Wissenschaftsstadt Darmstadt

Telefon: +49 (0)6151-13-1

E-Mail: info@darmstadt.de

ImpressumDatenschutz und Nutzungsbedingungen

1

Darmstadt Aktuell

Akademie für Tonkunst

(ono) – Dienstag, 12.09.2017

Sparkasse Darmstadt fördert begabten Nachwuchs mit Stependien

© Akademie für Tonkunst

Am Dienstag, 19. September 2017, erfolgt um 18 Uhr im Wilhelm-Petersen-Saal der Akademie für Tonkunst, Ludwigshöhstraße 120, die feierliche Zuerkennung der Stipendien aus der Begabtenförderung der Sparkasse Darmstadt.

Die Sparkasse Darmstadt fördert seit mehr als zehn Jahren begabte und engagierte Schülerinnen und Schüler der Städtischen Musikschule, die sich im Wettbewerb „Jugend musiziert“ besonders hervorgetan haben. In diesem Jahr  stellte die Sparkasse Darmstadt  dafür 4800 Euro  zur Verfügung. Jürgen Thomas, Vorstandsmitglied der Sparkasse Darmstadt, wird mit dem Stellvertretenden Direktor der Akademie für Tonkunst, Karl-Wieland Kurz, die Urkunden an die Stipendiaten überreichen.

Folgende Schülerinnen und Schüler erhalten in diesem Jahr ein Stipendium:

Streichquartett: Lilli Schmitt und Lisa Schwin, Violine (Klasse von Gabriele Wegner); Anna Yumi Haußmann, Viola (Klasse von Klaus Opitz);  Marie Luise Stephan, Violoncello (Klasse von Katrin Ziegler) Ensemble: Fridolin Elsäßer und Bero Schröter, Fagottino (Klasse von Hans Höfele). Saxophonquartett: Nikolai Shauchenka, Sopransaxophon; Tabea Renz, Altsaxophon; Szymon Klowina, Tenorsaxophon; Timo Weber, Baritonsaxophon (Klasse von Sabine Hoppe).
Lilli Schmitt , Violine (Klasse von Gabriele Wegner); Lukas Rosenacker, Trompete (Klasse von Manfred Bockschweiger) und Klavier (Oliver Kolb); Leon Xu, Klavier (Klasse von Carina Stangorra); Amelie Gorzellik, Sopran (Klasse von Irmhild Wicking); Antonius Stockinger, Klavier (Klasse von Sabine Simon); Annabelle Kühnbaum, Klavier (Klasse von Anette Koppe).