Wissenschaftsstadt Darmstadt

Telefon: +49 (0)6151-13-1

E-Mail: info@darmstadt.de

ImpressumDatenschutz und Nutzungsbedingungen

1

Darmstadt Aktuell

2. Arheilger Aktionstag „Mucker macht mit!“

(DK/AM) – Donnerstag, 27.04.2017

Am 6. Mai rund um den „Goldnen Löwen" in Arheilgen.

1. Arheilger Aktionstag "Mucker macht mit" (2016). © Wissenschaftsstadt Darmstadt

Nachdem es zum 1. Arheilger Aktionstag ‚Mucker macht mit‘ im vergangenen Jahr trotz schlechtem Wetters viele positive Rückmeldungen gegeben hat, wird es im diesjährigen Mai eine Neuauflage des Stadtteilfests geben. Im Rahmen des Arheilger Stadtteilforums lädt die Wissenschaftsstadt Darmstadt in Kooperation mit dem Kerbverein Darmstadt-Arheilgen e.V. für Samstag, 6. Mai, von 14 bis 18 Uhr zum 2. Arheilger Aktionstag „Mucker macht mit!“ ein.

Die Veranstaltung rund um den „Goldnen Löwen" wird erneut durch das Koordinationsteam des Stadtteilforums vorbereitet und durchgeführt. Veranstalter ist der Kerbverein Darmstadt-Arheilgen e.V. mit Unterstützung der Wissenschaftsstadt Darmstadt. Beim Aktionstag sollen die Vereine, Initiativen, Gemeinden, Arbeitsgruppen und Netzwerke die Gelegenheit erhalten, ihre Arbeit vorzustellen und neue Interessierte zu gewinnen. Ziel der Veranstaltung ist auch, über dieses Angebot die Neubürgerinnen und Neubürger im Stadtteil anzusprechen. Künftig soll es den Arheilger Aktionstag im Wechsel mit der Arheilger Gewerbeschau alle zwei Jahre geben.

Oberbürgermeister Jochen Partsch begrüßt die Veranstaltung in der Zusammenarbeit mit Arheilger Vereinen und Gruppen: „Es ist toll, dass der erste Arheilger Aktionstag erfolgreich als weiteres Angebot ergänzend zum Stadtteilforum etabliert werden konnte. Dies war nur möglich durch die Unterstützung vieler ehrenamtlich aktiver Arheilgerinnen und Arheilger. Ohne dieses Engagement und die Unterstützung der Sponsoren wäre dies nicht möglich gewesen. Viele neue und alteingesessene Arheilgerinnen und Arheilger kommen am Aktionstag miteinander ins Gespräch. Die Veranstaltung dient der Information, dem Austausch und der Begegnung. Mit der Fortsetzung des Arheilger Aktionstags wollen wir zeigen, wie bunt Arheilgen ist und welches breite Engagement in Arheilgen vorhanden ist. Und all dies geschieht in einem feierlichen Rahmen. Ich bin mir sicher, dass auch in diesem Jahr viele Vereine, Gemeinden und Gruppen das Angebot nutzen, und einen Beitrag zum Aktionstag leisten. Dies kann sowohl auf der Bühne passieren, als auch über einen Stand mit einem Mitmachangebot“, so der Oberbürgermeister.

Beim Aktionstag wird es eine große Ausstellung rund um den „Goldnen Löwen" geben, bei der die Vereine, Gemeinden, Arbeitsgruppen und Netzwerke ihre Arbeit an Ständen vorstellen und Mitmachangebote bieten. Die Ausstellung der Akteure ist von 14 bis 18 Uhr geöffnet und gegenüber dem Vorjahr um eine Stunde verlängert. Neben der Ausstellung gibt es weitere Attraktionen:

Das Bühnenprogramm ist von 14 Uhr bis Mitternacht angesetzt. Es beginnt mit einem Auftritt der Tanzküken der SG Arheilgen e.V. sowie der offiziellen Eröffnung durch Oberbürgermeister Partsch und endet mit dem Liveauftritt der Bands „Nobbi & The Bobcats" (17.15 Uhr) und „Forever Lion" (20 Uhr). Weitere Tanz-, Chor- und Sportauftritte sind bis 17 Uhr auf der Bühne geplant.

Für die Kinder gibt es viele verschiedene Spielstationen wie Dosenwerfen, Wörter raten, Kimspiele, Hunde modellieren oder Buttons herstellen. Zudem können Kinder eine Stempelkarte erhalten und sich an jeder Spielstation einen Stempel geben lassen. Für jede vollständig ausgefüllte Stempelkarte gibt es einen kleinen Preis. Das Jugendhaus HEAG Häuschen hat einen Tag der Offenen Tür vorbereitet und die Bücherei der Kreuzkirchengemeinde bietet Vorlesen für Kinder an.

Zurück geht die Idee zu einem Arheilger Aktionstag auf das Stadtteilforum Arheilgen, das im Mai 2015 mit dem Ziel gegründet wurde, eine Plattform für Begegnung und den Dialog zwischen Bürgerschaft, Politik und Verwaltung zu schaffen. Nachdem bereits zum Auftakt des Stadtteilforums Arheilgen im Mai 2015 die Rückmeldung gegeben wurde, dass es wünschenswert sei, mehr aktive Ehrenamtliche zu gewinnen und eine Vernetzung der Vereine zu verstärken, hat sich eine Arbeitsgruppe zum Thema „Vernetzung der Vereine und Initiativen“ gegründet. Außerdem wurden Bedarfe aus dem Stadtteil nach mehr Möglichkeiten für Begegnung und Kennenlernen aufgenommen. Es hat mittlerweile sechs Treffen des Stadtteilforums Arheilgen gegeben. Das Koordinationsteam, welches die Sitzungen vor- und nachbereitet und aus Bürgerinnen und Bürgern, Hauptamtlichen aus dem Stadtteil und der Stadtverwaltung besteht, trifft sich regelmäßig. Neben dem Stadtteilforum Arheilgen gibt es seit Februar 2016 ein weiteres Stadtteilforum in Eberstadt. Weitere Informationen zu den Stadtteilforen sind auf www.darmstadt.de/rathaus/buerger-dialog/stadtteilforen zu finden.

 

Weitere Infos gibt es auch auf www.kerbmannschaft.de.

 

Beim 2. Aktionstag wirken mit:

1. Karnevalclub Arheilgen, Arheilger-Gemeinde-Jugend-Vertretung, Bildungswerk der Hessischen Wirtschaft e.V., Body Culture, Bücherei der Kreuzkirchengemeinde, Christliche Pfadfinderschaft Deutschland Stamm Matthias Claudius, Darmstompers e.V, DRK OV Arheilgen, Evangelische Auferstehungskirchengemeinde,  Ev. Stadtmission Arheilgen e.V., Freiwillige Feuerwehr Arheilgen, Gemeinwesenarbeit Arheilgen Muckerhaus, Gesangverein Eintracht Arheilgen, Jugendhaus HEAG-Häuschen, Jugendhaus „Messeler Straße“, Merck, mittendrin Darmstadt, Obst- und Gartenbauverein Darmstadt-Arheilgen e.V., Orplid Darmstadt e.V., Royal Rangers - Christliche Pfadfinder, Schulsozialarbeit Darmstadt Nord (SKA), SG Arheilgen e.V., Sportverein für Rasse-, Schutz und Gebrauchshunde e.V. 1913 Darmstadt-Arheilgen, Sprachpuzzle e.V., Wissenschaftsstadt Darmstadt, Bezirksverwaltung Arheilgen und Büro der Bürgerbeauftragten.