Wissenschaftsstadt Darmstadt

Telefon: +49 (0)6151-13-1

E-Mail: info@darmstadt.de

ImpressumDatenschutz und Nutzungsbedingungen

1

Darmstadt Aktuell

Wissenschaftsstadt Darmstadt beteiligt sich am Weltkindertag am 18. September

(AM) – Montag, 01.08.2016

Kinder- und Jugenddezernentin Barbara Akdeniz: „Das Motto „Kindern ein Zuhause geben“ steht für Geborgenheit, Sicherheit, Zukunftschancen für Kinder und die Verantwortung von Erwachsenen für Kinder auf der Welt und bei uns in Darmstadt.“

Das Motto des Weltkindertages lautet "Kindern ein Zuhause geben"! © Wissenschaftsstadt Darmstadt / Jugendamt

Kinder sind unser Leben, unsere Hoffnung, unsere Zukunft. Sie tragen die Verantwortung für die  Welt von morgen. Und doch können viele von ihnen nicht unbeschwert und frei aufwachsen, da sie von einem politischen System unterdrückt, vom Krieg geplagt oder von Arbeit gequält aufwachsen müssen. Um auf diese Missstände aufmerksam zu machen, stellen das deutsche Kinderhilfswerk und UNICEF Deutschland seit über 60 Jahren mit dem Weltkindertag die Interessen, Rechte und Bedürfnisse von Kindern in den Mittelpunkt von Politik und Gesellschaft.
Die aktuell starke Flüchtlingsthematik prägt den Weltkindertag 2016. In diesem Jahr steht der 18.September unter dem Motto „Kindern ein Zuhause geben“, an dem sich auch die Wissenschaftsstadt Darmstadt mit einem ganztägigen Programm rund um den Marktplatz, dem Weißen Turm und dem Friedensplatz beteiligt.

Kinder- und Jugenddezernentin Babara Akdeniz weiß, wie wichtig ein sicheres Umfeld für Kinder ist: „Kinder brauchen ein Zuhause, das sie fördert und in ihrer Entwicklung unterstützt. Wir unterstützen Eltern in den unterschiedlichen Lebenssituationen sehr gerne mit Förder- und Beratungsangeboten, denn: Wichtig für das Wohlergehen eines jeden Kindes ist ein schützendes, vertrauensvolles und unterstützendes und förderndes Umfeld. Dies gilt auch für die Kinder aus Familien, die geflüchtet sind und jetzt in unserer Stadt leben. Alle Kinder sollen sich in Darmstadt wohl fühlen können und ein gutes Zuhause haben, dafür arbeiten wir gemeinsam mit den Familien und mit vielen Trägern in der Kinder- und Jugendhilfe.“

Auch dieses Jahr soll dem Weltkindertag in Darmstadt  wieder ein besonderer Rahmen gegeben und im Interesse der Kinder soll mit ihnen und ihren Familien gefeiert werden. Veranstaltende des Darmstädter Weltkindertags sind das Jugendamt der Wissenschaftsstadt Darmstadt, Abteilung Kinder- und Jugendförderung, in Zusammenarbeit mit dem Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) und den Christlichen Pfadfinderinnen und Pfadfindern der Adventjugend (CPA).

Vereine und Organisationen sind eingeladen, sich mit einem Stand und/oder mit einem Bühnenbeitrag einzubringen. Anmeldungen nimmt die Abteilung Kinder- und Jugendförderung der Wissenschaftsstadt Darmstadt entgegen: kijufoe@darmstadt.de oder per Telefon 06151-133968.