleiten. Sozialdezernentin Barbara Akdeniz wird um 11 Uhr die offizielle Eröffnung vornehmen. Auch die Landesgeschäftsführerin des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes, Dr. Yasmin Alinaghi, wird ein Grußwort sprechen. Im Anschluss wird die Arbeit der Initiativen und Gruppen auf der Offenen Bühne vorgestellt.

Ab 12 Uhr lädt ein ‚Mitmach-Orchester‘ zum Musizieren ein, die Band Mayfeuer wird die Veranstaltung musikalisch einleiten. Clownin ‚Fräulein Frieda‘ und das ‚Rotzfreche Spielmobil‘ bieten außerdem Unterhaltung für die Kinder an. Veranstalter sind das Büro der Bürgerbeauftragten der Wissenschaftsstadt Darmstadt, das Selbsthilfebüro Darmstadt und das Freiwilligenzentrum. Gefördert wird der Engagement-Tag von der Bürgerstiftung Darmstadt, der AOK Hessen, der Hessischen Staatskanzlei.

Am Engagement-Tag beteiligen sich folgende Gruppen und Vereine:
AD(H)S – Selbsthilfegruppe Wolkenflieger
Ägyptischer Verein
Anonyme Alkoholiker (AA)
Arbeiter Samariterbund Südhessen
Alkohol und Suchtselbsthilfe e.V.
BAFF - Frauen-Kooperation gGmbH
Blinden- und Sehbehindertenbund
Bundesverband Schilddrüsenkrebs – Ohne Schilddrüse leben e.V.
Bürgerstiftung Darmstadt
Caritasverband Darmstadt e.V.
Cochlea Implantat Verband – Hessen-Rhein-Main, Selbsthilfegruppe Darmstadt
CRPS Landesgruppe Hessen
Darmstädter Greeters e.V.
Der PARITÄTISCHE Hessen – Freiwilligendienste
Deutsche Parkinson Vereinigung, Regionalgruppe Darmstadt
Deutscher Schwerhörigenbund, Ortsverein Darmstadt e.V.
Diakonisches Werk Stadtteilwerkstadt Kranichstein (INKA + Hiergeblieben)
Diesterweg-Familienstipendium Darmstadt
DRK Hessen gGmbH Volunta
Eber-schafts-Hilfe e.V. und Eberstädter Nachbarschaftscafé
Ehrenamtsprojekt der Schuldnerberatung und Wohnungssicherung
Elisabethgemeinschaft
Freiwilligenzentrum / Selbsthilfebüro / Flüchtlingshilfe / Stadt Darmstadt (gemeinsamer Stand)
Inklusionsbüro / Pilotprojekt Leseecke
InteGREATer e.V.
Kirche & Co.
Kooperation Asyl GbR
Leben mit einem Defibrillator, einer künstlichen Herzklappe, einem Schrittmacher oder einem Bypass
Malteser Hospizdienst
Missbrauchsthemen
Mission Leben Aumühle
Nachbarschaftsheim Darmstadt e.V.
Narcotics Anonymous (NA)
Netzwerk Gewaltfreie Kommunikation
Offener Treff Waldkolonie
Ortsverband Darmstadt d. Angehörigen psychisch Kranker
Selbsthilfegruppe Angst Panik Depression
Selbsthilfegruppe Morbus Chrohn / Colitis ulcerosa Darmstadt
Selbsthilfegruppe Prostatakrebs Darmstadt
Selbsthilfegruppe Schlafapnoe Darmstadt
Selbsthilfegruppe Semikolon – Selbsthilfegruppe für seelische Gesundheit
Syringomyelie Selbsthilfeorganisation Hessen/DA e.V., Ortsgruppe Darmstadt
Technikschule Darmstadt e.V.
Tierschutzverein Darmstadt
Treffpunkt Borderline
TU Darmstadt Spendenprojekt Schlossorgel
Verein für krebskranke und chronisch kranke Kinder Darmstadt e.V.
Zwischenräume