Wissenschaftsstadt Darmstadt

Telefon: +49 (0)6151-13-1

E-Mail: info@1sp4mdarmstadt.abde

ImpressumDatenschutz und Nutzungsbedingungen

1

Darmstadt Aktuell

Ausbau der sozialraumorientierten Schulsozialarbeit in der Lincoln-Siedlung

(DK) – Donnerstag, 17.09.2020

Sozial- und Jugenddezernentin Akdeniz: „Anbindung der neuen Grundschule an die vorhandene Trägerstruktur und sozialräumliche Ausrichtung unterstreicht die Qualität der Schulsozialarbeit in der Wissenschaftsstadt Darmstadt“

© Helene Souza / pixelio.de

Der Magistrat der Wissenschaftsstadt Darmstadt hat in seiner Sitzung vom Mittwoch (16.) dem Ausbau der Schulsozialarbeit und damit der Anbindung der neuen Grundschule in der Lincoln-Siedlung an die kommunalen Strukturen zugestimmt. Die Schulentwicklungsplanung der Wissenschaftsstadt Darmstadt sieht den Neubau einer Grundschule in der Lincoln-Siedlung vor, welcher zum Beginn des Schuljahres 2021/2022 fertiggestellt sein wird. Als folgerichtig wird in diesem Zusammenhang auch der Ausbau von Schulsozialarbeit in der Lincoln-Siedlung erachtet.

„Die Wissenschaftsstadt Darmstadt bekennt sich nach wie vor zu ihrer Verantwortung, allen Kindern und Jugendlichen eine gleichberechtigte Teilhabe an Bildung und dem gesellschaftlichen Leben zu ermöglichen und dazu gehört auch die sozialraumorientierte Schulsozialarbeit“, erklärt Sozial- und Jugenddezernentin Barbara Akdeniz. „Der aktuelle Beschluss des Magistrats zum Ausbau der Schulsozialarbeit in der Lincoln-Siedlung schließt damit an den Beschluss von 2019 zur Weiterentwicklung der kommunalen Schulsozialarbeit an und ergänzt die seit 2010 flächendeckend eingeführte sozialraumorientierte Schulsozialarbeit. Die Anbindung an die vorhandene Trägerstruktur und sozialräumliche Ausrichtung ist ein wichtiger Aspekt für die Qualität der Schulsozialarbeit in der Wissenschaftsstadt Darmstadt.“

Die Umsetzung des beschlossenen Ausbaus der Schulsozialarbeit erfolgt durch den Träger Mobile Praxis in enger Abstimmung mit dem Sachgebiet Schulsozialarbeit im Jugendamt: „Wir übertragen die Trägerschaft der Schulsozialarbeit in der Lincoln-Siedlung an die Mobile Praxis gGmbH“, teilt Stadträtin Barbara Akdeniz mit und betont, dass „die Zusammenarbeit seit 2010 vertrauensvoll und von hoher fachliche Kompetenz gekennzeichnet ist“.

Wichtige Mitteilung
×