Wissenschaftsstadt Darmstadt

Telefon: +49 (0)6151-13-1

E-Mail: info@darmstadt.de

ImpressumDatenschutz und Nutzungsbedingungen

1

Darmstadt Aktuell

Wissenschaftsstadt Darmstadt und Hessen Trade & Invest GmbH kooperieren beim Thema Digitalstadt

(PSD) – Montag, 13.11.2017

OB Jochen Partsch: Investieren mit Unterstützung des Landes ins Gelingen der 'Digitalen Stadt'

Die Geschäftsführer der Digitalstadt GmbH, Joachim Fröhlich (links) und José David da Torre Suárez (rechts) mit Hessen Trade & Invest GmbH-Geschäftsführer Dr. Rainer Waldschmidt. © Hessen Trade & Invest GmbH

Die Hessen Trade & Invest GmbH (HTAI) unterstützt die Wissenschaftsstadt Darmstadt bei der Digitalen Transformation: Die Geschäftsführer der Digitalstadt Darmstadt GmbH, José David da Torre Suárez und Joachim Fröhlich, und HTAI-Geschäftsführer Dr. Rainer Waldschmidt haben am 9. November 2017 in Wiesbaden einen entsprechenden Kooperationsvertrag unterschrieben.

Darmstadt hatte im Juni den Wettbewerb "Digitale Stadt" des IT-Branchenverbandes Bitkom und des Deutschen Städte- und Gemeindebundes (DStGB) gewonnen. Der Ausbau Darmstadts zur digitalen Zukunftsstadt beginnt Anfang 2018. Dann werden in unterschiedlichen Bereichen wie zum Beispiel Energie, Verkehr, Bildung oder Gesundheit neue digitale Dienstleistungen und Serviceangebote geschaffen oder mit digitalen Technologien erweitert. Ziel der Kooperation ist es, bis dahin die Arbeitsgrundlagen für die Organisation und das Management des Leuchtturmprojekts "Digitale Stadt" zu schaffen.

Ab 2018 wird Darmstadt zu einem "Living Lab" und damit zur Testumgebung für die Erprobung digitaler Smart City-Technologien. "Darmstadt bringt als Testfeld beste Voraussetzungen mit: Exzellente Forschung, große Weltoffenheit und begeisterungsfähige Menschen", sagt der Hessische Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir. Das Hessische Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung beteiligt sich an dem Projekt "Digitale Stadt" mit Zuschüssen in Höhe von mehreren Millionen Euro.

"Mit Unterstützung des Landes Hessen investieren wir in das Gelingen der "Digitalen Stadt Darmstadt" und zeigen, wie die Stadtgesellschaft von digitalen Technologien profitieren kann", betont Jochen Partsch, Oberbürgermeister der Wissenschaftsstadt Darmstadt.

"Der Trend zur Urbanisierung stellt die Städte bereits heute vor große Herausforderungen. Digitale Anwendungen für Smarte Städte bieten innovative Lösungen - für zukunftsfähige Mobilitätskonzepte, smarte Stromnetze oder eine bessere Verkehrssteuerung", erklärt Dr. Rainer Waldschmidt. Die bei der HTAI angesiedelte Geschäftsstelle "Digitales Hessen" sammelt die in Darmstadt gewonnenen Erfahrungen und stellt sicher, dass hessische Kommunen vom Testfeld Darmstadt profitieren.

José David da Torre Suárez und Joachim Fröhlich sind überzeugt, dass von dem Projekt "hessische Unternehmen und Kommunen gleichermaßen profitieren. Unternehmen können ihre Anwendungen in einer realen Stadtumgebung testen." Der Austausch mit den Kommunen wird über regelmäßige "Darmstadt-Konferenzen" sichergestellt."