Wissenschaftsstadt Darmstadt

Telefon: +49 (0)6151-115

E-Mail: info@1sp4mdarmstadt.abde

ImpressumDatenschutz und Nutzungsbedingungen

1

Darmstadt Aktuell

Starkes Bündnis für Senioren und Seniorinnen in Darmstadt: Fachkonferenz Altenhilfe feiert ihr zwanzigjähriges Bestehen

(ono) – Mittwoch, 13.10.2021

Bürgermeisterin Akdeniz: „Erfolgreiche Zusammenarbeit mit Blick auf die Bedürfnisse älterer Menschen“

© Rike / pixelio.de

Eigentlich sollten die Feierlichkeiten zum 20. Jubiläum der Fachkonferenz Altenhilfe bereits am 9. März 2020 begangen werden, dem Datum – an dem die Gründung der Fachkonferenz vor über zwanzig Jahren stattgefunden hatte. Die seinerzeit gerade beginnende Covid-19-Pandemie hat dies unmöglich gemacht. Und so dürfen die Mitglieder nun am 19. Oktober 2021 im Seniorenzentrum Fiedlersee auf bereits 21 Jahre wertvolle Zusammenarbeit für die Altenhilfe in Darmstadt zurückschauen.

„Es freut mich, dass ein Gremium, das durch die Wissenschaftsstadt Darmstadt vor über zwanzig Jahren initiiert wurde, noch heute Bestand hat und bis heute zielorientiert zusammenarbeitet, immer die Anliegen und Bedürfnisse älterer Menschen im Blick“, erklärt Bürgermeisterin Barbara Akdeniz zu dem bevorstehenden Festakt. In den Jahren nach der Gründung wurden eine Reihe drängender Themen behandelt, wie die Altenhilfeplanung in Darmstadt, bereits 2002 der Pflegenotstand, die Beschäftigung in der häuslichen Pflege, Wohnen im Alter und vieles mehr. Aus der Fachkonferenz heraus entstand das Demenz-Forum Darmstadt e.V., sie ist von Anfang an Kooperationspartner der Darmstädter Seniorentage, die vom Seniorenrat ausgerichtet werden, und war durch den Vorstand von Beginn an am Entstehungsprozess der Interessenvertretung für die Bedarfe Älterer beteiligt, die erstmals 2015 von den Seniorinnen und Senioren Darmstadts gewählt wurde.

„Auch dies ist nicht zuletzt dem Vorstand der Fachkonferenz Altenhilfe zu verdanken“, betont Akdeniz. Der Vorstand besteht aktuell aus Birgit Koss (Amtsleitung Amt für Soziales und Prävention), Irmgard Klaff-Isselmann (Vorsitzende des Seniorenrats Darmstadt e.V.), Ursula Schwarz (Vorsitzende Bezirkssenioren Ver.di Südhessen), Sibylle Bernstein (Geschäftsführerin DAFM), Marcus Rohde (Geschäftsführer St. Josef) und Manfred Zietlow (Vorstand Aktive Senioren Wixhausen, Leiter) sowie dem Vorsitzenden, Jürgen Frohnert (Geschäftsführer des DRK Darmstadt-Stadt e.V.). „Gerade in der Pandemie hat sich gezeigt, wie wichtig ein solches Netzwerk ist und wie gut die Zusammenarbeit der Netzwerkpartnerinnen und -partner funktioniert“, lobt Frohnert das Gremium.

Am 19.Oktober 2021 werden nicht nur die vergangenen Jahre gefeiert, es ist gleichzeitig auch das 51. Zusammenkommen der Fachkonferenz, an dem nach einer Rückschau auf die Leistungen des Gremiums, auch die Wahl des Vorstands durchgeführt, die aktuelle Situation in der Pflege beleuchtet und die weitere Zusammenarbeit geplant wird. „45 Akteure der Altenhilfe beteiligen sich an der Kooperation. Ein so starkes Bündnis ist einzigartig und besteht hoffentlich noch viele Jahre in gleicher Weise“, wünscht sich Bürgermeisterin Akdeniz.

Die Fachkonferenz besteht aus Initiativen, Interessensvertretungen von Seniorinnen und Senioren, Einrichtungsträgern, Verbänden, Vereinen, Kostenträgern und Vertretungen der Ärzteschaft.

Wichtige Mitteilung
×