Wissenschaftsstadt Darmstadt

Telefon: +49 (0)6151-13-1

E-Mail: info@darmstadt.de

ImpressumDatenschutz und Nutzungsbedingungen

1

Darmstadt Aktuell

Energetische Sanierung in der Mollerstadt

(ono) – Mittwoch, 22.05.2019

Stadt gewährt Zuschüsse zur Dach- und Fassadenbegrünung / Infostände am Samstag, 25. Mai

Grün zum Wohlfühlen © Pixabay

Im Rahmen der Energetischen Stadtsanierung im Gebiet „Westliche Innenstadt / Mollerstadt“ hat die Wissenschaftsstadt Darmstadt ein Beratungs- und Anreizförderprogramm für Begrünungsmaßnahmen an Gebäuden sowie in Höfen und Vorgärten privater Liegenschaften aufgelegt. Das Fördergebiet erstreckt sich in etwa zwischen der Bleichstraße im Norden, der Hügelstraße im Süden, der Hindenburgstraße im Westen und der Grafenstraße im Osten. Eigentümer, die auf ihren Grundstücken im Sanierungsgebiet Dächer, Fassaden, Höfe oder Vorgärten neu begrünen oder die Qualität vorhandener Grünanlagen maßgeblich steigern möchten, können hierfür einen Zuschuss beim Stadtplanungsamt beantragen. Der Zuschuss kann  bis zu 15 000 Euro pro Grundstück betragen.

Am Samstag, 25.Mai 2019, werden dazu zwischen 10 und 14 Uhr an drei Standorten im Sanierungsgebiet für jeweils rund eine Stunde Information und Beratung angeboten. Neben den Vorteilen von Dach- und Fassadenbegrünungen sowie der Anlage von lebenswerten, grünen Innenhöfen und Vorgärten werden Maßnahmen des Regenwasserrückhalts – zum Beispiel durch Reduzierung versiegelter Flächen – und die Unterstützung klimafreundlicher Nahmobilität angesprochen. Außerdem erfährt man am Info-Rad der Bürgerbeauftragten Details  zum städtischen Förderprogramm, von der Vereinbarung eines ersten Beratungstermins bis zur Zuschussgewährung.

Begrünungsmaßnahmen sind ein wesentliches Mittel, das Mikroklima in dicht bebauten Stadtquartieren zu verbessern. Zudem verschönern sie das Wohnumfeld und bieten, bei entsprechender Anlage und Pflanzenauswahl, auch Lebensräume und Nahrung für Vögel, Bienen und andere Insekten und unterstützen so die Biodiversität in der Stadt.

Das Info-Rad der Bürgerbeauftragten steht folgenden Standorten: von 10 bis 11 Uhr vor dem Stadthaus an der Ecke Grafen- und Elisabethenstraße, von 11.30 bis 12.30 Uhr an der Ecke Elisabethen- und Saalbaustraße und von 13 bis 14 Uhr vor dem „Offenen Haus“ in der Rheinstraße 31. Informationen zum Förderprogramm können auch auf der Internetseite der Stadt Darmstadt unter dem Link www.darmstadt.de/mollerstadt-energetische-stadtsanierung abgerufen werden.