Wissenschaftsstadt Darmstadt

Telefon: +49 (0)6151-13-1

E-Mail: info@darmstadt.de

ImpressumDatenschutz und Nutzungsbedingungen

1

Darmstadt Aktuell

Ab 3. September

(PSD) – Montag, 27.08.2018

Zweite Bauphase in Arheilgen mit geänderter Verkehrsführung

© HEAG mobilo

Am 3. September beginnt die zweite Bauphase der Sanierung der Fahrbahnschäden in der Frankfurter Landstraße in Arheilgen. Die Arbeiten während der ersten Phase an den Kreuzungen Fuchsstraße, Messeler Straße und an der Endhaltestelle der Straßenbahnen sind erfolgreich und rechtzeitig abgeschlossen. Bis 28. September erneuern die Wissenschaftsstadt Darmstadt und die HEAG mobilo dann im Bereich der Haltestellen „Im Fiedlersee“ und „Kolpingweg“ sowie Löwenplatz die Fahrbahndecke, am  Löwenplatz werden zusätzlich die Gleise erneuert. Dadurch ändert sich auch die Verkehrsführung für die Busse des Schienenersatzverkehrs sowie für die Buslinien A und AH. Auch die Buslinien G, WX und 662 sind weiterhin betroffen. Es bestehen Umleitungen für Fahrrad- und Autofahrer.

Linie 8 parallel zur Frankfurter Landstraße
Ab 3. September endet neben der Linie 6 auch die Linie 7 Richtung Dreieichweg an der Haltestelle „Maulbeerallee“. Auf der Linie 8 verkehren weiterhin Ersatzbusse zwischen „Maulbeerallee“ und „Dreieichweg“, jedoch auf einer geänderten Route. Die Busse fahren über die Haltestellen „Im Fiedlersee“, „Thomas-Mann-Platz“, „Kreuzkirche“, „Löwenplatz Ost“, „Messeler Straße Ost“ und „Kolpingweg“ zur Endhaltestelle. In Richtung Innenstadt halten die Ersatzbusse an den verlegten Haltestellen „Kolpingweg“, „Messeler Straße West“, „Löwenplatz West“, „Fuchsstraße“ und „Im Fiedlersee“

Die Positionen der Ersatzhaltestellen:
• „Fuchsstraße“: vor Im Erlich 93
• „Kolpingweg“: vor Greinstraße 53
• „Löwenplatz West“ vor Im Erlich 47
• „Messeler Straße“: vor der Schreiberpforte 2 (West) sowie vor Messeler Straße 3 bzw. 4 (Ost)
• „Im Fiedlersee“: Richtung Dreieichweg vor Im Fiedlersee 3A, Richtung Innenstadt vor Frankfurter Landstraße 20

Die Abfahrtszeiten der Linie WX werden an den Ersatzverkehr angepasst. Auf den Linien G und 662 kann sich die Umsteigezeit an der Haltestelle „Dreieichweg“ verlängern.

Linien A und AH wieder größtenteils regulär
Die Linie A fährt wieder die reguläre Strecke, lediglich die Haltestelle „Messeler Straße“ wird an den Ersatzhaltestellen in der Weiterstädter Straße 12 und 13 (West) und der Messeler Straße 3 und 4 (Ost)  bedient. Auch die Linie AH verkehrt wieder regulär, mit Ausnahme der weiterhin verlegten Haltestelle „Fuchsstraße“

Umleitungen für Auto- und Fahrradfahrer
Für den Autoverkehr ist die Durchfahrt durch Arheilgen auf der Frankfurter Landstraße noch bis 28. September gesperrt, innerörtliche Umleitungen sind ausgeschildert.

Auch für den Fahrradverkehr sind örtlich kurze Umleitungen ausgeschildert. Um den Bussen des Ersatzverkehrs sowie Autofahrern die Durchfahrt zu ermöglichen, gilt in verschiedenen Straßen entlang den Umleitungsstrecken ein vorübergehendes Halteverbot.

Im Bereich der Baustellen sind die Grundstückszufahrten teilweise nur eingeschränkt nutzbar, die betroffenen Anwohner werden persönlich informiert. Gearbeitet wird montags bis samstags von 6 bis 20 Uhr. Sonntags- und Nachtarbeiten sind nicht geplant.

Eine dritte Bauphase ab dem 15. Oktober hat für den ÖPNV keine Auswirkungen. Der Auto- und Fahrradverkehr Richtung Innenstadt wird dann über die Grillparzerstraße und die Maulbeerallee umgeleitet, Richtung Norden ist die Frankfurter Straße befahrbar.

Fahrpläne und weitere Informationen
Alle Informationen zu den Baumaßnahmen haben die Wissenschaftsstadt Darmstadt und die HEAG mobilo in einem Faltblatt zusammengefasst. Vor und zu Beginn der zweiten Bauphase informieren Servicekräfte an den Haltestellen „Löwenplatz“ und „Maulbeerallee“. Das Faltblatt sowie die geänderten Fahrpläne stehen im Internet unter www.heagmobilo.de und bereit. Fragen zum Bauablauf beantwortet das Straßenverkehrs- und Tiefbauamt der Wissenschaftsstadt Darmstadt unter frankfurterlandstrasse@darmstadt.de. Aktuelle Fahrplaninformationen bietet auch die kostenlose App der HEAG mobilo.