Wissenschaftsstadt Darmstadt

Telefon: +49 (0)6151-115

E-Mail: info@1sp4mdarmstadt.abde

ImpressumDatenschutz und Nutzungsbedingungen

1

Darmstadt Aktuell

In Gedenken an den Arbeiteraufstand 1953 in der DDR: Oberbürgermeister Partsch legt am 17. Juni einen Kranz auf dem Platz der Deutschen Einheit nieder

(Lea) – Mittwoch, 02.06.2021

OB Partsch: „Wir erinnern an sehr mutige Menschen, die für den gesellschaftlichen Wandel in der ehemaligen DDR gekämpft haben“

Oberbürgermeister Jochen Partsch © Wissenschaftsstadt Darmstadt

Anlässlich des 68. Jahrestags des Arbeiteraufstands in Ostberlin und der DDR im Jahr 1953, am 17. Juni, wird Oberbürgermeister Jochen Partsch um 11 Uhr einen Kranz am Mahnmal auf dem Platz der Deutschen Einheit vor dem Darmstädter Hauptbahnhof niederlegen. Bürgerinnen und Bürger wie auch Medienvertreterinnen und -vertreter sind herzlich zu dieser Veranstaltung eingeladen.

„Mit der Kranzniederlegung erinnern wir an jene Bürgerinnen und Bürger in der ehemaligen DDR, die 1953 mutig waren – die ohne Rücksicht auf Repressalien für den gesellschaftlichen Wandel und ihre Rechte eingetreten sind und deren damaliger Protest von der Roten Armee so blutig und brutal niedergeschlagen wurde“, sagt Oberbürgermeister Jochen Partsch. „Wir tragen als Gesellschaft die Verantwortung, den Verdienst dieser Menschen in kollektiver Erinnerung zu behalten, schließlich hatte das Ereignis auf die weitere Geschichte unseres Landes bedeutenden Einfluss. Das Gedenken an diesen Tag ehrt nicht nur die Menschen, die an diesem Tag gekämpft haben, sondern führt uns auch vor Augen, dass ziviler Widerstand in autokratischen Systemen immer ein Mittel gegen Unrecht und Unterdrückung ist.“

Wichtige Mitteilung
×