Wissenschaftsstadt Darmstadt

Luisenplatz 5 A
64283 Darmstadt
Telefon: +49 (0)6151-13-1

E-Mail: info@darmstadt.de

ImpressumDatenschutz und Nutzungsbedingungen

1

Darmstadt Aktuell

Bürgermeister Rafael Reißer empfängt am 27. Juni Theaterlabor im Bürger- und Ordnungsamt zu einer Aufführung junger Geflüchteter

(DK) – Freitag, 02.06.2017

Reißer: „Amtsräume verwandeln sich in Bühne für ein außerordentliches Projekt, dass wir gerne unterstützen“

Theaterlabor im Bürger- und Ordnungsamt. © Rainer Sturm/ pixelio.de

Bürgermeister Rafael Reißer empfängt am Dienstag, 27. Juni, um 12.30 Uhr das Theaterlabor in Kooperation mit der Alice-Eleonoren-Schule zur Aufführung des Theaterstücks ‚Merhaba - eine flüchtige Reise durch Darmstadt‘ in den Räumen des Bürger- und Ordnungsamtes in der Grafenstraße. Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge haben im Vorfeld gemeinsam mit dem Theaterlabor INC. über einen Zeitraum von 6 Monaten das performative Theaterstück entwickelt. Dabei wird im künstlerischen Prozess gemeinsam nach Wegen der Verständigung und Begegnung gesucht.

Bürgermeister Reißer freut sich auf das Schauspiel: „An diesem Tag sind die Räumlichkeiten des Bürger- und Ordnungsamtes einmal nicht nur Schauplatz der Amtstätigkeiten sondern zusätzlich Bühne für ein außerordentliches Projekt, das wir sehr gerne unterstützen. Ich freue mich auf die Aufführung der jungen Geflüchteten und wünsche allen Beteiligten schon jetzt viel Spaß mit dem Theaterstück.“

Im Stück gehen die Beteiligten der Frage nach, wer die ‚Fremden‘ sind, woher sie kommen, welche Sehnsüchte sie haben und wie sie unsere Stadt erleben? Der Zuschauer ist dabei als Mitreisender, Gesprächspartner und Fremder in das Geschehen eingebunden und kann so das Vertraute in einer anderen Form erleben. Als Darsteller fungieren Zeynab Karimi, Hassan Bashir, Markan Geberemeskel, Hasibullah Hamiti, Davoud Safa, Rosely Bergholz, Nirmeen Hassan, Rem Hassan, Tsion Hile, Rooda Ibrahim Ahmed, Ali Mohammad Mandokhil, Samim Noori, Fatima Yakou, Adgmal Amadi, Daniel Hagos, Bijan Bahadori, Said Habibi, Basir Alzali, Sikander Ahmed & Klasse 01FSST2 der Alice Eleonoren Schule.

Weitere Aufführungen des Stücks gibt es am Montag 26. Juni, um 12.30 Uhr und am Mittwoch, 28. Juni, um 19 Uhr. Interessierte Bürgerinnen und Bürger sowie Medienvertreterinnen und Medienvertreter sind zu den Aufführungen herzlich eingeladen.