Wissenschaftsstadt Darmstadt

Telefon: +49 (0)6151-13-1

E-Mail: info@darmstadt.de

ImpressumDatenschutz und Nutzungsbedingungen

1

Darmstadt Aktuell

OB Partsch begrüßt Frankfurter Idee, die IAA zur Mobilitätsmesse zu entwickeln

Donnerstag, 16.01.2020

„Verkehrswende-Chance für die deutsche Industrie“ / „Sind bereit mitzuwirken – gerne auch als Veranstaltungsort“

OB Partsch kann sich eine Mitwirkung Darmstadts an einer 'neuen' IAA vorstellen © Wissenschaftsstadt Darmstadt

Darmstadts Oberbürgermeister Jochen Partsch begrüßt und unterstützt das Vorhaben des Frankfurter Wirtschaftsdezernenten Markus Frank (CDU), die Internationale Automobil-Ausstellung (IAA), die alle zwei Jahre in Frankfurt stattfindet, zu einer Mobilitätsmesse mit metropol-regionalem Akzent weiterzuentwickeln. Dies hat Partsch jetzt in einem Schreiben an den Frankfurter Kollegen versichert. „So rückwärtsgewandt das Konzept einer reinen Automobilausstellung sein mag, so aktuell und zukunftsgewandt ist die Idee einer Messe, die Mobilität ganzheitlich, ökologisch und intermodal vernetzt neu denkt“, betonte der Darmstädter OB.

Frank hatte von einem „neuen Konzept für die nächste IAA 2021“ gesprochen und den Wunsch ausgedrückt, bei der Messe könne sich Frankfurt als deutsche Pendlerhauptstadt präsentieren. Dafür sei eine Beteiligung der Kommunen rund um die Metropole wichtig. „Wir laden die Region deshalb herzlich ein, die Messe mit uns auszurichten“, sagte Frank.

Diese Einladung nahm Partsch in seinem Schreiben postwendend an: „Die Wissenschaftsstadt Darmstadt ist bereit, inhaltlich an einem neuen Konzept – gerne auch als Veranstaltungsort – mitzuwirken und ihre Stärken im Bereich der Elektro- und Radmobilität, der Forschung und Entwicklung ebenso wie im Sektor der Batterieproduktion und der Zulieferbranche einzubringen“, so der Oberbürgermeister und Wirtschaftsdezernent. Es sei an der Zeit, die für die Lebensqualität und die Funktionsfähigkeit unserer Städte und unserer gesamten Region unbedingt  notwendige Verkehrswende als Chance für die deutsche Industrie zu verstehen.